hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
fraueli
Beiträge: 20
11. Mär 2003, 15:40
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


salü miteinander,

bin hier frisch dabei und hab schon mal ne frage:
kann ich komplexe, verknüpfte unterebenen im illustrator10 überhaupt irgendwie sinnvoll und effizient auseinandernehmen, ohne dass ich jedes einzelne teilchen separat anfassen muss?
ist zum teil ziemlich nervig, wenn man daten angeliefert bekommt, die für den ursprünglichen macher logisch aufgebaut, aber für einen der neu hinein sieht einfach nur ghetto sind.

vielen dank im voraus.

liebi grüess, fraueli Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
11. Mär 2003, 15:52
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #27698
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


Hi,

ich verstehe jetzt nicht genau was du meinst. Meinst du richtige Unterebenen oder einfach nur Objekt und Gruppen, welche in der Ebenenplatte ebenfalls aufgeführt werden (standardmäßig in der Paletten-Optionen vorgegeben)?

Was willst du wozu auseinanderpflücken?

Wolfgang
als Antwort auf: [#27695] Top
 
fraueli
Beiträge: 20
11. Mär 2003, 16:06
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #27702
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


hy!

anscheinend bin ich es gewohnt, meine ebenen anders aufzubauen als mein gegenüber. das dokument besteht aus einer hauptebene, mit vielen unterebenen, welche wiederum viele, viele gruppen und zusammengefügte pfade und wie diese sachen alle heissen, haben. jetzt sollte ich einzelne objekte anwählen und z.b. umfärben können, beim entgruppieren kommt jedoch die meldung: gruppierung aufheben nicht möglich. somit habe ich angenommen, dass es mit all diesen unterteilungen in den ebenen zu tun hat. von früheren illu-versionen her kenne ich das nicht und somit bin ich ziemlich ratlos.
hast du irgendeinen tip? das handbuch weiss auch nicht mehr zu berichten, als ich schon weiss.
zwar habe ich das dokument bereits fertig, aber es war ziemlich umständlich, es zu bearbeiten, wenn man keine gruppierung auflösen kann. und ich wäre froh, wenn ich in zukunft eine einfachere methode hätte.

vielen dank für deine hilfe im voraus.

gruss fraueli
als Antwort auf: [#27695] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
11. Mär 2003, 16:19
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #27704
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


Hallo,

seit Illustrator 9 werden in der Ebenenpalette nicht nur einfach Ebenen, sondern auch Unterebenen und deren Objekte/Gruppen dargestellt. Wenn dich die Objekte und Gruppen in dieser Palette stören, kannst du in den Paletten-Optionen der Ebenen-Palette (erreichbar über kleinen Pfeil rechts auf der Palette) die Option "Nur Ebenen einblenden" aktivieren. Das sorgt dafür, dass nur die vom Benutzer erstellten Ebenen sichtbar werden. Du kannst die Ebenen in der Palette beliebig umherschieben und umsortieren. Ich denke dich hat verwirrt, dass jedes noch so unbedeutende Objekt in der Ebenenpalette automatisch aufgeführt wird.

Warum du die Meldung bekommst, dass du Gruppen nicht auflösen kannst, kann ich nicht sagen, ist mir unbekannt. Wie lautet denn genau die Meldung?

Wolfgang
als Antwort auf: [#27695] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Mär 2003, 08:11
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #27777
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


guten morgen und vielen dank!
es ist wirklich weniger verwirrend so.
aber das ganze «entgruppieren» klappt immer noch nicht. wenn ich den befehl gruppierung aufheben gebe, kommt die meldung «Die Gruppierung kann nicht aufgelöst werden.» was mir ziemlich komisch vorkommt, da das gruppierte objekt aus vielen verschiedenen, einzelnen elementen besteht.

wünsche noch einen superschönen tag!
als Antwort auf: [#27695] Top
 
fraueli
Beiträge: 20
12. Mär 2003, 08:21
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #27779
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


uuups, da habe ich doch glatt vergessen, mich einzuloggen! (s.o.)
als Antwort auf: [#27695] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
12. Mär 2003, 09:57
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #27791
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


Hi,

kopiere doch so eine Problemgruppe mal in eine neues Dokument und schicke es mir per Mail, evtl. auch das ganze Dokument.

Wolfgang
hds ÄT rumborak.de
als Antwort auf: [#27695]
(Dieser Beitrag wurde von Wolfgang Reszel am 3. Jul 2003, 02:01 geändert)
Top
 
fraueli
Beiträge: 20
12. Mär 2003, 16:01
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #27856
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


hallo!
ich habs geschafft! zwar weiss ich immer noch nicht genau, warum ich die gruppierung nicht auflösen konnte, aber ich hab herausgefunden, wie. aus datenschutz-technischen gründen konnte ich dir das dokument leider nicht senden, sorry.
aber folgendes habe ich gemacht: im dokument war eine hauptebene, mit vielen unterebenen mit noch mehr gruppen sichtbar. wenn ich mit dem auswahl-werkzeug (schwarzer pfeil) das ganze angewählt habe und über objekt/gruppierung aufheben ging, ging gar nichts ausser dieser meldung. als ich aber mit dem direktauswahl-werkzeug (weisser pfeil) alles markierte und in ein neues dokument kopierte, siehe da, oh wunder, das ganze paket war entgruppiert und ich konnte jedes einzelne element mit dem schwarzen pfeil anwählen und bearbeiten.

vielleicht hilfts noch jemandem anderen, und sonst bin ich happy, dass es wenigstens bei mir funktioniert hat.

wünsche einen tollen abend. grüessli fraueli
als Antwort auf: [#27695] Top
 
wieland
Beiträge: 44
20. Mär 2003, 14:25
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #28855
Bewertung:
(3045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

unterebenen auseinanderpflücken...?


Ich glaube das liegt an angelegte Schnittmasken oder Obejekte die mit dem Pathfinder verbunden wurden.
- ich bekomme so jedefalls diese Fehlermeldung auf diese weise zusammen.
als Antwort auf: [#27695] Top
 
X