hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
otis
Beiträge: 459
19. Nov 2002, 09:21
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

provider finden


hallo,

nen kollege von mir hat das problem, dass er sich vor jahren von jemanden ne homepage basteln hat lassen, die er jetzt aber vom netz nehmen will. der typ ist einfach nicht mehr aufzufinden und niemand weiß, wie er herausfinden kann, wo die homepage zu löschen ist... hat von euch jemand nen heißen tipp?

über quelltext komme ich net ran. weiß jemand noch was?

gruß
otis Top
 
X
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
19. Nov 2002, 09:49
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #16929
Bewertung:
(665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

provider finden


Du kannst bei der Denic den Hoster herausfinden:
http://www.denic.de/index.html
Dort unter Whois die Domain (ohne www.) eingeben.
Unter Technischer Ansprechpartner steht der Hoster.
Wahrscheinlich läuft die Domain jedoch über diesen
Bekannten. Was dann zu tun ist weiß ich auch nicht.
Ich würde den Hoster direkt ansprechen...

Grüßle Petra

http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#16925] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
19. Nov 2002, 12:39
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #16950
Bewertung:
(665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

provider finden


hi,
wenn es keine de domain ist,kannst du hier mal schauen,
http://namecenter.ch/ge/search.php?

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#16925] Top
 
otis
Beiträge: 459
19. Nov 2002, 19:11
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #17034
Bewertung:
(665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

provider finden


hallo,

danke für eure antworten...hat so voll und ganz gefunzt. alle sind glücklich ;)

durch die aktion bin ich auch darauf gekommen, dass man das ganz einfach unter osx im netzwerk-dienstprogramm suchen kann...

schöne zeit
otis
als Antwort auf: [#16925] Top
 
X