hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
pille
Beiträge: 26
24. Jan 2003, 15:50
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


hallo zusammen.
ich habe hier eine komische sache:
in ID - und nur ID - sieht von den schriften her alles ok aus
(nicht die texte die ich tippe, sondern die schriften aus der menüleiste und so)nur die fenster mit den registereitern, da ist die schrift weg, d.h. hier sind bei mir als beschriftung der einzelnen registerreiter und auch die pull-downs nur kleine kästchen.
es scheint ja kein windows problem zu sein, sonst hätte ich dieses phänomen ja bei allen programmen, es kommt aber nur bei ID vor.
weiß jemand, wie ich in den registerreitern und pull-down-menüs wieder normale schrift reinbekomme?

greets pille Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
24. Jan 2003, 16:04
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #22479
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


Hallo Pille

Zuert eine allgemeine Frage. Bist du sicher, dass alle Systemschriften von Windows sauber installiert sind? Wir hatten schon Fälle, in denen aus diesem Grunde die Schrift in InDesign-Fenstern nicht mehr gestummen hat.

Ansonsten würde ich folgendes empfeglen:
Die InDesign-Preferences löschen und InDesign neu starten

Wenn das nichts bringt, dann würde ich kontrollieren, ob die aktuellste InDesign-Version verwendet wird (2.02). Ansonsten updaten.

Falls das nicht funktioniert, InDesign löschen und neu installieren. Anschliessend auf 2.01 und dann auf 2.02 updaten.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#22476] Top
 
pille
Beiträge: 26
24. Jan 2003, 16:08
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #22480
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


windows fonts müssten ok sein. habe das system schon länger am laufen und ohne probleme (ME). ist wie gesagt nur bei ID so.
werde mal die tipps befolgen und schaun was passiert.
greets pille
als Antwort auf: [#22476] Top
 
pille
Beiträge: 26
24. Jan 2003, 16:12
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #22481
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


ich habe hier mehrere preferences:
sangam preferences ul.apln
text preferences.apln
general preferences panel.apln
global preferences panel.rpln

soll ich die einfach löschen?
oder welche?
als Antwort auf: [#22476] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
24. Jan 2003, 16:23
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #22484
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


Suche einfach nach InDesign Defaults. Wenn diese Datei gelöscht wird, sollte es eigentlich bereits reichen.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#22476] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
24. Jan 2003, 16:27
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #22486
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


hallo,
ID benutzt zur Betitelung des UserInterfaces die Espiago, liegt unter indesign/required/fonts/..., evtl. mal die datei überprüfen. ansonsten benutzt ID noch einige weitere fonts als ressource, sowohl unter indesign/fonts als auch unter dem vorherigen pfad.
grüße, cg
als Antwort auf: [#22476] Top
 
pille
Beiträge: 26
24. Jan 2003, 16:41
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #22487
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


an der defaults datei lag es nicht.
habe die gelöscht und nix beim ID-öffnen hat sich geändert.
als Antwort auf: [#22476] Top
 
pille
Beiträge: 26
24. Jan 2003, 16:46
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #22490
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften in den fenstern weg.


hallo cg
danke für den hinweis, aber ich denke eine neuinstallation ist das beste. :-)
als Antwort auf: [#22476] Top
 
X