hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

sip-scootershop.de
Beiträge: 55
17. Nov 2003, 15:27
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weisse Bereiche freistellen


Ich habe einen Stapel von ca. 800 Bildern, in denen aussen große weiße Bereiche sind (max. je 1% R, G, B) und im Inneren das Bild kommt. Für den Print ist das kein Problem, jetzt sollen die Bilder aber kleingerechnet ins Web und ich möchte ja keine weißen Außenbereiche mit ins Web stellen sondern die Bilder maximal beschneiden, so dass eine Auswahl mit allen Bildinfos entsteht, und die umgekehrte Auswahl also weiß ist. Dann freistellen und neu speichern, am liebsten als Stapeljob. Ich weiß allerdings nicht wie ich das Photoshop (7) erzählen soll. Weiß jemand Rat??

_______________________________
http://www.sip-scootershop.de Top
 
X
gs
Beiträge: 581
17. Nov 2003, 16:26
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #59236
Bewertung:
(852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weisse Bereiche freistellen


wie meinst du? soll das als transparentes gif gespeichert werden oder soll lediglich die größe des bildes auf das kleinstmögliche rechteck reduziert werden? für letzteres gibt es den befehl "zuschneiden" im bild menü. das ist leicht in eine aktion aufzunehmen.
echte transparenz ist etwas schwieriger. da heisst es:
- mit dem zauberstab ganz oben links im bild klicken (in der aktion wird die koordinate aufgezeichnet)
- auswahl umkehren
- doppelklick auf hintergrundebene, um eine normale ebene draus zu machen
- klick auf maske-generieren icon
- für web speichern, als gif, transparenz einschalten

beide verfahren setzen voraus, dass die pixelfarbe ganz oben links die zu löschende ist.
als Antwort auf: [#59229] Top
 
sip-scootershop.de
Beiträge: 55
17. Nov 2003, 16:32
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #59237
Bewertung:
(852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weisse Bereiche freistellen


Danke für den Tip! Es handelt sich tatsächlich um den einfacheren Fall, also maximales Zuschneiden und weißen Rand aussen entfernen.
Leider klappt es mit Zuschneiden nicht so ganz, er müsste das Bild doch soweit zuschneiden bis er beim ersten Pixel ankommt dass nicht dem Quellpixel links oben entspricht. Bei mir wird aber viel weniger zugeschnitten. Kann man hiernoch Voreinstellungen treffen?

_______________________________
http://www.sip-scootershop.de
als Antwort auf: [#59229] Top
 
uteS
Beiträge: 603
17. Nov 2003, 19:17
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #59248
Bewertung:
(852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weisse Bereiche freistellen


Wende zuerst die Tonwertkorrektur auf die Bilder an und schiebe den weißen Regler z.B. auf 251, um das 1% grau auch noch weiß zu bekommen. (Evtl. auch mal ins Histogramm gucken)
Danach funktioniert das Zuschneiden auf weiße Pixel.

Ich hoffe, diese winzige Tonwertkorrektur verträgt sich mit dem Inhalt der Bilder. Ansonsten ist für diesen Zuschneidebefehl nämlich keine Toleranz einstellbar.

Das alles kannst du als Aktion aufzeichnen und im Stapelbetrieb anwenden.

MfG
Ute
als Antwort auf: [#59229] Top
 
gs
Beiträge: 581
18. Nov 2003, 09:22
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #59288
Bewertung:
(852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

weisse Bereiche freistellen


und falls das alles noch nichts nutzt, stelle doch mal so ein bild online, damit wir wissen, womit du arbeiten musst...
als Antwort auf: [#59229] Top
 
X