hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
ruth
Beiträge: 18
31. Okt 2002, 10:47
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zapf dingbats wird nicht angezeigt


Möchte Zeichen aus Zapf Dingbats einfügen. Die werden aber nicht angezeigt. Auch PopChar zeigt nicht die Zapf sondern Espiago. Die Zeichen werden dann mit roten Balken angezeigt. Sie werden auch nicht angezeigt, wenn ich sie aus Quark kopiere und einfüge.

Arbeite mit Mac, System 9.02, ATM.

Was tun? Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
31. Okt 2002, 14:00
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #15238
Bewertung:
(1661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zapf dingbats wird nicht angezeigt


Hallo Ruth

Wenn in InDesign Schriften mit einem Balken hinterlegt werden, weist InDesign darauf hin, dass die besagte Schriftwart von InDesign ersetzt wird, weil diese momentan dem System nicht zur Verfügung steht. Das heisst in deinem Fall, dass die Schrift, die du verwenden möchtest, nicht korrekt installiert ist, oder das gewünschte Zeichen nicht im aktivierten Zeichensatz vorkommt.

Prüfe doch noch einmal im ATM, ob die Schrift korrekt installiert ist. Alternativ kannst du den Schriftsatz auch einmal in den Font-Ordner von InDesign stellen und versuchen das Zeichen noch einmal in InDesign zu laden.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#15229] Top
 
ruth
Beiträge: 18
31. Okt 2002, 14:29
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #15242
Bewertung:
(1661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zapf dingbats wird nicht angezeigt


Hallo Michel

danke für den Hinweis. Es liegt aber offensichtlich nicht daran, dass die Schrift nicht geladen ist, sondern dass PopChar ein Problem hat mit InDesign. Ich habe eben festgestellt, dass auch andere Schriften in Popchar (und ID) nicht angezeigt werden, im Quark aber alles problemlos funktioniert. Vielleicht weiss jemand etwas darüber?

Danke und Gruss
Ruth
als Antwort auf: [#15229] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
31. Okt 2002, 14:40
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #15243
Bewertung:
(1661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zapf dingbats wird nicht angezeigt


Hallo Ruth

In InDesign kannst du im Menü Schrift -> Glyphen einfügen alle Zeichen eines Zeichensatzes abrufen und in einen Textrahmen einfügen. Findest du dort das besagte Zeichen?

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#15229] Top
 
ruth
Beiträge: 18
31. Okt 2002, 14:47
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #15244
Bewertung:
(1661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zapf dingbats wird nicht angezeigt


Toll, das hab ich nicht gewusst. Bin halt noch ganz neu in InDesign.

Herzlichen Dank
Ruth
als Antwort auf: [#15229] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
31. Okt 2002, 15:03
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #15246
Bewertung:
(1661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zapf dingbats wird nicht angezeigt


Hallo noch einmal

Tut mir leid, dass ich nicht von Anfang an diesen Tipp gegeben habe. Ich habe gedacht, dass die Schrift gar nicht installiert ist. Wenn du mit InDesign arbeitest, würde ich den PopChar gar nicht mehr verwenden und stattdessen immer Glyphen einfügen benutzen. Angenommen du verwendest OpenType-Fonts, dann kannst du sämtliche Zeichen über dieses Menü auswählen - und das sind einige mehr, als wir es gewohnt sind :-) Ausserdem kannst du in diesem Menü die Zeichen vergrössert betrachten, was eine grosse Hilfe sein kann.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#15229] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
1. Nov 2002, 00:32
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #15285
Bewertung:
(1661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zapf dingbats wird nicht angezeigt


Ich vermute, dass hier ein anderes Problem noch mitspielt. InDesign ist intern fortschrittlicherweise auf Unicode aufbauend. Um nun Symbolschriften zu verwenden muss man Alt und Befehl (Mac) / Ctr (Win) drücken um die Symbolschrift auszuwählen, damit vom Unicode abgesehen wird.


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#15229] Top
 
X