hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
tab
Beiträge: 68
15. Mär 2003, 22:59
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

suitcase 10.1.2 beendet sich nicht selbst


jedesmal wenn ich den computer abstellen will (powerbook G4 titanium), dreht sich beim suitcase nur die liebe farbige festplatte:
ein escape option alt hilft dann jeweils:

- gibt es da eine lösung oder ein problem?

herzlichen dank!
tab Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
15. Mär 2003, 23:25
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #28242
Bewertung:
(448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

suitcase 10.1.2 beendet sich nicht selbst


 
Hi Tab

Schön, Dich wieder mal hier zu sehen...

Suitcase auf 10.2 updaten! Gibts leider nur auf englisch. oder gleich zu Fontreserve wechseln. Wenn Du nicht immer wieder Fonts ein- und ausschalten musst, habe ich auf meiner Webseite http://www.wissen-wie.ch einen Link unter Mac OS X > Software....


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
Wichtiger Hinweis:

OS X ist bekanntlich multilingual. Die Ordner können aber nur EINEN Namen haben. Das ist immer der englische Name! Also wenn bei Ihnen "/Benutzer/" existiert, heisst der in Wirklichkeit "/Users/". Wenn Sie sich im dem Terminal bewegen, werden Sie immer die englischen Bezeichnungen eingeben müssen!
------------------------------
als Antwort auf: [#28234] Top
 
tab
Beiträge: 68
21. Mär 2003, 18:05
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #29000
Bewertung:
(448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

suitcase 10.1.2 beendet sich nicht selbst


hey dave!

ich hatte eben die ganze zeit keine brennenden probleme ;-)
(oder zu viel sonne ;-) )

ich werde es mit dem update versuchen. engl ist ganz ok.

unterschwellig aber verweist du irgendwie auf fontreserve?
besser als suitcase?!

danke!
tabea
als Antwort auf: [#28234] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
21. Mär 2003, 21:11
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #29011
Bewertung:
(448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

suitcase 10.1.2 beendet sich nicht selbst


Ja, bietet einige sehr wichtige Funktionen, wie dass die "System-Fonts" rausgenommen werden können, ohne den Umweg, dass man sich mit root am System anmelden muss.

ausserdem ist die Software um einiges stabiler als das Suitcase.

Aber bei mir auf der HP hab ich eine Anleitung für Schriftenhandling ohne Suitcase und Co (wenn man nicht ständig Fonts deaktivieren und aktivieren muss...).

Link:

http://www.wissen-wie.ch/.../Fonts_Icons.sit.hqx


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
Wichtiger Hinweis:

OS X ist bekanntlich multilingual. Die Ordner können aber nur EINEN Namen haben. Das ist immer der englische Name! Also wenn bei Ihnen "/Benutzer/" existiert, heisst der in Wirklichkeit "/Users/". Wenn Sie sich im dem Terminal bewegen, werden Sie immer die englischen Bezeichnungen eingeben müssen!
------------------------------
als Antwort auf: [#28234] Top
 
X