hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
karuna
Beiträge: 4
14. Jun 2003, 10:26
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zwei oder mehrere filme in einem Bild


Hallo
Ich wollte mal wissen ob man z.B zwei filme in einem Bild anschauen kann. Ein film läuft rechts und der ander links. Kann man dies mit Adobe Premiere 6 oder gibt es andere software die dies können. Top
 
X
TomMcfox
Beiträge: 3
23. Jun 2003, 14:14
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #40704
Bewertung:
(706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zwei oder mehrere filme in einem Bild


 
wenn du möchtest kannst du auch hunderte videoclips einfügen...aber nur wenn du nen saustarken pc hast...aber bis zu 5 clips gibts kein problem...

jeder clip muss in einer eigenen videospur sein (Achtung, kein clip darf auf der videospur 1A oder 1B sein !!!....du markierst den ersten clip--> videofilter --> perspektive --> danach ziehst du menüpunkt GEOMETRIE auf den clip-->

bei den effekt-einstellung hast du als erstes den BEZUGSPUNKT (diesen punkt brauchst du für die positionierung, meißtens links oben od. 0/0),

danach die POSITION, du klickst als erstes auf die vier quadrate, bewegst dich zum vorschaufenster und kannst nun mit hilfe des bezugspunktes deinen clip positionieren...einfach probieren..

die nächsten 2 punkte sind für die grösse des clips zuständig...
skalierung für vertikal und horizontal...(einfach die werte verändern...)

so da..fast fertig...was noch fehlt...die transparenz..sonnst hast du nen schwarzen hintergrund..bei den effekt-einstellung, klickst bei TRANSPARENZ auf setup -->und bei KEY-TYP nimmst du SCHWARZE ALPHA-MASKE aus und klickst auf weiter....

tja, und das musst du nun bei jedem videoclip machen..yep, viel arbeit...aber des ergebnis sieht stark aus
als Antwort auf: [#39487] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Aug 2003, 20:24
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #46443
Bewertung:
(708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

zwei oder mehrere filme in einem Bild


Das wollte ich auch schon immer mal wissen. Das ist hier wirklich sehr schön erklärt. :)
Ich hätte zu diesem Thema gerne noch etwas gewusst.

Geht das bei Adobe Premiere, dass ich kleine, woanders positionierten Auschnitte auch transparent kurz aufblenden lassen kann?
Ich meine, wie das bei einer normalen Überbledung sonst auch ist, ich möchte halt nur über einen schon laufenden Film einen kleinen Auschnitt kurz aufbleden lassen, sodass er nicht einfach bums da ist und dann auch bums wieder weg ist, sondern ein bisschen fließender. Geht das auch???
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. ^-^
als Antwort auf: [#39487] Top