hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
proxima
Beiträge: 83
25. Nov 2002, 21:45
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

psd. Kopierschutz in Indesign


Hallo zusammen!
Ich erstelle da ein Produkte - Katalog in Indesign und hab da, jeweils für das bearbeitete Foto von Photoshop, in einer eigenen Ebene einen Rechteckrahmen aufgezogen.
Nun hab ich die Fotos per drag and drop hinengezogen.
Meine Frage lautet nun: Hätte ich die Bilder zwecks Kopierschutz in Photoshop mit einem Passwortschutz versehen müssen oder geht das noch in Indesign.
Wenn nicht, wie krieg ich die Bilder wieder aus den Rechteckrahmen ohne die Rahmen zu verlieren!

Gruss und Dank Paul Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
25. Nov 2002, 23:37
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #17627
Bewertung:
(1318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

psd. Kopierschutz in Indesign


Warum müssen Sie die Bilder passwortschützen? Geben Sie doch eine PDF-Datei weiter, die Sie entsprechend schützen.
In InDesign können Sie dies nicht nachholen.
Sie können aber vie "Original bearbeiten" die Bilder in Photoshop öffnen, mit Digitalem Wasserzeichen versehen und dann neu abspeichern, ohne in InDesign die Attribute zu verlieren.
Falls Sie den richtigen Passwortschutz von Photoshop PDF meinen, dann können Sie die geöffnete PSD-Datei als Phtoshop PDF abspeichern und dann im Speicherndialog die Sicherheitseinstellungen vornehmen.
Über die Verknüpfungspalette können Sie dann via Doppelklick auf das PSD-Bild und "neu verknüpfen" die Photoshop PDF-Datei auswählen. Sie verlieren so auch nicht die in InDesign zugewiesenen Attribute.


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#17616] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Nov 2002, 11:04
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #17663
Bewertung:
(1318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

psd. Kopierschutz in Indesign


Vielen Dank für die Hilfe!

Gruss Paul
als Antwort auf: [#17616] Top