hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
eye4eye
Beiträge: 375
14. Aug 2003, 14:24
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schon wieder das Thema MATRIX :)


Seit MATRIX 1 wissen wir: Wir blubbern alle nur in einer Nährlösung, liefern fiesen Maschinen Energie und sind an die Matrix angeschlossen, die uns die Welt vorgaukelt, wie wir sie sie kennen: Gras ist grün, der Himmel blau und Busfahrer können keine 20 Euro rausgeben. Die Untergrundbewegung ZION, ein U-Boot-Kommandant MORPHEUS und seine reizende Assistentin Moneypenny, äh TRINITY, kämpfen gegen die Maschinen und deren MR. SMITH-Agenten und hoffen auf den Erlöser NEO. NEO nimmt die rote und nicht die blaue Kapsel, bevor ein ORAKEL ihm den Spacecake der Erkenntnis anbietet: NEO entdeckt, dass er verdammt schnell kämpfen und Pistolenkugeln aufhalten kann. Die WACHOWSKI-BRÜDER überraschen mit der Ankündigung, dass die Matrix von Anfang an als Trilogie geplant war.

In MATRIX 2 RELOADED kann MR. SMITH schon ganz drollige Grimassen schneiden und NEO entdeckt, dass er a) fliegen kann und b) schneller als die Concorde. In ZION tanzt man zu Technomusik, wenn man einen Großangriff der Maschinen erwartet. NEO, MORPHEUS & TRINITY brechen mit ihrem Schiff namens NEBUKADNEZAR auf, befreien einen SCHLÜSSELMACHER, und versuchen beim Hauptrechner der Matrix den Stecker zu ziehen. Die WACHOSWKI-BRÜDER lassen extra für diesen Film einen 15 Kilometer langen Highway nachbauen für eine Verfolgungsjagd mit vielen Agenten und zwei Albino-Kiffern. Im Innern der Matrix wird NEO von Siegmund Freud erwartet, der erklärt, dass NEO schon der sechste Erlöser ist und das ORAKEL und ZION lediglich Korrekturprogramme innerhalb der Matrix sind. MORPHEUS weint bitterlich bis in den November, also bis

MATRIX 3 REVOLUTIONS rauskommt, in dem NEO erkennt, dass a) ZION auch nur ein Teil der MATRIX ist und b) er ganz tolle Kunstsaltos fliegen kann, weshalb NEO sich zu den olympischen Spielen im Bodenturnen anmeldet. MR. SMITH wird sein Trainer. MORPHEUS & TRINITY brechen in ihrem neuen Schiff namens POPOKATEPETEL auf, und suchen den UHRMACHER, um in der Zeit zurückzureisen zum 31.12.1999, damit der Year-2000-Bug die Matrix endgültig lahm legt. Die WACHOWSKI-BRÜDER lassen extra für diesen Film eine Schwarzwälder Kuckucksuhr sowie den Schwarzwald selbst nachbauen, in dem eine wilde Verfolgungsjagd stattfindet mit NEO und elftausend genmanipulierten ALBINO-Pfadfindern. Als alle Matrixen komplett ausfallen, verschwinden NEO, MORPHEUS und TRINITY und wachen in einer rosafarbenen Nährlösung auf und die WACHOWSKI-BRÜDER überraschen mit der Ankündigung, dass die Matrix von Anfang an als Reihe aus drei Trilogien geplant war.

MATRIX EPISODE 1 oder auch: C64 - THE BEGINNING spielt zeitlich weit vor der Matrix-Trilogie. Mr. SMITH ist einfacher Programmierer bei Commodore, dem ein mutiertes Pacman-Spiel entwischt, das innerhalb von zwanzig Jahren die Weltherrschaft übernimmt. Die WACHOWSKI-BRÜDER lassen für diesen Film extra eine Atombombe bauen und eine afrikanische Wüste sprengen. Eine Widerstandsgruppe, angeführt vom dem einfachen Bauhilfsarbeiter GÜNTHER MOROWSKE, gräbt sich mit einem Bagger namens HANOMAG in die Erde, gründet eine Widerstandszelle namens ZONI und wartet auf

MAXTRIX EPISODE 2: TRY & ERROR. Dieser Episodenfilm erzählt die Geschichten von NEPOMUK, NERO, NOAH, NORBERT und NOAM CHOMSKI, den fünf in MATRIX 2 RELOADED angesprochenen Erlösern vor NEO, die mit ihren Schiffen namens NAUTILUS, TITANIC, ENYOING FREEDOM, BISMARCK und KALLE BLOMQUIST aufbrechen, um die Matrix zu zerstören. Mr. SMITH ist mittlerweile echt gelangweilt, Siegmund Freud heuert als Wachmann eines Parkhauses an, weil's da auch so viele Bildschirme gibt, ZONI fällt jedes Mal, der Film floppt und in deshalb spielen in

MATRIX EPISODE 3: THE ROMANCE wieder Keanu Reeves und Laurence Fischbourne mit. ZONI heißt wieder ZION und MORPHEUS und TRINITY kämpfen mit ihrem Schiff NORTH COUPLETON-STONEHALL gegen Mr. SMITH und seine Maschinen und hoffen auf den Erlöser NEO, der diesmal jedoch die blaue Kapsel schluckt, einpennt und alles vergisst. MORPHEUS wird zornig und vergewaltigt das ORAKEL. NEO lernt hingegen Meg Ryan kennen, gründet mit ihr eine Familie und kauft eine Doppelhaushälfte, die die WACHOWSKI-BRÜDER extra für diesen Film nachbauen lassen.

Für MATRIX 7 FORMAT C, der wegen des BoxOffice-Desaters seines Vorgängers erst im Jahr 2027 gedreht wird, lassen die WACHOWSKI-BRÜDER extra Keanu Reeves klonen, der sich wegen einer endgültigen Gesichtslähmung schon lang aus dem Schauspielgeschäft zurückgezogen hat. NEO kann inzwischen schneller fliegen als die Enterprise mit Warp 9 und holt sich von dort Verstärkung für den Kampf gegen die Matrix. NEO sucht mit Beverly Crusher den LIEBEMACHER, weswegen Trinity erst einen Selbstmordversuch unternimmt, dann aber lieber lesbisch wird, während in ZehnVorne eine heiße Technoparty läuft, bei der MORPHEUS und Captain Picard Klammerblues tanzen. Auf dem Holodeck spielt Siegmund Freud Schach gegen sich selbst.

MATRIX 8 - WAR GAMES wird der größte Erfolg der WACHOWSKI-BRÜDER, denn für diesen Film wird extra der Mond nachgebaut und von ZION besiedelt. Der altersdepressive Alkoholiker MR. SMITH sendet nach seiner Pensionierung zwei ALBINO-VOLKSTANZ–KREISE aus, die die Ravenation ZION unterwandern sollen. MORPHEUS, NEO, TRINITY und ihre lesbische Freundin TATU fahren mit ihrem Schiff namens NIKLAS LUHMANN zum Hauptrechner der Matrix, um einen Virus einzuschleusen, der jedoch, wie Siegmund Freud auch dieses Mal betont, wiederum nur ein Unterprogramm eines Matrix-Unterprogramms ist. Für die Darstellung seines nun folgenden Nervenzusammenbruchs wird der inzwischen 84jährige Laurence Fishbourne mit einem Oscar ausgezeichnet, bei dessen Verleihung er zum ersten Mal seit 40 Jahren die Sonnenbrille abnimmt.

MATRIX 9 - GAME OVER. Die Maschinen werden von den BORG assimiliert und dem Kollektiv hinzugefügt. NEO gewinnt im Schach erst gegen Sigmund Freund und dann gegen Gott den Allmächtigen. TRINITY und TATU küssen sich und gewinnen den Grand Prix. Der erblindete MORPHEUS macht sich in einem Schiff namens M.S. HANNELORE II allein und verzweifelt auf die Suche nach den FILMEMACHERN, die ihm extra für diesem Film irgendetwas nachbauen. Die WACHOWSKI-BRÜDER sind verschollen und das ORAKEL kündigt überraschend an, dass die Matrix von Anfang an als ein Dekalog aus zehn Trilogien angelegt war.

In MATRIX 10 - EXODUS wird MORPHEUS Senator in ZION und wegen seiner Blut-, Schweiß- und Tränen-Reden erst geachteter Regent und später gefürchteter Despot. Das ORAKEL wird entmündigt, und ZION Diktatur. MORPHEUS regiert mit eiserner Hand, es kommt zum Aufstand, nach welchem TRINITY und NEON das Volk ZION ins gelobte land Ägypten führen, wofür NEO das rote Meer teilt und 120.000 palästinensische ALBINO-Selbstmord-Attentäter ertrinken. Extra für diesen Film haben die WACHOWSKI-BRÜDER ziemlich viel Scheiße gebaut, weshalb er auch gar nicht erst in die Kinos kommt, dafür kommen die FILMEMACHER zu Siegmund Freud in die Therapie.

Warner verkauft die Filmrechte für einen symbolischen Euro nach Deutschland und dort entsteht der bisher einzige Film der Matrix-Reihe ohne Beteiligung der WACHOWSKI-BRÜDER. Der greise Großmeister des europäischen Kinos WIM WENDERS wagt mit MATRIX 11 - SCREENSAVER ein furioses Comeback und sorgt für einen mittleren Medienskandal durch die Entscheidung das ORAKEL mit der inzwischen 131jährigen Leni Riefenstahl zu besetzen. Die Hälfte des Filmes läuft NEO alias Daniel Brühl durch ZION und hört den Gedanken seiner Mitmenschen zu. Danach ist er so frustriert, dass er in einem Badezimmerschrank namens ALIBERT nach der blauen Pille sucht. MORPHEUS befreit mit seinem Luftschiff namens JÜRGEN W. MÖLLEMANN den steinalten und alzheimerkranken Mr. SMITH (Klaus Jürgen Wussow) aus der Matrix, was den allerdings derart überfordert, dass TRINITY (Franka Potente) und NEO ihm den Rest des Films vorspielen müssen, dass er sich weiterhin innerhalb er Matrix befindet. Das ORAKEL und Siegmund Freud haben in diesem Film nichts zu tun und tauschen Backrezepte aus, die Alfred BIOLEK extra für diesen Film ausprobiert.

Matrix 11 gewinnt im Jahr 2032 den Oscar als bester ausländischer Film, die WACHOSKI-BRÜDER werden aus der Geschlossenen entlassen und drehen umgehend MATRIX 12 ALDI-PC, in dem der totgeweihte MR. SMITH NEO auf dem Sterbebett gesteht: "Mr. Anderson, ich bin Ihr Vater!" Noch bevor er NEOS Frage beantworten kann, ob das ORAKEL seine Mutter sei, stirbt Mr. SMITH und wird in MIDDLE FRITHAM feierlich beigesetzt. NEO & TRINITY brechen auf mit einem Schiff namens IST DOCH AUCH EGAL auf und suchen in der Matrix nach dem KINDERMACHER. Siegmund Freud erklärt, dass NEOs Vater das Kind vom heiligen Geist empfangen habe. NEO schluckt die blaue Kapsel, konvertiert und wird zum nächsten Papst gewählt, TRINITY als Hexe verbrannt und danach selig gesprochen. MORPHEUS entdeckt unterdessen, weswegen die WACHOWSKI-BRÜDER niemals Interviews geben, denn sie haben in Wahrheit nie existiert, wie auch die Matrix, Zion und alle Drehbücher nie existiert haben, sondern lediglich krude Phantasien eines Internetforums für Bekloppte waren. MORPHEUS schreibt sich bei einer Filmakademie ein und dreht bald darauf seinen ersten, eigenen Film MATRIZE - Vom Durchschlagpapier zur Lasercopie. Ein Dokumentarfilm über die Kulturgeschichte der Vervielfältigung...
Top
 
X
markusS
Beiträge: 411
14. Aug 2003, 17:58
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #47352
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schon wieder das Thema MATRIX :)


scho luschig was da schriibsch augumaug ABER ich bin nid ganz mit dir einig...

Schon luschtig was Du da so schreibst AugumAug aber ich nicht ganz mit Dir einverstanden.


*Die Verwirklichung Deiner Träume setzt Dein Erwachen voraus* \sukram
als Antwort auf: [#47319] Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
14. Aug 2003, 18:22
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #47356
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schon wieder das Thema MATRIX :)


In welcher Hinsicht denn? :)

Also vorab: Ich bin absolut überzeugt von den ersten zwei Filmen. Glaube, dass ich auf der kommenden DVD vom Teil II noch viele Details sehen werde, welche mir im Kino noch nicht aufgefallen sind. Hat schon recht Tiefe dieser zweite Teil, obwohl viele etwas anderes behaupten. Und auf Teil 3 freue ich mich wie ein kleines Kind.

Klartext: Diese Filmkritik is ned von mir. Aber luschtig alleweil. :)


Gruss Dave Kirchhof

[ ::http://www.eye4eye.ch:: ]
als Antwort auf: [#47319] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Aug 2003, 18:40
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #47358
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schon wieder das Thema MATRIX :)


Dann bin ich beruhigt...

Gruss
markusS
als Antwort auf: [#47319] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
15. Aug 2003, 11:49
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #47407
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schon wieder das Thema MATRIX :)


Hi,

ich glaube, Teil 2 war überwiegend (neben genialen Ideen wie den Programmiererfluren oder den autonomen Programmen) dazu da, die Zuschauer zu verwirren, um dann den Knoten in den Köpfen mit dem dritten Teil aufzulösen.
Eines fand ich dann aber wirklich peinlich: Der Schlüsselmeister! Mir fällt dann immer wieder diese Szene aus Ghostbusters ein, in der eine esoterisch vergiftete Sigourney Weaver fragt: "Bist Du der Schlüsselmeister?" Und Rick Moranis steht vor ihr mit zerzausten Haaren und schrägem Blick: "Ja, ich bin es!" :-)
(Harry Potter mit den fliegenden Zauberschlüsseln aus dem ersten Teil war auch nicht weit, da hätten Sie sich wirklich etwas anderes ausdenken können)

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Ich sage nicht viel, aber was ich sage, das ist Quatsch! (Pipi Langstrumpf)
als Antwort auf: [#47319] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
15. Aug 2003, 13:37
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #47434
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schon wieder das Thema MATRIX :)


Viel schlimmer fand ich in Teil 2 diese endlose Rexona-Werbung mittendrin. Also die Zwanzig-Minuten-Szene in Zion mit den tanzenden Leuten... Das war mir einfach zu fad.

Zumal ich neulich eine Deep-Space-Nine-Folge gesehen habe, die genau das gleiche Motiv hatte. Die Bildsprache war auch die gleiche. Daraus lernen wir:

- Untergrundkämpfer leben immer in Höhlen
- Sie haben entweder rauhe Sitten oder verhalten sich gewollt unzivilisiert
- Sie tragen immer bunte, recht modische Fantasiekleider
- Sie führen ein ausgeprägtes Sexualleben

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#47319] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
18. Aug 2003, 11:52
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #47646
Bewertung:
(984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schon wieder das Thema MATRIX :)


Hmmm...

stellt sich die Frage auf wem hier im Forum das alles ebenfalls zutrifft ;-)

Wolfgang
als Antwort auf: [#47319] Top
 
X