hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
piochette
Beiträge: 60
9. Jan 2004, 11:10
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

störendes rastern der schrift


hallo!

ich habe hier ein logo für eine bauausstellung erstellt. das logo ist zweifarbig gehalten - ein symbol und schrift in schwarz und grau (schwarz: CMYK:0,0,0,100 grau: 17,10,13,20). jetzt muss ich ein paar testausdrucke machn, um das ganze von meinem chef absegnen zu lassen. beim druck wird das schwarz als schön flächiges schwarz ausgegeben, die graue schrift aber ist gerastert (schrägstriche, ansteigend, etwa 45 grad). der drucker ist ein oki 7200 farblaser und wir dmit einem pcl treiber betrieben. schriftart ist futura lt bt (light).

vielleicht hat jmd ne idee, wieso das raster auftaucht und noch besser: wie bekomm ich es wieder weg???

merci, grüsse,

piochette Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
10. Jan 2004, 00:33
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #64958
Bewertung:
(603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

störendes rastern der schrift


Hi,

wie soll der Drucker anders den Grauton darstellen, als wenn er Schwarz nicht aufrastern würde?

Die Rasterweite könntest du evtl. mit dem Riders-Plugin verändern, d.h. wenn der Drucker das mitmacht. Ansonsten kann man einige Drucker auf eine feinere Auflösung direkt im Druckertreiber einstellen.
http://www.hilfdirselbst.ch/...16&topic_id=4838


Wolfgang
als Antwort auf: [#64849] Top
 
piochette
Beiträge: 60
10. Jan 2004, 11:56
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #64979
Bewertung:
(603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

störendes rastern der schrift


hi wolfgang!

das klingt ja irgendwie logisch. ist das denn auch cie erklärung dafür, dass "grautöne" mit farbstich (z.B. ins grünliche oder bläuliche) schön flächig ausgedruckt werden?

gruss, piochette
als Antwort auf: [#64849] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
10. Jan 2004, 16:05
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #64997
Bewertung:
(603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

störendes rastern der schrift


Hi,

meinst du wirklich 1a flächig, oder annähernd? Schau's dir mal mit der Lupe an. Ein Grauton mit Farbstich wird aus mehreren Farben zusammengemischt, wobei jede Farbe eine andere Rasterwinkelung erhält, somit wäre also mehr Papierweiß bedeckt. Versuche doch mal testweise dein Grau aus CMY-Werten anzulegen. Also statt 30% Schwarz, von CMY jeweils 20%. Den genauen wert musst du allerdings ausprobieren.

Wolfgang
als Antwort auf: [#64849] Top
 
X