hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Jonny*be*Good
Beiträge: 107
19. Jan 2004, 19:02
Beitrag #1 von 16
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


moinsen
ich habe per php eine seite generiert (bestellung). in dieser seite wird nichts mehr ausgefüllt, es hat also keine forms mehr drin sondern nur text.

wie kann ich nun den gesamten inhalt (text) dieser seite an bequem an eine bestimmte mail-adresse senden?

daaanke Top
 
X
jrandi
Beiträge: 791
20. Jan 2004, 12:45
Beitrag #2 von 16
Beitrag ID: #66542
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


z.b. so

mail("email-adresse", "titel", "text", "From: absender@dein-server.net");

resp. mit vordefinierten variablen

mail("$email-adresse", "$titel", "$text", "From: $absender");

gruss
jurg


als Antwort auf: [#66439] Top
 
Jonny*be*Good
Beiträge: 107
20. Jan 2004, 13:20
Beitrag #3 von 16
Beitrag ID: #66547
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


hallo
vielen dank, aber das mail verschicken geht schon.
nur, ich habe auf der seite keine forms mehr, sondern nur noch generierter text. dieser muss aufs mail.

wie definiere ich also die bereiche in der html-datei, die zusätzlich noch verschickt werden?

merci
als Antwort auf: [#66439] Top
 
jrandi
Beiträge: 791
20. Jan 2004, 13:34
Beitrag #4 von 16
Beitrag ID: #66551
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


tja wenn ich recht verstehe

html-seite in php-seite umwandeln

und dann den generierten text in die variable reinlaufen lassen. dann wieder mail()... ?

als Antwort auf: [#66439] Top
 
Jonny*be*Good
Beiträge: 107
20. Jan 2004, 15:10
Beitrag #5 von 16
Beitrag ID: #66574
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


mhh, ich steh auf dem schlauch...

ich hab die seite mal online gestellt:
http://www.besonderes.ch/fasnacht/bestellen.php

du kannst das formular einfach mal ausfüllen und auf weiter klicken. hier erscheint die nächste Seite. den gesamten Inhalt versuche ich nun auf mein mail zu bekommen.
wenn ich es mit dem normalen mail befehl sende erhalte ich ja nur eine leere seite?

merci
als Antwort auf: [#66439] Top
 
jrandi
Beiträge: 791
20. Jan 2004, 15:21
Beitrag #6 von 16
Beitrag ID: #66576
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


jetzt weiss ich wie das gehen soll. . .

die Variablen, welche du bei der Bestätigung aufrufst einfach nochmals reinnehmen und zwar als input type hidden value <? echo $telefon ?>- dann sollte es gehen.

wenn immer noch probleme schick mir die php-datei mal rüber

randj - at - vtxnet.ch
als Antwort auf: [#66439] Top
 
jrandi
Beiträge: 791
20. Jan 2004, 15:32
Beitrag #7 von 16
Beitrag ID: #66578
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


wenn du gerade am programmieren bist : würde entweder mit javascript oder php verhindern, dass man da einfach drauflosschicken kann, ohne was auszufüllen. . .

if ($nom=="" || $email=="")
{
echo "fehlermeldung in html schreiben";
}
if (!ereg(".@.{5}",$email))
{
echo "dein mail ist nicht korrekt";
}
als Antwort auf: [#66439] Top
 
Jonny*be*Good
Beiträge: 107
20. Jan 2004, 15:54
Beitrag #8 von 16
Beitrag ID: #66581
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


ahhhh, vielen dank jürg. so geht's!
ich wusste doch dass es eine einfache lösung dafür geben muss.

na wegen dem ausfüllen: geliefert wird eh erst wenn die zahlung eingegangen ist, das sollte kein problem sein

vielen dank und gruss nach lausanne aus luzern!

markus
als Antwort auf: [#66439] Top
 
jrandi
Beiträge: 791
20. Jan 2004, 16:29
Beitrag #9 von 16
Beitrag ID: #66589
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


de nada !
als Antwort auf: [#66439] Top
 
jrandi
Beiträge: 791
20. Jan 2004, 17:27
Beitrag #10 von 16
Beitrag ID: #66597
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


will ja nicht aufdringlich werden, aber da mir die site gefällt bin ich mal so rumgesurft. eine dumme angewohnheit vor mir ist jeweils formulare leer abzuschicken um zu sehen ob fehlermeldungen kommen.

bei dir kam tatsächlich eine, aber anders als erwartet. . .

Missing Referrer - Access Denied

Your browser did not send a Referer header with this request, so it is not possible to check that the referring page is allowed to access this program.

Dies könnte daran liegen, dass ich ZoneAlarme installiert habe und privatsphàre aktiviert ist. . . oder am router ?

ansonsten surfe ich mit mozilla 1.6. win2000

das einfach mal zur info
gruss
jurg
als Antwort auf: [#66439] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Jan 2004, 17:44
Beitrag #11 von 16
Beitrag ID: #66598
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


aufdringlich ist gut, haha. wenn ich immer so schnell hilfe bekäme!

ja habe den referer glatt vergessen, aber die seiten sind noch nicht scharf. oder hast du das auch bei anderen formularen gesehen (btw, die hp hat schon einige jährchen auf dem buckel)

ich muss das zeugs dann auch noch zuhause auf pc und mit anderen browsern testen.

aber ich bin für jeden tipp dankbar, in sachen programmierung bin ich eine flasche.

merci
ach ja, hab bei dir auch reingeschaut. mit dem französisch happerts bei mir allerdings gewaltig. da ist meine baustelle hppt://http://www.beelicomm.ch, da komme ich auch nie voran.....
als Antwort auf: [#66439] Top
 
Jonny*be*Good
Beiträge: 107
20. Jan 2004, 17:48
Beitrag #12 von 16
Beitrag ID: #66599
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


ächz, login...
als Antwort auf: [#66439] Top
 
jrandi
Beiträge: 791
20. Jan 2004, 18:50
Beitrag #13 von 16
Beitrag ID: #66605
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


habe die beiden formulare "kontakt" und "bestellen" getestet. die fiktifen bestellungen sind von mir. . .
jetzt kommt auch die fehlermeldung des scripts.

sieht aus als wäre es Perl/CGI-BIN ?

wie bereits vorher mal erwähnt, empfehle ich jeweils php, denn mit

if ($nom=="" || $email=="")
{
echo "fehlermeldung mit html-tags gestalten und css einbinden";
}
kannst du alles dem layout anpassen, auch die bestàtigung. (würde diese nicht in einem neuen fenster öffnen, aber das überlasse ich natürlich dir.)

by beeli comm ist das formular noch nicht ok. referer ist noch gefragt...

wünsch dir nen guten abend
jurg
als Antwort auf: [#66439] Top
 
Jonny*be*Good
Beiträge: 107
20. Jan 2004, 19:03
Beitrag #14 von 16
Beitrag ID: #66608
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


habe es hier auf dem schlepptop getestet, aber keine fehlermeldung? wie könnte ich das testen, liegt das an den firewalls? hab hier auch einen aber nur auf softwarebasis?

ja php wäre schon eine elegantere lösung, hab aber schon ein geknorze gehabt die bestellung zu generieren, ich flasche....hahaha

merci für deine hilfe
als Antwort auf: [#66439] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
20. Jan 2004, 19:40
Beitrag #15 von 16
Beitrag ID: #66610
Bewertung:
(1870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

seite per php an mail versenden


Hallo Jonny, Dein Perl-Script prüft den HTTP_REFERER.
Wenn der Browser keinen Referer sendet (Firewall), dann kommt diese Fehlermeldung.
Mit Perl selbst hat das nichts zu tun, denn wenn man mit PHP den Referer prüfen würde,
dann würde man damit den selben Fehler provozieren.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#66439] Top
 
« « 1 2 » »  
X