hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
schlumi
Beiträge: 3
1. Jun 2002, 09:50
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


hallo zusammen,
ich habe da ein problem und hoffe einer von euch kann mir helfen!
ich habe ca. 3000 bilder bei dennen ich die ecken abrunden möchte und damit ich das nicht bei jedem bild extra machen möchte möchte ich das dann in der stapelverarbeitung machen.
nur wie weiß ich nicht?!?!?!

ich hoffe sehr das mir jemand eine gute anleitung geben kann.

gruss schlumi Top
 
X
WolfJack
Beiträge: 2846
1. Jun 2002, 11:35
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #4455
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


Zitat:
schlumi schrieb am 2002-06-01 09:50 :
hallo zusammen,
ich habe da ein problem und hoffe einer von euch kann mir helfen!
ich habe ca. 3000 bilder bei dennen ich die ecken abrunden möchte und damit ich das nicht bei jedem bild extra machen möchte möchte ich das dann in der stapelverarbeitung machen.
nur wie weiß ich nicht?!?!?!

ich hoffe sehr das mir jemand eine gute anleitung geben kann.

gruss schlumi
Hi schlumi, eigentlich gehört Deine Frage ja direkt in die Photoshop-Abteilung!

Photoshop bietet zwar keine batches, dafür aber Aktionen, die man dann mit den F-keys abrufen kann.
Sollten die 3000 (wow) Images mit abgerundeten Ecken in tables platziert werden, kämen wohl nur Gifs zum Einsatz. Gibt natürlich noch alternative Lösungen, doch da würde ich mal gpo fragen..
der ist nämlich einsame Weltspitze!

O)
nice day..
als Antwort auf: [#4454] Top
 
huhu
Beiträge: 63
1. Jun 2002, 13:05
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #4460
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


huhu,

du kannst folgende aktion in photoshop aufzeichnen:

alles auswählen --> auswahl speichern (wichtig: hier unbedingt einen namen eingeben z.b. 1)
bild --> arbeitsfläche --> für höhe und breite z.b. 105% eingeben
auswahl laden --> auswahl verändern --> abrunden (z.b. 10 pixel)
auswahl umkehren
bearbeiten --> ausschneiden
auswahl laden
bild --> freistellen
speichern
schliessen

gruss huhu
als Antwort auf: [#4454] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
1. Jun 2002, 15:32
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #4461
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


HiHuHuhallohoo..
habe ganz vergessen, Dich als Meister des Sports vorzustellen..

))
hänge, btw.. gelegentlich 2x die Woche an der Zapfsäule gegenüber ..

Auch mal da getankt?

))
als Antwort auf: [#4454] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
1. Jun 2002, 18:34
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #4463
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


Hi beieinander,
glaube HuHu hats schon gebacken!

Vergessen wurde nur zu erwähnen, dass man einen neuen Ordner zum speichern wählen sollte, kann mir die Tränen garnicht vorstellen die man weinen muss, wenn die 3000 Originale weg sind und die abrundungen Schei... aussehen!

Und GIF geht natürlich auch nicht(hat nur 256 Farben)

ja ja, und ob "Abrundungen" gut aussehen, wag ich zu bezweifeln, sind eigentlich ein wenig aus der Mode und falls es fürs Netz sein soll, bitte ich zu bedenken, dass kleine runde Ecken pixelig aussehen, es sein denn du machst einen 3D Schatten+Kanten in PS.
Viel Spass gpo
als Antwort auf: [#4454] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
1. Jun 2002, 21:11
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #4470
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


Zitat:
gpo schrieb am 2002-06-01 18:34 :
Hi beieinander,
glaube HuHu hats schon gebacken!

Und GIF geht natürlich auch nicht(hat nur 256 Farben)

ja ja, und ob "Abrundungen" gut aussehen, wag ich zu bezweifeln, sind eigentlich ein wenig aus der Mode und falls es fürs Netz sein soll, bitte ich zu bedenken, dass kleine runde Ecken pixelig aussehen, es sein denn du machst einen 3D Schatten+Kanten in PS.
Viel Spass gpo
Schon klar.. die 256 Col.,
hatte aber auch gedacht, daß er die runden Ecken (was für ein Satz!!) fürs Web transparent auf div. unterschiedliche Background-Colors positionieren will..
Was natürlich noch unklar war, weil er die Qualität der 3000 Images garnicht angesprochen hatte.
Hätten ja auch s/w-Grafiken sein können..
*rausredwoll - ahem*

:-]
als Antwort auf: [#4454] Top
 
schlumi
Beiträge: 3
2. Jun 2002, 10:05
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #4481
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


also die 3000 pics sind für einen webshop und sollen als jpg gespeichert werden. die abgerundetet ecken sollen sein, das hat mir mein chef gesagt!

so sollen die bilder aussehen, jedoch alle mit vier abgerundeten ecken


aber irgendwie verstehe ich eure antworten nicht wirklich?!?!

kann man nicht ein bild als vorlage speichern und dann die anderen dann in der stapelverarbeitung bearbeiten?

bin echt noch kein profi in photoshop!... bin ja auch ein mädchen

gruss
schlumi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: schlumi am 2002-06-02 10:25 ]
als Antwort auf: [#4454] Top
 
huhu
Beiträge: 63
2. Jun 2002, 14:57
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #4485
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


huhu mädchen

das geht soweit ich es überblicke nur so. du musst die aktion ja nur einmal aufzeichnen alles andere läuft dann automatisch.
aber du weisst wahrscheinlich nicht wie. also du machst folgendes:

erst einmal eines der dreitausend bilder öffnen und dann:
menüleiste --> fenster --> aktionen einblenden
in der aktionenpalette unten auf das ordnersymbol klicken (neues aktionsset) und dem set einen namen geben.
dann auf das kleine umgeschlagene blatt (neben dem papierkorbsymbol) --> neue aktion
im erscheinenden dialogfeld den namen für die aktion (z.b. abrunden) eintragen.
in diesem moment läuft schon die aufzeichnung --> in der palette ist der rote aufnahmeknopf gedrückt.
jetzt arbeitest du die liste in meinem ersten posting ab - aber nicht einfach nur speicher(wie gpo schon richtig bemerkte), sondern speichern unter - und einen neuen zielordner angeben und als format dann eben .jpg wählen.
nach dem schliessen des orginal bildes beendest du die aufzeichnung der aktion --> das schwarze quadrat in der aktionenpallette klicken.

nun willst du also die schlappen restlichen 2999 bilder bearbeiten - das machst du so:

menüleiste --> datei --> automatisieren --> stapelverarbeitung
im dialogfeld stellst du nun deine eben aufgezeichnete aktion ein und den ordner mit den zu bearbeitenden bildern und klickst ok.
wenn du alles richtig gemacht hast, sollte photoshop jetzt alle 3000 fotos automatisch beschneiden.
und bedenke, was gop geschrieben hat - die rundungen sehen pixelig aus!

viel spass - und wenn noch etwas unklar ist - frag noch mal - einmal darfst du noch

gruss huhu
als Antwort auf: [#4454] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
2. Jun 2002, 20:17
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #4488
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


und bedenke, was gop geschrieben hat - die rundungen sehen pixelig aus! viel spass - und wenn noch etwas unklar ist - frag noch mal - einmal darfst du noch
sagt der Roland!
;O)

Alles ganz richtig . . aber liebe Heike . .
wenn die Rundungen mal da sind müsste ja die Hintergrundfarbe mit dem Tabellenbg identisch sein.
(wegen JPEG)
Oder die Images werden transparent als GIFs abgespeichert, dann spielt die Hintergrundfarbe keine Rolle,
da das Image ja draufliegt! Bei 256 Col. möglicherweise ein Problem.

Also ich würde mir das im Zusammenhang mit AGL und dem zu erstellenden eShop überlegen,
ob die Rundungen überhaupt angesagt sind!
:O)


als Antwort auf: [#4454] Top
 
schlumi
Beiträge: 3
2. Jun 2002, 22:56
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #4493
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


ich danke euch allen das ihr mir soweit geholfen habt.
werde es morgen mit meinem cheffe durchsprechen und mal sehen was er sagt

soweit wie ich weiß, sollen die runden ja nicht gepixelt aussehen, aber nun ja, wenn ihr auch keine andere idee oder gar ein anderes programm wißt....

hoffe ich darf mal wieder was fragen wenn ich mal nicht weiter komme

gruß und knuddel an alle die sich mit meinem problem beschäftigt haben

schlumi
alias heike )))
als Antwort auf: [#4454] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
2. Jun 2002, 23:10
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #4495
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


Hi-Ke..
hoffe ich darf mal wieder was fragen wenn ich mal nicht weiter komme • gruß und knuddel an alle die sich mit meinem problem beschäftigt haben

Hooch.. na klar doch!
bist immer willkommen!

Dafür sind wir doch hier..
::OO))-
als Antwort auf: [#4454] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
2. Jun 2002, 23:29
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #4496
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


hi,
wenn die ecken nich pixelig aussehen sollen,dann wäre es am besten wenn du dir einen rahmen zusammenzimmerst und ihn als form abspeicherst und über das bild legst.

mfg
als Antwort auf: [#4454] Top
 
huhu
Beiträge: 63
3. Jun 2002, 00:57
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #4498
Bewertung:
(2345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

stapelverarbeitung und ecken abrunden


@heike,

haben alle fotos genau das gleiche format? - dann kann mann vielleicht noch mit einer maske arbeiten und nur die rundungen weichzeichnen. aber sag doch einmal genau: welches ausgangsformat, und welche abmessungen haben die foto?


@buzzbomb

schlumi hat sich doch als mädchen geoutet - ergo keine ahnung von photoshop - so habe ich es verstanden
jedenfalls ist sie anfängerin! beschreibe doch bitte die schritte, die zum gewünschten rahmeneffekt führen.
und wichtig: es muss als aktion aufgezeichnet werden können!

alles gute - huhu

_________________


NO BRAIN - NO PROBLEM!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: huhu am 2002-06-03 01:03 ]
als Antwort auf: [#4454] Top
 
X