hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
mik-68
Beiträge: 70
21. Dez 2002, 16:38
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

refresh Tag über PHP Variable steuern?


Hallo Leute,

ist es möglich ein refresh tag über php Variablen zu steuern?

Also: ich habe ein PHP Script das die verbleibende Zeit bis zu einem bestimmten Zeitpunkt auswirft und wenn der Zeitpunkt ereicht ist, andere schöne Sachen ins Rollen bringt.
Nachdem ich die Anzeige der Restzeit aber gerne in Echtzeit hätte, habe ich einen refresh Tag (1 Sec) eingebaut. Dies funktioniert soweit auch recht prima. Sobald der vorgegebenZeitpunkt aber ereicht ist, wäre ein refresh nicht mehr nötig. deshalb hab ich folgendes versucht:
<HEAD>
..
<?
$ref = "1";
?>
<meta http-equiv="refresh" content=$ref>
... </HEAD>

mit diesem Ansatz erzeuge ich zwar einen refresh allerdings in sekundenbruchteilen. Dies Änderd sich auch nicht, wenn ich der Variable statt 1 z.B. 10000 zuweise.

Kann mir jemand sagen, was hier nicht so läuft, wie es soll?

Danke

Gruß: Michael K

Ein Computer ist die Ansammlung aller Gemeinheiten, die Gott bei den Frauen nicht mehr unterbringen konnte! Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
21. Dez 2002, 20:13
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #20030
Bewertung:
(322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

refresh Tag über PHP Variable steuern?


Hi Michael!

Wenn du im Browser an den Quelltext rankommst, wirst Du merken,
dass das nicht ganz so kommt wie du willst!

Grund dafür ist, dass selbst nachdem PHP fertig ist im Quelltext
wohl noch immer "<meta http-equiv="refresh" content=$ref>" stehen
wird, weil das $ref garnie durch den Inhalt ersetzt wurde!

Schreibe doch einfach:

<meta http-equiv="refresh" content=<?PHP echo $ref; ?>>

Oder schreibe diese Zeile direkt im PHP:

<?PHP
$ref = "1";
echo "<meta http-equiv=\"refresh\" content=$ref>\n";
?>

Habe ich richtig geraten?

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#20017] Top