[GastForen Archiv Adobe GoLive [CSS] Dumme Standard-Anfängerfrage ;)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

[CSS] Dumme Standard-Anfängerfrage ;)

Hanü
Beiträge gesamt: 219

11. Aug 2002, 13:21
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bin jetzt auch von GL5 auf Version 6 umgestiegen und hab auch gleich mit 'ner neuen Website angefangen. Da ich auch CSS (extern) benutze hab ich natürlich gleich feststellen müssen, das GL in neuen CSS-Dokumenten Standartmäßtig

und erstellt.

Bisher hab ich eigentlich immer nur p h1 und h2 selbst eingerichtet, und Angaben für Formularfelder, deshalb will ich jetzt wissen, was ich mit dem Body-Tag und dem Tabellen-td-tag alles anfangen kann.

Z.B. wenn ich für Body eine Schriftart definiert habe, brauch ich dann überhaupt noch ein p-tag?

Erklärt doch mal bitte, was ich mit den beiden Dingern machen soll? (Ich will sie ja schon verwenden! weiß nur noch nicht genau wie und wozu

Wer Lust und Zeit hat darf mir mal ne lange Antwort schreiben Ich freu mich aber auch über kurze Antworten oder Links zu verständlichen Beschreibungen - macht einfach mal...

Gruß Andreas

X

[CSS] Dumme Standard-Anfängerfrage ;)

anschitech
Beiträge gesamt: 3

11. Aug 2002, 16:48
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #9034
Bewertung:
(713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

deine Fragen sind sehr gut erklärt in der Dokumentation SelfHTML, zu finden unter selfhtml.teamone.de.
Aber um auf deine Frage einzugehen:
Mit dem body-Tag kannst du z.B. die Hintergrundfarbe festlegen, oder ein Hintergrundbild, du kannst die
Schriftart festlegen, die Schriftfarbe, einen Rand, den Seitenabstand ....
Das gleiche gilt für fast alle CSS-tags.
Bei Listen kannst du z.B. das Listensymbol festlegen.
Das <p>-Tag kann man auch noch verändern, so dass zum Beispiel der erste Buchstabe größer dargestellt wird, oder die erste Zeile anders als der Rest vom <p>...</p> Block.

MfG André


als Antwort auf: [#9029]

[CSS] Dumme Standard-Anfängerfrage ;)

Dominik
Beiträge gesamt: 163

11. Aug 2002, 21:59
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #9038
Bewertung:
(713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Zuweisen von Regeln nicht nur für body, sondern auch für p und td hat den Hintergrund, daß Netscape 4 riesige Probleme mit der Vererbung von Styles hat. Deswegen muß man Regeln (leider) mehrfach angeben. Wenn man für den Body eine Schriftart angegeben hat, übernimmt Nescape 4 den nicht automatisch für p oder td (wie er es eigentlich müßte).

Zu der allgemeinen Verwirrung rund um Tags und Befehle: http://www.netandmore.de/faq/fom-serve/cache/1241.html http://www.netandmore.de/faq/fom-serve/cache/1240.html und http://jendryschik.de/wsdev/befehle Vielleicht räumen die Dokumente das ein bißchen aus...

Dominik


als Antwort auf: [#9029]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


HDS eMail-Benachrichtigungen ???

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

SVG Animation mit Pause

Shortcut funktioniert nicht mehr

PANTONE solid coated V4 - Farbpalette kein Vollton mehr?

Laserdrucker unterscheidet nur sporadisch zwischen Farbe und SW

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Office Vorlagen Darstellung
medienjobs