hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
WolfJack
Beiträge: 2851
3. Nov 2003, 06:59
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Welches Betriebssystem ist eigentlich das Brauchbarste?
70% unserer Schulrechner sind unter 98 vernetzt.
Der Rest Win95.., jetzt kommen 12 neue Rechner und wir wissen noch nicht, was drauf ist. Deshalb meine Frage..
was meint MC Gerd P.?
---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
(Dieser Beitrag wurde von WolfJack am 5. Nov 2003, 17:45 geändert)
Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
3. Nov 2003, 14:22
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #57233
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Hi Wolf,

wenns nicht gerade sehr neue Rechner sind, was ich mal annehme,....

nur W98!!!

"W95" gabe es ja in mehreren varianten, die aber nicht mehr zeitgemäß sind!!!...ich würde die alle auf W98 updaten(besser natürlich alles runter und dann neu W98 drauf, dann isser clean!)

die W98 SE(second edition) hat ein paar kleine Ups drin, was Internetvernetzung angeht, ist aber im ganzen gleich, wäre allerdings vorzuziehen wenn ihr an diese version kommt!

die WinME würde ich nicht nehmen, denn das teil ist ein Mischmasch aus "alt==>zu==> WinXP)....dann lieber gleich XP, wenn die Rechner das vertragen.....
XP läuft brauchbar ab 500Mhz und 256MB Ram!....braucht aber auch reichlich Platz auf den Platten!

Und.....
Win98/SE ist immer noch elegant mit einer simplen Startdiskette wieder auf die Beine zu helfen:))....
(plus ein paar Tools die ich dir zur Verfügung stellen könnte, bei Bedarf!:))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#57179] Top
 
send.to
Beiträge: 19
3. Nov 2003, 17:58
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #57276
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Also bei neuen Rechnern würde ich für eine Arbeitsumgebung
Win2000Pro installieren.
1.: Stabil
2.: Keine Probs im Netzwerk
3.: Es gibt noch eine Weile ServicePacks und Updates
was man bei 95/98 nicht sagen kann
4.: Alle aktuellen Progs usw. setzen auf Techniken von 2000/XP auf.

Wenn es ein Rechner für sagichmal Anfänger ist dann
XP
1.: Einfach zu bedienen für den User
2.: Gut zu administrieren für den Admin
+ 3 und 4 von oben

:-) send.to
als Antwort auf: [#57179] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
3. Nov 2003, 20:16
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #57291
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Hi Gerd,
es werden nagelneue Rechner sein, für Schulen Gesponserte..

Da ich allerdings nichts Genaues nich weiss nich.. nehme ich eure netten Tipps erst mal zur Kenntnis und werde mich wieder melden, wenn die Kisten fliegen!

Win 98 ist, wie gesagt, jetzt auf den meisten Rechnern installiert. Gehört habe ich auch, dass 1. Win2000 die Weiterentwicklung von WinNT ist und 2. wohl auch besonders komfortabel und im Netz stabil sein soll.

Doch da habe ich kaum Erfahrungen gemacht!
Gut, zu wissen, dass man hier auch blonde Fragen beantwortet bekommt..

:-]

Erst malk
---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
als Antwort auf: [#57179] Top
 
Willi24
Beiträge: 10
3. Nov 2003, 20:20
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #57292
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Hi,
von der MS-Welt habe ich (beginnend mit DOS 2.0) so ziemlich nix ausgelassen. Win95 ist in viellerlei Hinsicht unzeitgemäß, Win98 und Win98SE waren schon wesentlich besser, wobei bei Win98SE die vielen bekannten Bugs durch viele unbekannte Bugs ausgetauscht worden sind. Ich habe damals recht viele Programme installiert und (mit den vorhandenen Bordmitteln) wieder deinstalliert und da war ein Neuaufsetzen des Systems alle 4 bis 6 Monate nicht zu umgehen. Wirklich überzeugt hat mich Win2K. Einmal installiert läuft es seit einigen Jahren völlig problemlos. Demnächst werde ich wieder einen neuen PC einrichten und da kommt mit nur Win2K drauf. WinME war das blanke Chaos. Momentan habe ich eine Windows 2003 Server Installation laufen, das macht auch einen guten Eindruck, kommt aber wohl für Dich nicht in Frage. WinXP Pro hat lediglich das Schnickschnack-Potential erhöht, einen wirklichen Vorteil gegenüber Win2K für den täglichen Gebrauch sehe ich nicht. WinXP Home gegenüber Win98 ist natürlich schon ein Gewinn.
Gruß Willi

als Antwort auf: [#57179] Top
 
StandBy
Beiträge: 21
4. Nov 2003, 21:43
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #57462
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Hallo WolfJack,

ich lese schon seit ein paar Wochen dieses Forum und weiß aus welcher Ecke (Mac) zu kommst. :-)

Bei dem Vergleich schüttelt es mich ein wenig, aber trotzdem:
Win 95 ist ein bisschen wie OS 8.1, Win 98 wie OS 8.6.
Win 2000 Pro (Service Pack 4) ist wie ein gut laufendes OS 9.2.1.
Win XP ist der misslungene Versuch OS X zu sein...

MfG
StandBy :-)
als Antwort auf: [#57179] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
5. Nov 2003, 13:25
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #57558
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


eh standby....

aus welcher Mottenkiste hast du dein Wissen:))

diese Vergleiche hinken ja nun grottentief, seit wann kann man(halbwegs seriös) Äpple mit Dosen "so" vergleichen....

es geht um Schulrechner!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#57179] Top
 
StandBy
Beiträge: 21
5. Nov 2003, 17:34
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #57613
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Netter Umgangston, jedoch unter meinem Niveau.

Viel Erfolg, WolfJack!

MfG
StandBy :-)
als Antwort auf: [#57179] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
5. Nov 2003, 17:55
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #57616
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Rechner bleibt Rechner.. da helfen keene Schulen!
LOL
Also ich bin auch davon überzeugt, daß 9.1 das Stabilste war..
Das ist ja auch weiterhin unter 10.2.8 blendend zu bedienen..
Da fehlt mir nichts!
Allerdings werde ich den Panther - wenn überhaupt - erst im Frühjahr an meine Haut lassen..
Gerd, der Vergleich war ja auch für Laubenpieper - wie ich einer gelegentlich und aushilfsweise bin - gedacht! Die können das.. Äpple mit Pflaumen vergleichen!
))-)

Unterm Strich macht Win98 im Netzwerk scheinbar das Rennen, wenn ich eure Tipps richtig verstanden habe.. Obwohl W2000 auch gute Karten hat.

Vielen Dank erst mal! Kein Grund in den StandBy-Modus zu gehen..
GPO isst nie so heiss, wie er kocht!
LOL

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
als Antwort auf: [#57179]
(Dieser Beitrag wurde von WolfJack am 5. Nov 2003, 18:00 geändert)
Top
 
send.to
Beiträge: 19
5. Nov 2003, 18:08
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #57620
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


Also ich würde mich für NT2000 entscheiden weil es
ein saubereres Multitasking hat.
Außerdem saufen die Prozesse unabhängiger voneinander ab.
Zusätzlich ist 98 eher für Spiele gedacht!
NT2000 ist wie der name schon sagt ein Netzwerkbetriebssystem((für Admins)).

So wie
Win98 für private User
Win2000 für Firmen.

Daher sollte eigentlich die Entscheidung klar sein
vorallem wenn man die Support/Service/Update-Componente miteinbezieht!

:-) send.to
als Antwort auf: [#57179] Top
 
exquisitus
Beiträge: 247
5. Nov 2003, 22:50
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #57663
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

welches ist das Beste ?


hallo WolfJack

also wenn die kisten einigermassen aktuell sind (genug cpu/ram) dann kommt meines erachtens nur w2k in frage. alleine schon von wegen wartbarkeit. zudem hat w98 nach wie vor fehler drin die von migrosoft bewusst nicht geflickt wurden um die leute auf ihre neuen systeme zu zwingen. musste mal nach googeln.

just my 2 cents on this

cheers
Steven
als Antwort auf: [#57179] Top
 
X