hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
ThirdEye
Beiträge: 4
4. Jan 2003, 11:17
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


-> hab einen gefunden, aber auf deutsch. hat jemand einen auf english ?


ps. an wen geht die mail vorrangig, an eine absenderadresse, an den servicebetreiber (für den geworben wird) oder an den email provider über den sie gekommen ist ?

ich bekomme täglich irgendwelche makro-viren, trojaner und andere suspicious files geschickt, mich nervt es langsam immer 10 mails zu kriegen un davon 8 spam :(




<dont let the bastards grind you down!> Top
 
X
Buzzbomb
Beiträge: 1252
4. Jan 2003, 13:18
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #20540
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


hi,
bei diesem thread auf antispam.de findest englische antwortschreiben:
http://board.antispam.de/...4&forum=11719956
ich selber setze eigentlich nur noch "[spam]" vor den betreff der spammail,bin halt etwas faul,aber jeder weiss was gemeint ist.
bei dem absender beschweren bringt in 99% aller fälle nichts,da die adresse gefälscht ist,oder noch schlimmer,einem ahnunglosem gehört.
du solltest dich aber auf jeden fall bei dem provider beschweren,der kann nun den kunden abmahnen oder seine sicherheitslücke schliessen.
beim seitenbetreiber beschweren bringt nur etwas,wenn er nichts von dem spam weiss,oder wenn du ihn dir richtig zur brust nimmst,damit er dich aus seinem verteiler streicht,ansonsten weiss er nur das du die spammail gelesen hast,und die adresse etwas wert ist.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#20536] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jan 2003, 15:00
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #20551
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


thx. also beim provider beschweren. nur ma so als beispiel:
nur komisch das ich bei manchen mails nich wirklich weiter weiss:

From: Super Soccer<stone@ esterplaza.com>
To: xxx@ web.de
Subject: Are you a Soccer Fan ?
Date: Sat,04 Jan 2003 12:12:15 PM
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 5.50.4133.2400
Sender: stone@ esterplaza.com


hier wird mir jetzt zb im header nicht mehr info angezeigt:(

oder hier:

X-Flags: 0000
Delivered-To: GMX delivery to sublime68@ gmx.net
X-Mailer: MIME::Lite 2.117 (F2.6; B2.12; Q2.03)
Date: Sat, 4 Jan 2003 08:38:26 UT
Subject: xxx@ gmx.net, Get 250 Color Business Cards for Free!
From: "Bargain Newsletter 88574" <reply-89904694-14@ lessthanyouthought.com>
Reply-To: "Bargain Newsletter 88574" <reply-89904694-14@ lessthanyouthought.com>
X-Less: @4F%N9&amp;]M25::FI\&amp;C1#3)#"Y&gt;;8*-\S/7)M@?/=!G.``
To: "xxx@ gmx.net" <xxx@ gmx.net>
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)

??

un nu ?
als Antwort auf: [#20536]
(Dieser Beitrag wurde von Buzzbomb am 4. Jan 2003, 15:15 geändert)
Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
4. Jan 2003, 15:14
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #20553
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


hi,
du musst schon den kompletten header posten,vorallem das received from fehlt,dort steht die ip des servers bei.
du solltest auch freizeichen bei den e-mailadressen einbauen,dann können keine robots sie einsammeln,das forum ist zwar geschützt davor,aber sicher ist sicher ;)

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#20536] Top
 
ThirdEye
Beiträge: 4
4. Jan 2003, 23:07
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #20573
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


oja, du hast recht, beim eudora gibs da noch ne option 'show all headers'..

also nochmal ;)

Received: from p508fec71.dip.t-dialin.net ([80.143.236.113] helo=mx01.web.de)
by mx14.web.de with smtp (WEB.DE(Exim) 4.94 #23)
id 18UmE4-00015Q-00


also is dann der provider dt ?

das hier sieht weitaus komplexer aus:


Return-Path: &lt;feratu@t-online.de&gt;
X-Flags: 0000
Delivered-To: GMX delivery to xxx@gmx.net
Received: (qmail 32637 invoked by uid 0); 4 Jan 2003 05:21:35 -0000
Received: from mailout05.sul.t-online.com (194.25.134.82)
by mx0.gmx.net (mx018-rz3) with SMTP; 4 Jan 2003 05:21:35 -0000
Received: from fwd03.sul.t-online.de
by mailout05.sul.t-online.com with smtp
id 18UgkZ-0005PG-00; Sat, 04 Jan 2003 06:21:35 +0100
Received: from Ifqr (520063812601-0001@[80.138.235.225]) by fwd03.sul.t-online.com
with smtp id 18UgkD-02ABrkC; Sat, 4 Jan 2003 06:21:13 +0100
From: feratu@t-online.de (xxx) [<-- mein name?!?!]
To: xxx@gmx.net
Subject: W32.Klez.E removal tools
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary=Mc1J83h3unvzh8h813q36Un8022Q7Z93EGo0
Date: Sat, 4 Jan 2003 06:21:13 +0100
Message-ID: &lt;18UgkD-02ABrkC@fwd03.sul.t-online.com&gt;
X-Sender: 520063812601-0001@t-dialin.net
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)




ps - das schoene bei den mails ist, dass ich staendig solche "suspicious files" (.exe , .scr ..) geschickt bekomme - mein viren scanner schlägt eigentlich nur bei meinem received files ordner vom mail prog an..

nochmals danke - cu






<dont let the bastards grind you down!>
als Antwort auf: [#20536] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
4. Jan 2003, 23:47
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #20576
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


jepp,
die spammail wurde über t-online verschickt, schick die mail samt header an abuse@ t-online.de

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#20536] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jan 2003, 23:54
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #20578
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


mit anhang ?
als Antwort auf: [#20536] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
5. Jan 2003, 11:06
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #20583
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


ich glaube nicht das die bei t-online sich freuen würden wenn du ihnen einen virus oder wurm schickst,schreib einfach über den header das sich in der mail ein virus oder wurm befand,es könnte ja auch sein das der absender dir diese mail nicht absichtlich geschickt hat,sondern opfer eines wurms war und du in seinem adressbuch standest.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#20536] Top
 
ThirdEye
Beiträge: 4
7. Jan 2003, 12:46
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #20688
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

standardierter antworttext ?


erster schritt getan:

Guten Tag,


der Kunde wurde für den ausgehenden Mailserver gesperrt.


Mit freundlichem Gruß


N.Jürß
abuse@ t-online.de T-Online International AG


<dont let the bastards grind you down!>
als Antwort auf: [#20536] Top
 
X