hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
tasama
Beiträge: 7
20. Okt 2003, 14:37
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


hallo...

vielleicht kann mir jemand helfen...

folgendes problem:

ein heft in 3 sprachen, hintergrund bleibt immer gleich so auch die fotos, texte werden in einer 5 farbe überdruckt...
(ich habe mit den ebenen gearbeitet)

jetzt habe ich in jeder sprache zitate die der text umfliessen soll, diese zitate sind aber nicht in jeder sprache am selben ort.
das heisst mein text umfliesst auch zitate in der anderen sprache...
und umfliessen ignorieren kann ich nicht, denn es muss beim zitat in der selben sprache umfliessen.

sorry ziemlich schwierig zu erklären... wenn jemand nach kommt und eine lösung hätte, wäre ich sehr dankbar... (ich glaube aber, dass es einfach nicht möglich ist)

vielen dank

tasama Top
 
X
tomreuter S
Beiträge: 798
20. Okt 2003, 14:53
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #55245
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


Das müßte ich erst sehen ... so verstehe ich das problem nicht.

Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.8)
als Antwort auf: [#55243] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Okt 2003, 15:19
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #55255
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


hallo tasama

arbeitest du mit ebenen? geht es nicht, wenn du für jede sprache und die bilder eine separate ebene hast?

melanie
als Antwort auf: [#55243] Top
 
U. Dinser S
Beiträge: 518
20. Okt 2003, 20:20
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #55299
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


Hallo Tasama,

Du hast es zwar genau richtig gemacht – aber ID2 spielt in dieser Version nicht mit: Ebenen lassen sich von Umfliessen-Objekten leider nicht abkoppeln bzw. sich auf Ebenen begrenzen. Möglicherweise gibt es in der neuen CS-Version eine bessere Lösung.
Bis dahin würde ich folgenden, etwas umständlichen Weg gehen: Die dreisprachige Version auf jeden Fall behalten. Für jede Sprache eine Kopie erstellen und jeweils die überflüssigen Sprachen-Ebenen entfernen.
Evtl. Korrekturen machst Du in der dreisprachigen Version und erstellst dann wiederum entsprechende einsprachige Kopien.
Diese einsprachigen Versionen sollten nur für die Belichtung genutzt und dann am besten wieder gelöscht werden sonst besteht die Gefahr der Verzettelung.

Gruss
Uli
als Antwort auf: [#55243] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
21. Okt 2003, 00:17
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #55327
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


Ja, in InDesign CS kann man diesen Modus wählen.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#55243] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Okt 2003, 17:06
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #55765
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


hallo anonym,
leider reagieren alle elemente auf meinen textblock, das heisst jede ebene reagiert. auch wenn ich die ebene "unsichtbar" mache.
als Antwort auf: [#55243] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Okt 2003, 17:09
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #55766
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


hallo uli,

danke für deine antwort, ich habs schon gedacht... ist nicht so ganz das, denn das dokument wurde extra in indesign frisch gemacht (x-press datei war schon vorhanden), weil wir uns dachten es richtig gut zu machen.... ist schade aber eben...

jeden falls vielen dank für deine mühe...

tasama
als Antwort auf: [#55243] Top
 
tasama
Beiträge: 7
23. Okt 2003, 17:16
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #55768
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


ich danke euch allen für eure mühe, mir zu helfen...

mit lieben grüssen

tasama
als Antwort auf: [#55243] Top
 
tasama
Beiträge: 7
23. Okt 2003, 17:16
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #55769
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


ich danke euch allen für eure mühe, mir zu helfen...

mit lieben grüssen

tasama
als Antwort auf: [#55243] Top
 
Albrecht Fischer
Beiträge: 9
24. Okt 2003, 17:18
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #56002
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


Hallo!

OK. Natürlich geht es in InDesign CS schöner. Aber je nach Seitengeometrie gibt es auch ein Lösugnsmöglichkeit in ID2:
Wenn die Zitate einer Sprache und deren Position bekannt ist und es nicht allzuviele sind, kann man den Umfluss sozusagen "manuell" bauen, indem man für den Haupttext eben ein Pfadobjekt nimmt, das für die Zitate entsprechende Auslassungen offenhält. (Wenn es natürlich viele Zitate sind oder wenn die Position der Zitate nicht feststeht, wäre dieser Ansatz aber tödlich...)

Gruß

Albrecht Fischer
als Antwort auf: [#55243] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Okt 2003, 17:21
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #56004
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

problem beim umfliessen der texte


hallo Albrecht Fischer,

ja wenn die position der zitate fix wäre, wäre dies kein problem.
jedoch ist die position nicht fix und leider habe ich ca. 50 seiten pro sprache, und auf jeder seite befindet sich ein zitat...

danke trotzdem

tasama
als Antwort auf: [#55243] Top
 
X