hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Anonym
Beiträge: 22827
9. Nov 2003, 12:37
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(2384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hi Scripter,

ich habe versucht ein Script an die Version 6.0 anzupassen und bin dabei auf ein Problem gestoßen. Ich möchte die Dokumentbreite und -höhe mit einer Festgröße ansprechen (also nicht mit "bounds").
Bei Version 6.0 ist ja, was ich so sehe, die Angabe der Klasse notwendig. Trotz dieser Angabe funktioniert es nicht. Die Anzeige der "properties" im Ergebnissfenster zeigen immer die alte Einstellung und ändern diese Einstellung aber nicht ab. Ich erhalten auch keine Fehlermeldung.

Mein simples Script:

tell application "QuarkXPress Passport"
 set properties of layout space 1 of project 1 to {class:layout space, page width:"240 mm"}
 get properties of layout space 1 of project 1 -- nur zur Prüfung im Script
 tell document 1
  set properties to {class:document, page width:"240 mm"}
  get properties -- nur zur Prüfung im Script
  get properties of page 1 -- nur zur Prüfung im Script
 end tell
end tell

Klar, mit "bounds" könnte ich den Workaround schreiben, aber ich möchte erst einmal wissen, ob das ein allgemein bekanntes Problem ist, oder ich nur einen Denkfehler mache.

happy filemaking

Armin Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5459
9. Nov 2003, 19:08
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #418437
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hallo Armin,

ja, es ist ein bekanntes Problem: mit QXP 6.0 kann die Grösse des Dokuments nicht geändert werden.
Was tun? Auf das 6.1-Update warten …

Übrigens: die 'class' brauchst Du nicht anzugeben.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418436] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Nov 2003, 20:10
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #418438
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hallo Hans,

Zitat von Hans Haesler ja, es ist ein bekanntes Problem: mit QXP 6.0 kann die Grösse des Dokuments nicht geändert werden.
Was tun? Auf das 6.1-Update warten &#133;


Danke, das Du es bestätigt hast, aber das gefällt mir gar nicht. Somit kann man die Version wieder mit der 4.04 gleichsetzen, die ein richtiges Scripten nicht ermöglicht. Ich habe meinem Kunden schon mitgeteilt, das es in kurzer Zeit auf 6.0 läuft - was sich jetzt als nicht richtig herausstellt. Ich bin von Quark echt entäuscht - haben die nicht lange genug Zeit gehabt? Die 6.0 Version hat ewig auf sich warten lassen und kommt nun mit fehlerhaft unterstützten Funktionen. Ich arbeite lieber mit InDesign weiter, aber meine Kunden nicht. Deren Workflow ist leider voll auf Quark eingestellt. Quark mit Fehlern und mit der unzumutbarsten Lizenzpolitik auf dem Markt - Ich hoffe daß bekommen die bald zu spüren, denn ich möchte Quark in keiner Weise mehr unterstützen.

tja, tja dann bleibt wohl wohl oder übel nur noch das Warten auf das Update. Mal schaun ob die Herren sich denn dann erbarmen eine richtig funktionierende Software auf den Markt zu bringen. In Vergangenheit hat Quark für solche Updates auch noch Geld kassiert - mal schaun ob die es hier auch noch verlangen.

happy filemaking

Armin
als Antwort auf: [#418436] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5459
9. Nov 2003, 21:09
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #418439
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hallo Armin,

Du hast in vielem Recht. Ausser: QuarkXPress 4.04 war die erste 4.x-Version, welche
vernünftiges Scripten zuliess. Die Versionen 4.0, 4.02 und 4.03 waren unbrauchbar.
Das Gleiche gilt für QXP 4.1. Erst mit 4.11 wurden grobe Fehler beseitigt.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418436] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Nov 2003, 21:21
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #418440
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hallo Hans,

klar, hast schon recht mit den Versionen - da hab ich mich vertan. Sorry

Armin
als Antwort auf: [#418436] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Mär 2004, 17:14
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #418441
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Gilt das auch für die Passport Versionen?

Klappt nämlich bei mir auch nicht...kann aber auch an etwas anderem liegen... (nämlich an mir!)

Schönen Gruss

Andreas
als Antwort auf: [#418436] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5459
15. Mär 2004, 18:13
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #418442
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hallo Andreas,

ja, das galt auch für die Passport-Versionen. Aber seit dem Update auf 6.1 funktioniert es. Nur darf man nicht eine Read-Only-Property (wie 'class') verwenden.

Armins Snippet adressiert zuerst den Layout-Space 1 und später das Dokument 1. Beim ersten Befehl muss man 'class:layout space, ' entfernen. Und beim zweiten 'class:document, '. Aber nicht beide aktiv lassen. Die eine oder die andere entweder löschen oder deaktivieren.

Wenn ein Projekt nur einen Layout-Space hat, dann funktioniert auch die alte Schreibweise:
---
tell document 1 of application "QuarkXPress 6.1"
  set page width to "240 mm"
end tell
---

Wenn man einen Layout gezielt adressieren will, muss man es so anpacken:
---
tell application "QuarkXPress 6.1"
  tell project 1
    tell layout space 1
      set page width to "240 mm"
    end tell
  end tell
end tell
---

Welche Variante man auch immer wählt: das waagrechte Lineal scheint komplett ausser Kurs geraten zu sein, findet aber zu den normalen Werten zurück, sobald man durch das Ändern des Ansichtsprozents eine Bildschirmauffrischung vornimmt.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418436] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Mär 2004, 18:43
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #418443
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hallo Hans,

da fragt man sich doch wirklich, ob man mit XPress überhaupt weitermachen soll?

Jedes Versiönchen zwingt einen den ganzen Haufen umzustellen...

Oder sehe ich da was falsch?

Gruss

Andreas
als Antwort auf: [#418436] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5459
15. Mär 2004, 21:14
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #418444
Bewertung:
(2383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"set page width" in Quark 6.0


Hallo Andreas,

Zitat Oder sehe ich da was falsch?

Kommt auf den Blickwinkel an. Man muss in Betracht ziehen, dass neue "Features" einer neuen Version den Layoutern Vorteile bringen, aber den Scriptern Umstellungen verursachen. Dieses Problem gibt es mit jedem scriptbaren Programm. Nicht nur mit XPress.

Man muss sich nur hüten, voreilig umzusteigen. Bevor die Kinderkrankheiten auskuriert sind (siehe die erwähnten unbrauchbaren Versionen.).

Die Umstellungen halten sich doch sehr in Grenzen. Erstaunlich, dass z.B. das Ändern der Seitenbreite in QXP 6.1 mit einem Befehl funktioniert, welchen ich schon mit den Versionen 3.31, 3.32, 4.04, 4.11 und 5.01 gebraucht habe.

Hans Haesler <hsa@ringier.ch>
als Antwort auf: [#418436] Top
 
X