hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
boskop  M  p
Beiträge: 3451
6. Mär 2004, 00:37
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Hallo alle
habe ein interessantes Phänomen entdeckt: eine rote, weichgezeichntete schrift verläuft nach "zartrosa". liegt darunter eine weisse Fläche, ändert sich das Zartrosa in gelblich-rot. (am Bildschirm wohlgemerkt)
Wenn ich das ganze als Tiff exportiere, ist alles aufgehellte gelblich-rot, wie wenn man eine weisse Fläche unter das ganze Objekt gelegt hätte. Beim Druck auf Farblaser wird ebenfalls alles gelblich-rot, vom Effekt am Bildschirm ist nichts mehr zu senden.
Farbmanagement ein oder aus spielt keine Rolle.
Mich würde der technische Hintergrund interessieren.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
6. Mär 2004, 20:09
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #73854
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Hi,

kannst du irgendwie ein Beispiel online stellen?

Wolfgang
als Antwort auf: [#73811] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
6. Mär 2004, 21:30
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #73857
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Hallo Wolfgang
mach ich gerne. folgt am Montag!
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#73811] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
8. Mär 2004, 06:32
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #73998
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Guten Morgen Wolfgang
hier das Beispiel
http://www.boskop.ch/...terWeichzeichner.pdf

Gruss und Dank fürs feedback!
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#73811] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
8. Mär 2004, 13:42
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #74076
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Hi,

also mit nur Weichzeichnen kann ich da nichts nachvollziehen. Beschreibe doch mal deinen Effekt, oder stelle dein Dokument zur verfügung. Arbeitest du in RGB oder CMYK ...

Wolfgang
als Antwort auf: [#73811] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
8. Mär 2004, 14:18
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #74092
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Hi Urs,

das kann ich 100 Prozent nachvollziehen, kenne die Ursache aber noch nicht. Ich muß mal überlegen...

Gruß

Kurt Gold
als Antwort auf: [#73811] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
8. Mär 2004, 21:08
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #74178
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Hallo alle
@wolfgang: dok ist in CMYK, werde sehen, dass ich es uploaden kann.
@kurt: danke fürs nachvollziehen, bin gespannt auf Dein feedback.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#73811] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
9. Mär 2004, 13:04
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #74300
Bewertung:
(1210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weichzeichner in Illu10


Hi Urs,

ich tappe noch im Dunkeln und kann Dir nicht sagen, was sich technisch hier genau abspielt. Zwei Sachen fallen aber auf:
Es spielt keine Rolle, ob die Fläche unter dem Objekt weiß ist. Der Gelbanteil tritt bei jeder anders gefärbten Fläche genauso hervor. Wenn die Transparenz reduziert wird, setzt sich ebenfalls Gelb am gesamten Objekt durch, auch wenn keine Fläche dahinterliegt. Das betrifft alle Objekte mit Mischfarben, nicht nur das Beispiel mit der roten Schrift (bei c=100 m=100 ist es dann der Magentaanteil). Mehr habe ich nicht rausgefunden... der Wurm steckt aber irgendwo in der Transparenzdarstellung...
Wer weiß mehr?

Gruß

Kurt Gold
als Antwort auf: [#73811] Top
 
X