hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Eine Linkliste für Typographie | Publishing-Events

jefferson
Beiträge: 66
12. Jun 2003, 16:17
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften im suitcase


hallo, guten tag,

ich habe nach mehreren abstürzen suitcase neu installiert und die schriften alle wieder hineingepackt.

nun sind die meisten schriften alle "pixelig" so als wären sie kaputt, auch wenn ich diese schriften (wie helvetica, frutiger, univers....) im quark benütze sehen sie "scheisse" aus, aber ausgedruckt einwandfrei! (?)

vor der neuinstallation waren diese schriften alle i.o.

woran könnte das liegen?

ach ja, wenn ich atm light installiere finde ich nirgends auf der hd einen hinweis daruf, dass atm installiert ist.
hab mac os 9.2.2 auf einem g4

gruss jefferson Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
12. Jun 2003, 16:33
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #39252
Bewertung:
(875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften im suitcase


Hallo,

handelt es sich um PostScript- oder TrueType-Schriften? Die PS-Schriften bestehen aus zwei Teilen: den Screenfonts (Zeichensatzkoffer) und den PostScript-Fonts. Die Screenfonts sind spezifisch für die Monitoransicht da, sodass es durchaus möglich ist, dass - wenn die Screenfonts defekt sind - Schriften verpixelt angezeigt aber trotzdem sauber ausgedruckt werden, da der Druck auf die entsprechenden PostScript-Fonts zugreift.

Wenn es bei allen Schriften ein Problem gibt, dann scheint es aber weniger an defekten Screenfonts zu liegen als vermutlich wirklich am ATM. Es gab schon seit Längerem Probleme zwischen ATM und Suitcase. Beide legen ein Kontrollfeld an. Dabei ist es wichtig, in welcher Reihenfolge diese Kontrollfelder beim Booten geladen werden (kleine Icons beim Booten). Das ATM-Kontrollfeld heißt meist "~ATM...". Damit das Suitcase-Kontrollfeld zuerst berücktsichtig wird, sollte es mit " ~Suitcase..." (Leerzeichen-Tilde-Namen) beginnen. Dieser Fehler hat schon so manchen Mac zur Zicke gemacht.

Falls es Thema sein sollte: Die Kontrollfelder findest Du im Systemordner und dort im Ordner Kontrollfelder.

Ich hoffe, es hilft Dir ein wenig weiter.

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#39249] Top
 
jefferson
Beiträge: 66
12. Jun 2003, 16:45
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #39255
Bewertung:
(875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften im suitcase


hallo jens,

kann dir jetzt nicht genau sagen ob es postscript- oder truetype-schriften sind. die truetype sind die mit den blauen A's übereinander, oder? also diese sind meistens i.o.
bei den anderen gibt es 2 verschiedene > unter > typ steht da "orphan ps-bildschirm"
(die haben wie ein druckersymbol-zeichen mit rotem kreuz drinn!) und die anderen sind dann die mit dem roten kleinen a und unter typ steht postscript.

beide sorten sind teilweise futsch.

das kontrollfeld vom atm war eben nicht vorhanden! egal wie oft ich den installiert hab.

ich habe jetzt beim suitcase-kontollfeld den leerschlag eingefügt, mache einen neustart und schau dann wie es aussieht.

besten dank dir und einen gruss
bis später

jefferson
als Antwort auf: [#39249] Top
 
jefferson
Beiträge: 66
12. Jun 2003, 17:15
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #39262
Bewertung:
(875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften im suitcase


hy,

ich habe jetzt noch festgestellt, dass in illustrator die schriften einwandfrei dargestellt werden....

nur so als zusatzt...

...gruss

jefferson
als Antwort auf: [#39249] Top
 
X