hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
11. Nov 2003, 18:33
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

re-distilieren von PDF-Dateien


Hallo zusammen,

leider bekomme ich immer wieder "schlechte" PDF-Dateien von Kunden angeliefert. Diese stammen meist über den Direktexport aus Corel und lassen sich nicht mit Supertrap (Vers. 3.0.51) überfüllen (Fehlermeldung: "ungültige PDF-Version" obwohl laut PitStop Version 1.4).
Ich kann mir nur mit einem erneuten schreiben einer PS-Datei und ein anschließendes re-distillieren behelfen.
Kann mir jemand dafür gescheite Einstellungen liefern, mir ist nicht ganz klar, wie es sich mit einer evtl. JPG-Komprimierung verhält.

Vielen Dank, Marcus. Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
12. Nov 2003, 07:06
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #58534
Bewertung:
(607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

re-distilieren von PDF-Dateien


Adobe rät von einem grundsätzlichen Neudistillen ab, weil es zu Fontproblemen führen kann.
Wenn es wirklich nur an der PDF-Version liegt, Eintrag in der ersten Zeile der PDF-Datei, und keine Funktionen einer neueren PDF-Version gebraucht werden, dann kann die Version zum Beispiel auch mit einem Preflight mit den Enfcous-Werkzeugen geändert werden. Im schlimmsten Fall auch mit dem Texteditor.
Ich denke aber, dass weit mehr Probleme als nur der Eintrag in der ersten Zeile vorhanden sind bei einem Direktexport aus Corel.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#58501] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Nov 2003, 08:23
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #58537
Bewertung:
(607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

re-distilieren von PDF-Dateien


Vielen Dank,
ich bin der selben Meinung mit dem Corel-Export. Leider muss man sich immer den Kunden anpassen.
Ich werde das umspeichern in eine kleinere Version auf jeden Fall probieren.

Viele Grüße,

Marcus Schwarz.
als Antwort auf: [#58501] Top