hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
colmans
Beiträge: 184
13. Jun 2003, 19:28
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(2058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


hallo, ich hab immernoch probleme mit meinem powerbook... ein kollege leiht mir eine externe firewire festplatte um alles zu sichern.

meine frage: kann ich von dieser platte booten, nachdem ich ein betriebssystem darauf kopiert habe? was gibt es zu beachten?

danke

colmans Top
 
X
OliSch
Beiträge: 908
14. Jun 2003, 08:59
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #39474
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Wenn Du OS X benutzt: NEIN, dieses System lässt sich nicht einfach so rüberkopieren, das müsste schon sauber installiert werden.
Mit OS 9 (oder älter) ist es etwas einfacher, soweit ich informiert bin, kann man den Systemordner einfach kopieren.
Achtung: Die Festplatte muss aber formatiert sein!

Oli
als Antwort auf: [#39445] Top
 
colmans
Beiträge: 184
14. Jun 2003, 09:23
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #39480
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


kein problem... zur system-installation muss die platte aber nicht leer sein oder?

OS 9 läuft ja leider nicht auf dem PB G4 12".

hast du 'nen tipp in welchen größenverhältnissen ich meine interne festplatte partitioniere? ich würde mir gerne auf einer weiteren partition ein weiteres system für die datenpflege installieren.

colmans
als Antwort auf: [#39445] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
14. Jun 2003, 09:35
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #39483
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Doch, das Plättchen wird vor der Installation neu initialisiert. Halt: Natürlich nicht, wenn Du schon mehrere Partitionen hast, dann gilt es nur für den betr. Teil.

Hm, kommt auf die Plattengrösse. Wenn es nur ein "Plege- und Not-system" sein soll würde ich keinen grossen Teil der Platte opfern.
Ca. 2 GB, ev. gibt's aber eine Mindestgrösse!?

Oli
als Antwort auf: [#39445] Top
 
Henri Leuzinger S
Beiträge: 356
14. Jun 2003, 10:03
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #39485
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Mit dem CarbonCopyCloner kannst Du ohne weiteres OSX auf eine externe FireWire-Platte kopieren und dabei ein Startlaufwerk konfigurieren.
als Antwort auf: [#39445] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
14. Jun 2003, 22:00
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #39523
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Natürlich, dazu müsste man aber das System vom Problem-PowerBook nehmen, und das ist wohl nicht gerade empfehlenswert, oder?

Oli
als Antwort auf: [#39445] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
16. Jun 2003, 14:50
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #39649
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Hi Leute,

vielleicht noch eine andere Idee. Wenn die externe Platte leer ist kann man auch dort die OS X Installationsroutine das System hinbasteln lassen. Dann den CCC besorgt (http://www.versiontracker.com/.../files/cccloner.dmg) und das auf dem Book befindliche System ersteinmal mit einem Image von der Kiste runtergezogen.
Danach ein jungfräuliches System installiert und nur die Dinge die man braucht / haben will wieder in das neue System eingearbeitet. So habe ich Probleme bis jetzt immer eingefangen ohne Datenverluste zu riskiren.
Hoffe das hilft ein wenig weiter...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#39445] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
16. Jun 2003, 14:57
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #39650
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Hallo zusammen

Ich kann Conny hier nur beipflichten. CCC bietet die Möglichkeit, eine Kopie als Disk-Image anzulegen. Dabei gibt es auch noch die sog. ASR-Funktion. Damit ist "Apple Software Restore" gemeint und man kann so ein ASR-Image mit einem einfachen Terminal-Befehl zurückspielen. Wenn man das ganze in Kombination mit der Komprimierung einsetzt, kann man auch die Grösse des Images sehr stark herabsetzen. So habe ich einen OS X Server, Default etwa 1.5 GB auf 550 MB runterbekommen und habe ihn auf CD-ROM. Das zurückspielen über das Terminal dauert etwa 5-10 Minuten, inkl. Verfify!
Falls jemand Interesse an den ASR-Optionen hat, soll er doch einfach ein Posting hinterlassen, dann werde ich eine kleine Anleitung schreiben und diese veröffentlichen.


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung] http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#39445] Top
 
colmans
Beiträge: 184
16. Jun 2003, 18:15
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #39688
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


danke für den tipp mit ccc... hab damit aber auch kein bootfähiges externes system hinbekommen. ich weiß nicht, im moment ist da wohl so richtig der wurm drin.

mittlerweile läuft das ding aber wieder ordentlich, ich hab die platte komplett platt gemacht.

an der anleitung für die asr-optionen von dave hätte ich großes interesse! wenn ich richtig verstanden habe kann ich ein komplettes system fertig machen (auch incl. programme wie illustrator, photoshop, director und diverse treiber?) und bin dann in der lage den kompletten rechner innerhalb weniger minuten neu zu installieren?

colmans
als Antwort auf: [#39445] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
16. Jun 2003, 22:30
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #39726
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Wäre ebenfalls interessiert an der Anleitung!

Oli
als Antwort auf: [#39445] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Jun 2003, 23:38
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #39740
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Hallo,

großes Interesse, da ich nun zwei Tage damit verbracht habe auf einen Rechner alles neu aufzusetzen.

Joe

als Antwort auf: [#39445] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
17. Jun 2003, 11:03
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #39778
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

von externer Firewire-Platte booten?


Hallo zusammen

ich habe eine kleine Doku auf dem Netz. Hier der direkte Link:

http://www.wissen-wie.ch/...ad/macosx/17_ASR.pdf

Bitte um Feedbacks, ist die Version 1.0, vielleicht muss ich noch was verbessern...


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung] http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#39445] Top
 
X