hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

biancca
Beiträge: 24
18. Mai 2004, 12:02
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

texboxen mit textinhalten im nachhinein verketten


hallo!

ich arbeite an einem mac mit xpress 4.1.
ich habe mir eine masterseite erstellt, die eine verkettete textbox enthält. danach hab ich mir eine seite aus der masterseite angelegt und meinen artikel, der drei seiten umfasst in die textbox eingefügt. für den nächsten artikel hab ich wieder eine seite aus der masterseite erstellt und in dessen textbox den text für den zweiten artikel eingefügt. jetzt möchte ich aber gerne die letzte textbox des ersten artikels mit der ersten textbox des zweiten artikels verketten. ist das noch möglich?

für eine rasche antwort bin ich sehr sehr dankbar.
lg biancca Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
18. Mai 2004, 12:47
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #86117
Bewertung:
(533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

texboxen mit textinhalten im nachhinein verketten


Hi Biancca,

Textboxen, die Text enthalten können nicht mehr miteinander verbunden werden. Aber über einen kleinen Trick sollte es möglich sein. Markiere den Text Deines zweiten Kapitels und schneide Ihn aus. Nun verkettest Du die gewünschten Textrahmen und fügst danach den Text aus der Zwischenablage wieder ein.
Aber beantworte mir bitte eine Frage. Warum willst Du das denn tun? wenn ich Kapitel erarbeite, füge ich selbige danach doch nicht zusammen.
Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#86098] Top
 
biancca
Beiträge: 24
18. Mai 2004, 12:59
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #86120
Bewertung:
(533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

texboxen mit textinhalten im nachhinein verketten


hi conny!

thx für deine arbeit - ich habs fast befürchtet, dass das nur über den kleinen trick funktioniert.

warum ich das machen will, ich erstelle gerade ein buch, und habe einen artikel nach dem anderen so eingefügt, dass ich jedes mal für einen neuen artikel eine masterseite erstellt habe und da dann den text des artikels eingefügt habe. wenn ich dann bei einem artikel noch text hinzufügen möchte, legt er eine neue seite dazu automatisch an, das ist dann zb eine neue linke seite. die alte linke seite (= die erste seite vom nächsten artikel) bleibt mir dann leider einie linke seite - und mir fehlt eine rechte seite.
dann muss ich im document layout alle folgenden seiten um eine nach oben schieben. was ziemlich blöd ist, denn ich hab 170 seiten auf diesen weg erstellt, und muss am anfang noch was einfügen.

lg biancca
als Antwort auf: [#86098] Top
 
biancca
Beiträge: 24
18. Mai 2004, 13:00
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #86121
Bewertung:
(533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

texboxen mit textinhalten im nachhinein verketten


ich mein natürlich - thx für deine antwort - nicht arbeit ; )
sorry ; )
als Antwort auf: [#86098] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
18. Mai 2004, 13:08
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #86124
Bewertung:
(533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

texboxen mit textinhalten im nachhinein verketten


Hi Biancca,

nicht die Ursache gern geschehen - ich trinke Weissbier ;-)

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#86098] Top
 
X