hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

coe0815
Beiträge: 1
6. Aug 2002, 12:15
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

virtueller speicher


hilfe...

immer wenn ich photoshop starten möchte kommt eine fehlermeldung, dass p. nicht gestartet werden kann, da sich der virtuelle speicher von p. und windows (2000) auf demselben volumen befinden und hier nicht genügend speicherplatz für beide vorhanden ist.
wie kann ich den virtuellen speicher verschieben? ich kann photoshop nicht öffnen und muss es wohl daher im explorer verschieben, weiss aber nicht wo der ordner steckt und wie er heisst.

vielen dank für hilfe! Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
6. Aug 2002, 13:15
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #8762
Bewertung:
(426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

virtueller speicher


Hi,
es kommt ein wenig auf deinen Rechner an???? Wenn du zwei Fesplatten hättest(habe ich grundsätzlich) dann kannst den V-Speicher verschieben auf Platte zwei!

Das geht im Gerätemanager /..virtuelle Auslagerung..Ort/Pfad

Dann kannst du PS auch anweisen die zwei Platten zu nutzen!

Zusätzlich solltest du mal in PS den Protkollstatus ändern, kein Mensch braucht 20 Stufen, geh mal auf 5-10, das wirkt!

Wenn du nur eine Platte hast sollte reichlich freier Platz für PS da sein und natürlich RAM ohne Ende, hast ja bei w2K da keine Pobleme!

Hilfreich wäre auch, alle blödsinnigen Hintergrundprozesse abzuschalten und keine Programm-Leichen auf der Taskleiste schlummern lassen, auch in der Autostart-Gruppe "klebt so einiges an Müll!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#8758] Top