hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
andy_loewer
Beiträge: 13
31. Okt 2002, 09:24
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

typo3


cms sind eine feine sache. das beste, was ich bis jetzt finden konnte, ist typo3. es ist einfach nur genial und kostenlos dazu.
mit dem neuen sog. extension manager klickt man sich in wenigen minuten seine eigene anwendung (cd-archiv oder veranstaltungskalender) zusammen. alle erdenklichen features...
http://www.typo3.com/

mfg
andy Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
24. Apr 2003, 13:29
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #32821
Bewertung:
(1406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

typo3


Hi,

weißt du was ich machen kann, wenn der Extension-Manager auf einem Linux-Server keine Verzeichnisse erzeugen kann?

Wolfgang
als Antwort auf: [#15213] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
24. Apr 2003, 20:01
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #32891
Bewertung:
(1406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

typo3


Hallo Wolfgang, Dein Problem hatte ich auch schon einmal mit typo3 bei einem bestimmten Provider.
PHP lief als Modul im abgesicherten Modus. Die php-Scripte selbst liefen nicht unter meiner eigenen USER-ID.
Ich glaube es liegt wohl an der Konfiguration des Webservers.
Gruß Sabine
als Antwort auf: [#15213] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
25. Apr 2003, 13:10
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #32976
Bewertung:
(1406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

typo3


Hi,

also Dateien/Ordner über FTP erzeugt bekommen Owner/Group: web162/ftponly und Dateien von PHP erzeugt bekommen Owner/Group: wwwrun/www

Ist das das Problem, oder wie?

Wolfgang
als Antwort auf: [#15213] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
25. Apr 2003, 14:23
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #32986
Bewertung:
(1406 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

typo3


Ja Wolfgang, ich glaube das ist es.
Das PHP-Script mit dem Besitzer web162 versucht einen Ordner mit dem Besitzer wwwrun anzulegen.
So ähnlich sah das bei mir auch aus.
Leider kenne ich mich mit PHP nicht so gut aus, um zu wissen wie man das Problem umgehen kann.
Das Problem gab es auch nur bei einem Provider.
Normalerweise sollte ja wenigstens der Besitzer immer identisch sein,
egal ob der Ordner per FTP oder Script angelegt wird.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#15213] Top
 
X