hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
simi
Beiträge: 18
27. Jun 2003, 11:39
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim auslesen einer rechenformel


hallo,

ich habe eine kleine rechnung in meinem projekt, die wie folgt lautet:

-----------------------------------------------------------------------------

on mouseUp me
ergebnis = float(member("feld01").text * 10000) / (float(member("feld02").text) * float(member("feld02").text))
member("ausgabe02").text=string(ergebnis)


if member("ausgabe02").text> "1" then
member("info").text= "xy."
end if

if member("ausgabe02").text> "19" then
member("info").text= "xy."
end if

if member("ausgabe02").text> "25" then
member("info").text= "xy."
end if

if member("ausgabe02").text> "27" then
member("info").text= "xy."
end if

if member("ausgabe02").text> "30" then
member("info").text= "xy
end if

if member("feld01").text= "" then
member("ausgabe02").text= ""
member("info").text= "Please insert ..."
end if
if member("feld02").text= "" then
member("ausgabe02").text= ""
member("info").text= "Please insert ...
end if
end

-----------------------------------------------------------------------------
on exitFrame me
the floatPrecision = 1
end

-- das heißt das ergebnis wird auf eine zahl hinter dem komma berechnet
-----------------------------------------------------------------------------

die rechnung funktioniert. die angaben im ausgabefeld stimmen auch.

das problem ist nur wenn er das ergebnis ausliest und in das "info"-feld schreiben soll.

beim ergebnis:

0.0 bis 1.9 lautet liest director das richtig aus
also steht z.B. im "info"-feld: "der wert ist minimal"

auch beim ergebnis das größer ist als 10.0 stimmt das auslesen:
also steht z.B. im "info"-feld: "der wert ist zu groß"

sobald das ergebnis aber zwischen 2.0 und 9.9 liegt
hat er ein problem diesen wert zu erkennen.
bei 2.8 zum beispiel liest er 28 oder sowas. oder er liest das komma als zahl; also "2." ; und somit liegt das ergebnis über nicht bei 2 sondern bei irgendeinem wert zwischen 20 und 29.


ich hoffe ich habe das alles verständlich beschrieben.
wie kann ich dieses problem eliminieren.
kann ich beim auslesen, also bei


if member("ausgabe02").text> "1" then
member("info").text= "xy."
end if

irgendwas verändern? so, dass er erkennt dass es "02.2" lautet?

es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

danke

simone


----------------------------------------------------------------------------- Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
27. Jun 2003, 17:58
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #41562
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim auslesen einer rechenformel


Ich verstehe etwas nicht ganz: im Skript fragst Du Werte ab wie 1, 19, 25, 27 und 30 und in Deiner Frage geht es um Werte wie 0.0 bis 1.9 und 2.0 und 9.9. Das paßt für mich nicht ganz zusammen. Fehlen da im Skript die Kommas?

Da ich nicht weiß, was Du für Werte in die beiden Felder eintragen mußt, habe ich nur mal die Abfrage des Ergebnisses auf die Logik hin überprüft:

if float(member("ausgabe02").text) > "30" then
member("info").text= "blabla30"
else
if float(member("ausgabe02").text) > "27" then
member("info").text= "blabla27"
else
if float(member("ausgabe02").text) > "25" then
member("info").text= "blabla25"
else
if float(member("ausgabe02").text) > "19" then
member("info").text= "blabla19"
else
if float(member("ausgabe02").text) > "1" then
member("info").text= "blabla1"
end if
end if
end if
end if
end if

So in etwa müßte es gehen. Wenn ich in das Feld "ausgabe02" verschiedene Werte eintrage, kommt immer die richtige Reaktion.


grüsse

Christof
als Antwort auf: [#41483] Top
 
simi
Beiträge: 18
30. Jun 2003, 09:55
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #41789
Bewertung:
(863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim auslesen einer rechenformel


hallo christof,

hab das problem so gelöst

if ergebnis > 27 then
member("info").text= "xy."
end if

if ergebnis > 30 then
member("info").text= "xy."
end if



vielen dank trotzdem

grüße simone
als Antwort auf: [#41483] Top