hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
sperbär
Beiträge: 18
18. Feb 2004, 22:26
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

swf in After Effects 5.5


guten Abend!!

Ich möchte eine .swf ( Flash MX ) - Datei in meinem Film einbauen.
Klappt soweit auch. Das Problem ist allerdings, dass der Hintergrund (der jetzt weiß ist)
transparent sein soll. Weil ich ihn über eine andere sequenz legen will.
Hat irgendwer ne Ahnung wie das in After Effects 5.5 (oder Premiere pro) möglich ist ???????
(in flash hab ich auch keine Einstellung gefunden, die das bewirkt ! )


vielen Dank voraus!! Top
 
X
sbr  M 
Beiträge: 185
19. Feb 2004, 08:31
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #71173
Bewertung:
(1414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

swf in After Effects 5.5


das ist leider nicht so richtig möglich. zwar gibt es in einer readme von after effects den hinweis, wo man eine datei ändern muss, damit after effects den alpha kanal erkennt, aber dann stimmen die farben nicht mehr mit dem original überein. die readme datei dazu liegt entweder auf der installations cd oder im ae ordner.
schöne grüße,
sven.
als Antwort auf: [#71138] Top
 
sperbär
Beiträge: 18
19. Feb 2004, 20:38
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #71339
Bewertung:
(1414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

swf in After Effects 5.5


Vielen Dank für deine Hilfe. Hab das jetzt aber mit dem "Colour-Keying" ganz gut hingekriegt (gebe da weiß an und somit wird wird der weiße Hintergrund "ausgekeyt"), da gibt es bis jetzt auch keine Farbprobleme.


mfG Sperbär
als Antwort auf: [#71138] Top
 
sperbär
Beiträge: 18
22. Feb 2004, 02:10
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #71573
Bewertung:
(1414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

swf in After Effects 5.5


bei meinem derzeitigen film geht das mit dem dem "ausKeyen" ganz gut, aber sobald ein objekt im flashfilm transparent ist klappt das nicht mehr!! In der readme finde ich nur dieses:

"Importieren von .swf-Dateien
After Effects unterstützt den Alphakanal einer importierten Flash-Datei (.swf) nur unter Mac OS 9.x. Die Alphakanäle von Flash-Dateien werden allgemein als mit weiß integriert interpretiert.

Unter Windows und Mac OS X, werden in QuickTime 5.0.2 oder früher die Alphakanäle für importierte Flash-Dateien nicht korrekt angezeigt. Aus diesem Grund zeigt After Effects sie auf diesen Plattformen deckend an. Sie können diese Einstellung ändern, indem Sie in der Voreinstellungendatei in After Effects 5.5 einen Wert verändern ? siehe "QuickTime Flash Importer Alpha Channel Support"."


damit kann ich irgendwie nichts anfangen!
weißt du wie das genau geht???
als Antwort auf: [#71138] Top
 
sbr  M 
Beiträge: 185
23. Feb 2004, 10:32
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #71679
Bewertung:
(1414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

swf in After Effects 5.5


Ich habe das bisher nur für After Effects 6.0 gelesen, aber vielleicht ist es bei 5.5 ja ähnlich. Du musst nach einer Datei suchen, die sich "Adobe After Effects 6.0 Einstellungen.txt" nennt. Unter AE 5.5 heißt Sie wahrscheinlich dann entsprechend. Di Datei liegt bei mir unter C:/Dokumente und Einstellungen/Benutzername/Anwendungsdaten/Adobe/After Effects/Prefs.
Dort findest Du dann diesen Eintrag "QuickTime Flash Importer Alpha Channel Support". Er ist nur für OS 9 auf 1 - also auf ein - geschaltet. Du kannst mal probieren, ob es klappt, wenn du den Wert auch für Windows auf 1 setzt. Falls es nicht klappt, wieder zurückstellen.
Viel Erfolg,
Sven.
als Antwort auf: [#71138] Top
 
sperbär
Beiträge: 18
23. Feb 2004, 18:18
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #71801
Bewertung:
(1414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

swf in After Effects 5.5


Leider find ich eine solche (oder ähnliche) Datei bei mir nicht!


trotzdem Vielen Dank!
Sperbär
als Antwort auf: [#71138] Top
 
X