hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

Anonym
Beiträge: 22827
14. Aug 2003, 12:42
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schrift in adobe reader zerfranst


hi leute,

normal stellt ja der adobe reader alle vectordaten wie z.b. logos geglättet dar. was mach ich jetzt mit ner datei (hab sie bekommen und muss sie einbauen) die total ausgefranst aussieht? kann man die im nahchinein glätten? und wichtiger: WARUM ist die nicht geglättet?

mfg
sengaja Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
14. Aug 2003, 13:16
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #47301
Bewertung:
(2608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schrift in adobe reader zerfranst


Hallo sengaja,

bist Du Dir sicher, dass es sich bei den ausgefransten Teilen um Vektoren handelt? Und ab wann definiert sich etwas als ausgefranst? Ich habe schon einige Kunden gehört, die sagen, dass in Pfade gewandelter Text ausgefranst aussieht, im Druck aber sauber kommt. Meist hilft da eine vergrößerte Ansicht in Acrobat, um festzustellen, ob eine Vektordatei gut aussieht.

Ansonsten ist der Acrobat Reader (oder auch die neuester Version namens Adobe Reader) kein Werkzeug, um PDFs zu bearbeiten. Damit wirst Du - egal was Du am PDF verändern willst - keinen Erfolg haben. Das Tool ist nur zum Ansehen und Ausdrucken gedacht.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#47295] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Aug 2003, 14:18
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #47444
Bewertung:
(2608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schrift in adobe reader zerfranst


tja ich weiss auch niht, wenn ich aus quark4 eine PDF schreibe wird die im reader geglättet, nur ie eine von dem kunden wird nicht geglättet. naja ich hab sie jetzt in pühotoshop bei 150 DPI gerastert :)

mfg
sengaja
als Antwort auf: [#47295] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
22. Aug 2003, 21:11
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #48327
Bewertung:
(2608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schrift in adobe reader zerfranst


Eigentlich ist die Schriftglättung vom Programm abhängig und nicht primär von der PDF-Datei. Ich seh nur, dass in Adobe Reader 6 die Glättung standardmässig aktiviert ist, bin aber nicht mehr sicher, wie es in den vorherigen Versionen vom Reader war.



// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#47295] Top
 
klaus helbig S
Beiträge: 56
30. Aug 2003, 17:04
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #49311
Bewertung:
(2608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schrift in adobe reader zerfranst


Ich habe mathematische Gleichungen (Illustrator->.pdf abgespreichert) in Indesign platziert. Bei der Platzierung (oder nach einer Aktualisierung) sahen die Gleichungen erträglich aus, für das, was man später auf der Seite zu sehen bekam wäre "ausgefranst" noch eine Schmeichelei gewesen. Aber: der Ausdruck (oder das das stattdessen generierte .pdf-Dokument) waren absolut nicht zu beanstanden.

Klaus Helbig
Hannover
als Antwort auf: [#47295]
(Dieser Beitrag wurde von klaus helbig am 30. Aug 2003, 20:31 geändert)
Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
3. Sep 2003, 10:42
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #49615
Bewertung:
(2608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schrift in adobe reader zerfranst


Hi,

woraus und womit hat der Kunde denn seine PDF erstellt?

Wolfgang
als Antwort auf: [#47295] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 462
3. Sep 2003, 11:19
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #49621
Bewertung:
(2608 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schrift in adobe reader zerfranst


In den Grundeinstellungen bei Anzeige Vektorgrafiken und Schriften glätten Aktivieren.
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#47295] Top
 
X