hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
pat87
Beiträge: 581
19. Apr 2004, 15:11
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

roll - over


hallo zusammen,

ich möchte für meine homepage gerne mit mehr frames arbeiten.

meine frage nun: geht es, dass ich ein einziges menu-frame mit roll-overn habe, und wenn ich einen anwähle und ihn klicke, dass dann ein einem anderen frame diese seite geladen wird, und dass aber der roll-over die farbe 2 behält.

ich weiss nicht, ob das überhaupt möglich ist. ich würde mich gerne über eine antwort freuen...

mfg p@

http://www.pat87.ch/ Top
 
X
Tömsken
Beiträge: 720
20. Apr 2004, 00:07
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #80702
Bewertung:
(318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

roll - over


Hi Pat!

Klar, das geht. Ich geh' mal davon aus, dass die Menüpunkte aus Grafiken bestehen.

Der "Trick" besteht darin, dass sich das Script den aktuell geklickten Menüpunkt "merkt". Dazu führst du eine Variable - z.B. "nClicked=-1" - ein, die den Index des selektierten Eintrags enthält.
Das (der?) RollOver sollte nun über eine Funktion erfolgen, die vor dem Tausch der Grafik prüft, ob es sich dabei um den selektierten Menüpunkt prüft. Ist dem so, wird eben nix getauscht.

function glow(id) {
if (id != nClicked) {
// Pics tauschen
}
}

Beim Klicken eines Menüpunktes wird der zuletzt selektierte Eintrag zurückgesetzt und der aktuelle als "gedrückt" markiert.

function clik(id) {
if (nClicked != -1) {
// Es ist bereits ein Menüpunkt selektiert.
// Diesen hier "normalisieren"
nClicked=id;
// Nun den neuen Menüpunkt selektieren.
}
}

Der Aufruf der Funktionen könnte so aussehen:

<a href="home.htm" target="body" onClick="clik(0)" onMouseOver="glow(0)" onMouseOut="cool(0)">Zur Homepage</a>


Nun die Kür: Die obige Variante versagt, wenn der Anwender über die Vor-/Zurück-Buttons des Browsers navigiert. Um darauf reagieren zu können, muss die Inhaltsseite mit dem Menüframe "sprechen".

Schau Dir mal diese Beispiele an - hier geht's wie oben beschrieben:

http://www.carthago-clothing.com/
http://www.toelle-fotostudio.de/
http://www.erwecon.de
http://www.franz-hillebrand.com
als Antwort auf: [#80617] Top