hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
14. Okt 2003, 20:27
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungneau


ich gebe im distiller ein papierformat von 800x800 mm an. dann ubernehme ich bei der seiteneinrichtung in illustrator 10 die druckereinstellungen. mein dokument ist jetzt 800,1x800,1mm gross.
das gleich passiert auch bei der verwendung eines hp dj 1220c (aus 210x297mm werden 205,33x296,88 mm). ich habe schon dass komplette betriebsszstem (xp) neu installiert, den bei beidseitigen drucken gibt es dadurch betraechtliche verschiebungen. was kann der grund sein? Top
 
X
Mike
Beiträge: 202
15. Okt 2003, 08:40
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #54541
Bewertung:
(1475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungneau


Passiert mir auch andauernd; nervt ganz schön ...

Ich tippe auf irgendwelche Rundungsfehler, und glaube nicht, dass man dagegen etwas unternehmen kann.

Hoffe für uns beide, dass einer der Profis hier vielleicht eine Lösung weiß.

Gruß
Mike
als Antwort auf: [#54513] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
15. Okt 2003, 09:15
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #54545
Bewertung:
(1475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungneau


Hallo,

das können nicht nur Rundungsfehler sein! Wenn es um 0,1 mm Abweichung geht, ist das ein Rundungsfehler von mm auf Punkt (PostScript-Einheit) in der Ausgabe, dann ist eine A4-Seite statt 297mm nur noch 296,9mm hoch. Das dabei aber mehrere Millimeter unterschlagen werden, ist ein Bedien- und Konfigurationsproblem. Warum die Seitengröße im Distiller definieren? Der Distiller nimmt zuerst die definierte Seitengröße im PostScript-Dokument, was wiederum die Seitengröße aus dem Illu-Dokument erhält, hier vielleicht einmal überprüfen, was Illu dem PostScript mitgibt.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#54513] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
15. Okt 2003, 10:08
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #54556
Bewertung:
(1475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ungneau


Hi,

wer nun das Problem verursacht ist nicht ganz klar. Fakt ist, dass Illustrator die Maße basierend auf die gerundeten Punkt-Werte übernimmt. Also die 800mm im Treiber sind eigentlich 2267.72 Pt, doch Illustrator nimmt 2268 Pt und berechnet daraus erst die mm. Also am sinnvollsten ist es, die Werte im Illustrator manuell zu korrigieren. Das im Treiber eingtragene Maß wird dann übereinstimmen, wenn die Werte gleich sind. Alternativ könnte man auch unsichtbares Objekt auf Dokumentgröße anlegen und dann als EPS speichern. So eine EPS lässt sich auch gut durch den Distiller jagen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#54513] Top
 
X