hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
exquisitus
Beiträge: 247
12. Mai 2004, 18:58
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(1035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

server <> standleitung


hallo zusammen

passt zwar nicht wirklich in dieses forum, aber da hier neulich immer wieder mal von hardware die rede war schreib ichs halt hier rein.

folgende situation:
wir haben bis anhin zuhause eine standleitung betrieben. die kosten hierfür sind aber einfach zu hoch und so haben wir uns schweren herzens dazu entschieden das ganze per 31.5.2004 zu künden.

und so habe ich jetzt "berge" von servern & switches & kabeln und so rumstehen, aber keine leitung mehr. gibt es allenfalls da draussen jemanden der genug leitung/bandbreite/IP's/platz aber zuwenig hardware hat? so könnte man sich allenfalls gegenseitig helfen ;-)

konkret geht es um:
- 2 x P3/500MHz/256MB (1HE)
- 1 x P3/700MHz/512MB (1HE)
- 1 x P3/?MHz/256MB (4HE)
- 1 x P4/2.4GHz/1GB (4HE)
- diverse andere (nicht rack) server (bisher unsere dns & backup)
- 1 grosser schöner switch mit vielen vielen anschlüssen ;-), hab das ding grad nicht vor mir

die ein neues "zuhause" suchen.
ich stell mir vor dass man das ganze gemeinsam nutzen kann -
wartung/unterhalt übernehm ich, oder auch zusammen wenn gewünscht -
und ich beteilige mich dafür an den kosten für leitung/IP's.

kosten sollten möglichst nicht höher sein als für einen vserver. dass würde ich jetzt nämlich für mich anschaffen.

zzt laufen die kistchen unter OpenBSD und Gentoo Linux. ist mir aber im prinzip wurst was drauf ist - bloss kein windows (nah ja, vielleicht ein gerät oder so).

jemand interesse?
allenfalls hds selber?

gruss
Steven
Top
 
X