hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

« « 1 2 » »  
morpheus0023
Beiträge: 8
8. Dez 2003, 18:34
Beitrag #1 von 23
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


hallo,

wie kann ich bei adobe photoshop 7 ein transparentes bild erzeugen? dieses bild sollte eine deckkraft von 50% (in schwarz) haben. dieses bild will ich dann für meine webpage verwenden und zwar so das der hindergrund der page durch das transparente bild schimmert. wie stell ich das an?

wenn ich 2 bilder habe und will das das eine durch das andere schimmert(mittels deckkraft), ist kein problem, hab ich hinbekommen. nur möchte ich's so hinbekommen, dass ich nur ein transparentes schwarz schimmerntes bild habe und dieses dann für meine tabellen als hindergrund verwenden kann. so das der hindergrund der seite durch das hindergrundbild der tabelle/zelle durchschimmert.

hoffe das es verständlich genug rüber kam.
würd mich freuen wenn mir einer helfen kann, bin mit meinen ideen am ende....

Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
8. Dez 2003, 18:58
Beitrag #2 von 23
Beitrag ID: #61625
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Hi,
wie immer im richtigen Leben...

2 Möglichkeiten...

JPG:

du nimmst ein Stück Farbe der Website als Untergrund....und stellst dein Bild obendrauf(als neue Ebene)...
die Regler hast du ja schon gefunden:))

dann das ganze als "Für Web speichern..."...mit optimierten JPG Optionen speichern.

GIF:
ist ähnlich...
du machst eine transparente Ebene....
und auf eine neue Ebene stellst du dein Bild....

speichern wie oben...nur GIF wählen und einstellen, aber...


GIF hat nur 256 Farben, besser für Schriften und Logos...
JPG besser für Fotos!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#61623] Top
 
morpheus0023
Beiträge: 8
8. Dez 2003, 19:09
Beitrag #3 von 23
Beitrag ID: #61627
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


hmm, sorry aber ich glaub du hast mich falsch verstanden.
ich muss ein bild erzeugen das unabhängig von dem bild ist was drunter liegt. qwasi will ich eine schwarze fensterscheibe(wie eine getönte scheibe beim auto) auf meinen webhindergrung legen.
als Antwort auf: [#61623] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17207
8. Dez 2003, 19:38
Beitrag #4 von 23
Beitrag ID: #61629
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Wenn ich dich recht verstehe willst du kein Hintergrundbild sondern ein Vordergrundbild das sich ständig vor dem sich ändernden Seitenihnalt befindet?
Ich denke das du dich da von HTML trennen werden mußt und auf tools wie flash umsteigen mußt.

Denn alternativ gehen Transparenzen wie z.B. beim GIF nur als totaltransparenz, aber eben nicht wie ein Filter, oder als 'sieht aus wie ein Vordergrund , liegt aber dahinter', wie z.B. ein Fensterrahmen.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#61623] Top
 
morpheus0023
Beiträge: 8
8. Dez 2003, 19:51
Beitrag #5 von 23
Beitrag ID: #61630
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


ok, ich probiers mal anders, ich versuch mal zu erklären was ich bisher gemacht hab:

1. bild1: datei -> neu -> bei modus: RGB-farbe, bei inhalt: transparent.
2. bild2: datei -> neu -> bei modus: RGB-farbe, bei inhalt: weiß.
3. bild2 hab ich nun komplett mit schwarz gefüllt.
4. dann hab ich bild2 kopiert und in bild1 eingefügt.
5. bei ebenen hab ich nun die deckkraft von bild2 auf 50% gestellt.
6. nun hab ich beide bilder in einem fenster.

bis hier hin funktioniert alles wunderbar. das transparente-bild(bild1) schimmert durch bild2. wenn ich jetzt aber als gif abspeichern will, öffnet sich ein fenster namens "indizierte farbe" und mein bild wird aufeinmal schwarz. ich denke mein problem liegt darin das ich nicht weiß wie ich das bild nun richtig abspeichern muss.
als Antwort auf: [#61623] Top
 
Flipp
Beiträge: 54
8. Dez 2003, 21:03
Beitrag #6 von 23
Beitrag ID: #61634
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Ich hab das mal kurz durchgespielt

Dein "Fehler" habe ich glaube ich erkannt. Du sicherst Dein Bild über den Dialog "sichern unter". Dabei erscheint bei Dir dieses Fenster "indizierte Farbe". Ich kenn dies Art des speicherns nicht, kann dir dabei nicht weiterhelfen. Bei mir funzt es aber doch problemlos.

Anderer Weg:

Probier einmal, das Bild via "Für Web speichern" zu exportieren. Dabei kannst Du Dein Bild noch optimeren, betreffend Farbe und Gewicht.

Ist das die Lösung?

Gruss
Phil
als Antwort auf: [#61623] Top
 
morpheus0023
Beiträge: 8
8. Dez 2003, 21:16
Beitrag #7 von 23
Beitrag ID: #61636
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


bei dir funzt es? wie speicherst du denn ab? dir is aba schon klar was ich vor hab oder? stell dir das bild was ich versuche zu erzeugen als fensterscheibe vor. dieses fenster soll schwarz sein, dennoch durchschaubar. über die option "als web speichern" komm ich auch nicht zur lösung... vielleicht gibts ja auch ne andere methode mein problem zu lösen !?!?
als Antwort auf: [#61623] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17207
8. Dez 2003, 22:20
Beitrag #8 von 23
Beitrag ID: #61642
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Hallo Morpheus,

ich denke immer noch das du einen Fehler in der Denke hast.

Dir geht es um ein Vordergrundbild!
Du schreibst, sinngemäss, in Schritt 4:
Wenn du Bild 2 in Bild 1 einfügst, so landet das oberhalb von Bild 1. Stellst du es nun transparent, so scheint Bild 1 durch Bild 2 und nicht umgekehrt.

Das du mit GIF auf dem falschen Dampfer, bzgl. mehrebeniger Bilder bist, ist wieder eine andre Sache.

Geschichten wie ein Reflex auf einer Scheibe durch die man schaut oder ein Spinnennetz oder auch ein durchsichtiger Vorhang, mit sich veränderndem Hintergrund sind mit HTML Mitteln nicht zu machen.
So blkeibt dir nur der Weg über Flash, wennes sich bewegen soll, wenn's steht, musst du alle Imhalte zu Bildern machen und in PS jeweils deine Vordergrundebene mit definierter Transparenz davorsetzen und als JPEG am Stück speichern.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#61623] Top
 
morpheus0023
Beiträge: 8
8. Dez 2003, 22:46
Beitrag #9 von 23
Beitrag ID: #61644
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


mir gehts doch gar nicht um HTML oder flash. ich will ein bild(jpg oder gif) entwicklen das durchsichtig ist, wie eine fensterscheibe. was hat das mit HTML zu tun!?!? ich kann doch ohne probleme ein bild erzeugen was unsichtbar ist. einfach nur ein transparentes bild abspeichern und schon ist es unsichtbar, also durchsichtig. kann man wunderbar sehn(oder auch nicht sehn) wenn man dieses auf einer HTML seite einbindet. genauso wie ich ein bild durch ein anderes bild was oben drüber liegt durchschimmern lassen kann, muss ich doch auch dieses unsichtbare bild durch ein schwarzen bild durchschimmern lassen können. indem ich das bild was oben drüber liegt einfach die deckkraft reduziere(ist ja auch irgendwo logisch). ich habs ja auch schon hinbekommen, nur gibt es probleme beim abspeichern. ich bin mir sicher das es einfach nur an den einstellungen bezüglich des formates und speicherung liegt. gibt es den keinen der sich mit digitaler bildbearbeitung auskennt, vielleicht einer der das beruflich macht??? achso und noch was, wers mir nicht glaub das sowas möglich ist. ich kanns beweißen..... es gibt eine methode, aber diese ist mir nicht sauber genug. ich versuche einfach diese vorhandene möglichkeit zu verbessern.... ich hoffe das es einen gibt der fachkompetent genug ist, mir mit diesem problem zu helfen...
als Antwort auf: [#61623] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17207
8. Dez 2003, 23:34
Beitrag #10 von 23
Beitrag ID: #61647
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Hallo Morpheus,

was die Fachkompetenz angeht wollen wir das mal dahingestellt sein lassen...;-)

Es liegt wohl eher daran, das du dein Problem nicht präzise genug formulierst.

Aber ich versuch es noch mal.

Ich glaube herausgelesen zu haben, das du ein Bild mit einer schwarzen Fläche abdunkeln willst. Etwa in der Art wie ein Blick durch eine Sonnenbrille?
Dabei spielt es keine Rolle, ob du nun das eigentliche Bild in Ebene 1 und die Schwarze Fläche auf der Ebene darunter hast (du hast mehrere Ebenen, oder?) oder umgekehrt.
Solange die weiter oben befindliche Ebene eine reduzierte Deckkraft hat, vermischt sie sich mit der darunterliegenden.

Wenn du die Deckkraft der oberen Ebene nun soweit reduziert hast, dass es dir gefällt, dann reduzierst du die beiden Ebenen auf die Hintergrundebene (Menue - Ebene - Auf Hintergrundebene reduzieren) und speicherst das ganze einfach als JPEG ab.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#61623] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
9. Dez 2003, 00:10
Beitrag #11 von 23
Beitrag ID: #61650
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Wenn es beim GIF "Transparenz" gibt, so ist diese Bezeichnung etwas irreführend, da dabei lediglich alle Pixel mit einer bestimmten Farbe, die als "transparent" definiert wurde nicht dargestellt werden. Die Farbe wird also praktisch "ausgekeyt". Es gibt dabei aber keine Übergänge, also sind nur 0 oder 100% Transparenz möglich. Anders ausgedrückt: die Transparenz hat nur eine Farbtiefe von 1 Bit.

Das Problem ist einfach, daß man einen Alphakanal braucht, um wirklich so etwas wie 50% Deckkraft zu erzeugen. Es gibt verschiedene Formate, die einen Alphakanal unterstützen (zB. PICT, TIFF), aber keines davon ist für das Web geeignet, d.h. kein Browser unterstützt sie. Insofern hat das mit auch HTML zu tun. Aber anders gesagt: es gibt definitiv keinen Alphakanal bei Bildformaten fürs Web.

Der Ansatz mit Flash ist also schon richtig, da man in Flash auch solche Formate wie PICT einbinden kann. Nachteil ist, daß man dafür einen PlugIn braucht.

Eine andere Möglichkeit, Transparenz vorzutäuschen ist die "Transparenzreduzierung", das was gpo bei seiner ersten Möglichkeit vorschlug und was bei Photoshop dem Arbeitsschritt "auf Hintergrundebene reduzieren" entspricht. Also das Löschen der Transparenz und das "Hineinrechnen" der transparenten Bereiche in die Hintergrundebene. Nur, daß man dann leider nicht dynamisch den Vordergrund vor dem Hintergrund bewegen kann.

Soweit das Gesagte nochmal mit anderen Worten.

Wenn Du weiterhin eine andere Möglichkeit suchst, Transparenz für das Web zu speichern, entspricht das beim gegenwärtigen Stand der Technik leider einer Quadratur des Kreises. Eine Sache, die ich auch gelegentlich beruflich mache, aber leider auch nur über Umwege. :)

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#61623] Top
 
morpheus0023
Beiträge: 8
9. Dez 2003, 00:28
Beitrag #12 von 23
Beitrag ID: #61651
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


hallo tomas,

also ja ich habe zwei ebenen. wenn ichs es so mache wie du beschrieben hast, ist mein bild grau. mit der sonnenbrille ein gutes beispiel. oder eben wie eine getönte fensterscheibe.

eigentlich sehr interesant, einige sind wirklich der meinung das es nicht geht. also gut, dann schaut euch das mal an:
http://www.torsten-homepage.de
auf der ersten seite kann man wunderbar sehn wie in der tabelle sich ein nebeneinander geschachteltes bild(gif) befinden. dieses bild ist schwarz transparent und lässt den hindergrund der seite durchschimmern. nachteil daran ist, bei genauerem hinschauen erkennt man die pixel des transparenten bildes. ich hab dieses bild versucht mit ps nach zu machen mit der methode wie man ein bild durch ein anderes bild durchschimmern lassen kann(deckkraft des darüberliegenden bildes reduzieren). es funktioniert allesdings nicht, es wird schwarz oder nach der methode vom thomas grau(aber nur beim abspeichern).

was bedeutet denn indiziert? ich denke es hat was damit zutun.
als Antwort auf: [#61623]
(Dieser Beitrag wurde von morpheus0023 am 9. Dez 2003, 00:45 geändert)
Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
9. Dez 2003, 08:25
Beitrag #13 von 23
Beitrag ID: #61657
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Hallo Morpheus,

Dir sollte doch wohl klar sein, dass es sich hierbei um ein 1Pixel-Schwarz-1-Pixel-Transparent-Raster handelt, oder? Da das GIF-Format keine stufenlose Transparenz ermöglicht, bietet nur dieser grafische Gag eine Lösung.
Was hier noch nicht beleuchtet wurde, ist das PNG-Format, das durchaus einen Alphakanal nutzen kann und somit auch stufenlose Transparenzen darstellt. Animiert werden kann dies aber nicht und leider sind auch nur Browser der neueren Generation im Stande, ein PNG mit Transparenzen abzubilden.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#61623] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
9. Dez 2003, 09:27
Beitrag #14 von 23
Beitrag ID: #61673
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Browser der neusten Generation? ;)
Ist denn neuerdings auch ein andere Browser außer Opera in der Lage halbtransparente PNGs korrekt anzuzeigen?
als Antwort auf: [#61623] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
9. Dez 2003, 09:39
Beitrag #15 von 23
Beitrag ID: #61676
Bewertung:
(2881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

transparentes bild.... BITTE UM HILFE !!!


Hallo Lilian,

allerdings. Der IE5/Mac kanns, IE6/PC sollte es unbedingt können. Die Unterschiede in den Kompatibilitäten bestehen in der Farbtiefe, die sogenannten "PNG-24" mit eigenem Transparenzkanal können erst mit dieser Generation abgebildet werden.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#61623] Top
 
« « 1 2 » »  
X