hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
da roocky
Beiträge: 1
17. Jun 2003, 01:23
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwarm die 2.


wie kann man eine reihe vom quadern "tanzen" lassen wenn die maus in der nähe ist (drehung der quader..)
auf den quqdern sollten sich bilder befinden....
THX

Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
17. Jun 2003, 15:29
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #39831
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwarm die 2.


Wenn Du wirklich Quader mit Bildern drauf haben wolltest, müßtest du wohl mit Echtzeit-3D arbeiten. Dir da zu helfen, übersteigt meine Kompetenz.

Wenn Du einfach nur Quadrate oder andere Grafiken wackeln lassen willst, kannst du folgendes Verhalten benutzen...

on enterFrame me
if the mouseLoc > sprite(the spriteNum of me).loc -50 then
if the mouseLoc < sprite(the spriteNum of me).loc +50 then
sprite(the SpriteNum of me).rotation = random(20) -10
else
sprite(the SpriteNum of me).rotation = 0
end if
else
sprite(the SpriteNum of me).rotation = 0
end if
end enterframe

>> random(20) -10

Hier kannst Du einstellen, wie stark das Quadrat wackeln soll. Die erste Zahl muß immer das doppelte der zweiten sein. So bekommst Du das Wackeln in zwei Richtungen hin (in diesem Fall zwischen -10 und 10).

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#39743] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
17. Jun 2003, 15:39
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #39838
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwarm die 2.


Jetzt hatte ich noch was vergessen: Meine Beispielgrafik war dreißig Pixel groß, daher die Abfrage mit loc + 50 und loc - 50. Wenn du den Bereich um den sprite größer haben willst, kannst Du da einfach einen anderen Wert einsetzen.

Dieses Skript läßt die Grafik wackeln, wenn die Maus darüber ist:

on mousewithin me
sprite(the SpriteNum of me).rotation = random(20) -15
end enterframe

on mouseLeave me
sprite(the SpriteNum of me).rotation = 0
end

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#39743] Top