hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
13. Mär 2004, 00:54
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(409 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften mal da und mal wieder weg


hallo,

habe schon einige interessante beiträge zu schriften hier gelesen. das ist ja hoch kompliziert für einen, der nicht vom fach ist.

ich will in INDD 2.0 eine neue schriftart verwenden. diese habe ich von einer COREL-CD. also ab damit in den WINDOWS-fonts ordner. (verwende Win XP, 384 MB RAM, 800 MHz CPU)

wenn ich nun INDD aufmache, kann ich die schrift verwenden. schliesse ich INDD und öffne mein dokument später nochmal, ist die schrift fort und durch eine standardschrift ersetzt.

viel rätselraten.
dann habe ich die schrift nochmal installiert und auch mal windows neu gestartet. bisher konnte ich noch keine regelmässigkeit feststellen, wann INDD mit der neuen Schriftart fertig wird und wann nicht. jedenfalls ist sie immer dann nicht da, wenn ich sie brauche :((

liegt das jetzt an "unsauberern" schriften? vielleicht hat ja jemand eine idee?

danke,
tigercat Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5110
13. Mär 2004, 18:37
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #74953
Bewertung:
(407 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften mal da und mal wieder weg


Hallo tigercat,

ich kann zwar nicht sagen, woran das liegt, aber vielleicht kann ich dir eine Alternative zum ausprobieren nennen.

Im Adobe-InDesign-Ordner (im Programme-Ordner) muss es einen font-Ordner geben, den InDesign neben dem System-Schriftenordner lädt. Versuch doch einmal, Deine Schriften dort zu platzieren. Vielleicht sind Deine Schriften ja dann dauerhaft vorhanden.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#74913] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Mär 2004, 21:16
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #75174
Bewertung:
(407 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schriften mal da und mal wieder weg


Hallo Jens,

im Moment scheint es auch so zu gehen - sehr komisch.
Danke aber für den Tipp. Den werde ich beim nächsten Auftreten des Problems anwenden.

Grüßle, tigercat
als Antwort auf: [#74913] Top