hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

radagast
Beiträge: 68
5. Aug 2003, 15:15
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwere probleme mit xpress 6


hallo zusammen!

ich habe massive probleme mit dem neuen xpress.
1. wenn ich eine datei aus xpress 5 offnen möchte kommt mir der rechner mit einer "unbekannter fehler -9589" medlung daher.
2. die tastaturkürzel zum vergrössern und verkleinern von text bzw. bild funktionieren nur wenn ich auf amerikanisches tastaturlayout umschalte. was ich aber nicht wirklich will. gibt es da troubles mit den verschiedenen sprachen von system und programm (hab system auf englisch installiert und xpress läuft deutsch)
an quark will ich mich erst wenden, wenn ich anderswo keine hilfe finde. beim letzten mail hab ich eine woche auf antwort gewartet.

danke für jede hilfe!
radagast Top
 
X
Danny Stiehl
Beiträge: 22
5. Aug 2003, 16:06
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #46221
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwere probleme mit xpress 6


Zu 1. „Fehler beim Öffnen von QuarkXPress 5-Dokumenten“
Frage: Hattest du eine Beta-Version von QuarkXPress installiert?

Probier' mal, ob das hilft (in Englisch, da dein System auf Englisch eingestellt ist):
1. Go to Print Center (OS X Drive > Applications > Utilities).
2. Click Add.
3. Select "IP Printing" from the First dropdown.
4. Put in "127.0.0.1" as the Printer's address.
5. Click "Add".
6. Select 127.0.0.1 in the Printer List and click on Make Default.
7. Close Print Center
Versuch' jetzt, das Dokument zu öffnen; müsste funktionieren.

Zu 2. „Tastaturbefehle für Text/Bild skalieren“
Das scheint wohl mit deiner englischen Standardinstallation des Systems zusammenzuhängen. Ich habe eine deutsche Installation. Nach Umschalten der Systemsprache auf U.S. Englisch, Tastatursprache Deutsch, und Neuanmeldung am System, funktionieren alle deutschen Tastaturbefehle für Text- und Bildskalierung einwandfrei.
als Antwort auf: [#46213]
(Dieser Beitrag wurde von Danny Stiehl am 5. Aug 2003, 16:10 geändert)
Top
 
radagast
Beiträge: 68
5. Aug 2003, 16:44
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #46225
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwere probleme mit xpress 6


vielen, vielen dank für deine hilfe!
hab jetzt beide probleme unter kontrolle.
aber kannst du mir bitte verraten, was ein ip-printer mit dem öffnen von xpress dokumenten zu tun hat. andere user in meiner firma (ohne den ip-printer) haben dieses problem nämlich nicht. ich hatte übrigens keine beta installiert.

danke!
als Antwort auf: [#46213] Top
 
Danny Stiehl
Beiträge: 22
5. Aug 2003, 17:28
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #46237
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwere probleme mit xpress 6


Laut Apple's Developerseite ist Fehler -9589 ein Print Manager Fehlermeldung (key not found) und betrifft den Ticket Manager. Der Ticket Manager von Mac OS X wird bei der Kommunikation zwischen Druckertreiber und Druckmanager zum Austausch von Informationen z.B. über Druckerattribute wie Seitengröße etc. benutzt.

Es besteht die Möglichkeit, dass QuarkXPress beim Öffnen eines Dokumentes mit eben diesem Druckmanager kommuniziert, um die z.B. die Seitengröße für korrektes WYSIWYG zu erfahren. Ebenso möglich ist, dass die Kommunikation nicht richtig funktioniert.

Aufgrund dieser Vermutungen hat sich der Workaround ergeben, den ich über Umwege aus USA erhalten habe.
als Antwort auf: [#46213] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
5. Aug 2003, 23:15
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #46279
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

schwere probleme mit xpress 6


Hi Leute,

nicht zu glauben für was der Localhost alles herhalten muß. Sorry ich habe im Moment echt Stress und konnte mich nicht zu Wort melden. Ich hoffe Ihr versteht. Aber das Problem ist ja gelöst - danke Danny für die tolle Vertretung.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#46213] Top
 
X