hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2003, 12:00
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


 
hallo tester,

haben sich die zugriffsberechtigungsmöglichkeiten unter os 10.3 verbessert? kann man jett z.B. einer datei/ordner mehrere gruppen/anwender zuweisen wie es bei ms-opendirectory möglich ist. Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17316
8. Sep 2003, 12:20
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #50138
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


Hallo,

wer so was fordert, der hat das System von 'User - Gruppen - alle' nicht verstanden.
Das ist Unix-Urtechnik, da wird sich sobald sicherlich nichts dran ändern, und wenn dann sicherlich nicht in Richtung Microsoft.

Erzähl doch mal was du vorhast und woran es hapert, denn schliesslich bekommt der kleine Rest der Welt, der nicht Windows verwendet, seine Rechte auch in den Griff.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2003, 13:30
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #50147
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


hallo,

stelle die mal vor du hast 4 abteilungen die an der produktion beteiligt sind. die ersten beidem abteilungen sollen lesen &schreiben können . die abteilung 3 darf nur schreiben und die 4 abteilung darf nur lesen. so jetzt sag mir mal wie ich diese rechte auf ein ornder verteilen soll ohne aus den abteilimgen 1+2 eine gemeinsmame gruppe zu machen. wenn ich unseren workflow anschaue müsste ich dann sehr viele gruppen erzeugen. ioh hätte mir gewünscht, daß man einem ordner wenigstes 2 gruppen gleichzeitig zuweisen kann.



"wer so was fordert, der hat das System von 'User - Gruppen - alle' nicht verstanden. "

unter os 10.3 siehst es so aus deshalb meine frage "You can - Owner - Group - Others" vielleicht hat sich beim server noch etwa mehr getan.
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2003, 13:36
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #50148
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


teile doch einfach einen user mehreren gruppen zu

user gruppe 1: gruppe 'lesen' gruppe 'schreiben' usw.
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2003, 13:56
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #50151
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


hallo,

dies würde bei ein paar ordnern funktionieren aber für mein beispiel funktioniert dies nicht, weil ich hier alle rechte-variationen brauche. bei gruppen belge ich die funktion lesen&schreiben. bei all die funktion lesen. wie kann ich jetzt nur schreiben für die letzte gruppe definieren. ich hoffe ich habe jetzt keine denkfehler gemacht.
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2003, 15:33
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #50166
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


ich habe einen User z.B. layouter den ich auf allen produktionsmaschinenen laufen habe
der ist eigentümer und kann lesen und schreiben

Der ist in der Gruppe Produktion die kann nur lesen

und alle anderen können nur schrieben (briefkasten)
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2003, 15:47
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #50168
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


dies würde bedeuten das sich einige user mit dem selben account einloggen würden. ihr habt dann bestimmt kein privat-ordner.
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
8. Sep 2003, 17:58
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #50189
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


Grundsätzlich wird sich das System von Besitzer - Gruppe und Jeder nicht ändern. Das ist Unix. Was aber fehlt, ist eine unabhänigige Definition zweier Gruppen für ein Objekt, etwas, was unter Windows möglich ist, ebenso auf anderen Unix-Systemen, sofern das Dateisystem sog. ACLs (Access Lists) unterstützt. Sun Solaris z.B. kann das. Apple hat schon vor einiger Zeit ein neues Filesystem angekündigt, hoffentlich kommt das im Panther...

Grüsse, Dave
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Sep 2003, 08:06
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #50223
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


vielen dank für deine antwort. mal schauen was apple so macht!
;-)
als Antwort auf: [#50134] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Sep 2003, 09:17
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #50231
Bewertung:
(1290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zugriffsberechtigungen 10.3?


>3 15:47
dies würde bedeuten das sich einige user mit dem selben account einloggen würden. ihr habt dann bestimmt kein privat-ordner.<

Wenn jemand einen privaordner will, dann er sich ja selbst einen privat account anlegen. ist ja wirklich nicht so ein Problem. Er kann auch als eigener user eingeloggt sein in der selben gruppe und auf seinen privat ordnern hat die gruppe dann weder schreib noch lese rechte aber ein entfernter user loggt sich eben als 'produktion' korrektor' 'textsender' usw bei ihm ein und hat dann auch nur das passwort.
ist doch alles ziemlich einfach, aber es könnte durchaus noch einfacher sein, zugegegben...

Gruss
markusS
als Antwort auf: [#50134] Top
 
X