hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
CL
Beiträge: 42
4. Jan 2005, 12:45
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Hallo, wieder mal eine Scriptfrage von mir ;-)

Ich würde gerne ein bestimmtes Wort/String innerhalb eines existierenden Textrahmens FETT gedruckt haben. Find/Change scheint irgendwie nur auf das ganze Dokument anwendbar zu sein, oder?


Das hier funktioniert leider nicht:

TextrahmenName.ChangePreferences.fontStyle = "Bold"
TextrahmenName.ActiveDocument.Search ""& Text &"", False, False, ""

Gruß,
CL Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jan 2005, 13:10
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #133826
Bewertung:
(1956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Hi Steven J.,

versuchs doch mal im Adobe Indesign Scripting Forum. ;-)

cu
KP
als Antwort auf: [#133817] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4750
4. Jan 2005, 13:43
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #133838
Bewertung:
(1958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Hallo
> Find/Change scheint irgendwie nur auf das ganze
> Dokument anwendbar zu sein, oder?
Das Stimmt nicht. Bei "Suchen/Ersetzen" kann man in der "Auswahl", "bis zum ENDE des TExtabschnitts" und im "Textabschnitt" arbeiten. Und natürlich im Dokument und, was die wenigsten wissen, in allen geöffneten Dokumenten.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#133817] Top
 
CL
Beiträge: 42
4. Jan 2005, 13:51
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #133840
Bewertung:
(1956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


> Das Stimmt nicht. Bei "Suchen/Ersetzen" kann man in der "Auswahl",
> "bis zum ENDE des TExtabschnitts" und im "Textabschnitt" arbeiten.
Hört sich gut an, weisst Du denn auch wie das geht ;-)? Oder weisst Du wie die Optionen heissen oder hast ein Beispiel? (im Adobe Scripting Guide wüsste ich jetzt gar nicht wonach ich genau suchen soll)

Gruß,
CL
als Antwort auf: [#133817] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4750
4. Jan 2005, 14:11
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #133848
Bewertung:
(1956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Sorry,
meine Antwort bezog sich auf des "händische" S/E. Wie man an diese Funktion per Script kommt, weiß ich nicht.
Da habe ich dich missverstanden...

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#133817] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jan 2005, 14:31
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #133855
Bewertung:
(1956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Du mußt den Bereich für die Suche definieren.
Try something like this:

Set myInDesign = CreateObject("InDesign.Application.CS")
Set myDocument = myInDesign.ActiveDocument
Set mySelection = myInDesign.Selection.Item(1)
myFindText = "^p"
myReplaceText = "^n"
Set myFoundItems = mySelection.Search(myFindText, False, False, myReplaceText)
als Antwort auf: [#133817] Top
 
CL
Beiträge: 42
4. Jan 2005, 15:54
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #133878
Bewertung:
(1956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Und wie könnte ich das

.fontStyle = "Bold"

in dem

Set myFoundItems = mySelection.Search(myFindText, False, False, myReplaceText)

unterbringen?
als Antwort auf: [#133817] Top
 
CL
Beiträge: 42
5. Jan 2005, 13:41
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #134099
Bewertung:
(1956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Niemand eine Idee?

Also den Suchbereich habe ich ja im Prinzip schon definiert - ich weiss, welches Wort ich verändern möchte. Ein Wort ersetzen kann ich ja, aber den FontStyle dieses Wortes habe ich nicht hinbekommen. In diese Zeile:

Set myFoundItems = mySelection.Search(myFindText, False, False, myReplaceText)

lässt sich vermutlich der FontStyle nicht unterbringen - zumindest habe ich keine funktionierende Schreibweise gefunden.

Und wenn ich meine Selection statt:
Set mySelection = myInDesign.Selection.Item(1)

auf:
Set mySelection = myInDesign.TextFrames.Item("TextFrameName")

ändere und mit .FontStyle kombiniere bekomme ich auch den Fehler, dass das Objekt diese Methode nicht unterstützt. Das AdobeScriptingGuide ist leider sehr spärlich mit Beispielen versehen.

Du mußt den Bereich für die Suche definieren.
Try something like this:

Set myInDesign = CreateObject("InDesign.Application.CS")
Set myDocument = myInDesign.ActiveDocument
Set mySelection = myInDesign.Selection.Item(1)
myFindText = "^p"
myReplaceText = "^n"
Set myFoundItems = mySelection.Search(myFindText, False, False, myReplaceText)
als Antwort auf: [#133817] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Jan 2005, 00:46
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #134548
Bewertung:
(1956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


> Niemand eine Idee?

[url]http://www.adobeforums.com/cgi-bin/webx?13@49.ieVKdzx9CEF.1412544@.3bb79ebe/13[/url]
als Antwort auf: [#133817] Top
 
CL
Beiträge: 42
7. Jan 2005, 09:25
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #134582
Bewertung:
(1959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

[VB] [IDCS] Einzelnes Wort/String in einem vorhandenen Textrahmen BOLD machen


Öhm ja, im Adobe Forum ist auch mein Eintrag (über Firmenaccount). Hier nochmal die Lösung (für mich) für die Leser dieses Forums:

Function MachFett(ChangeWord)
myInDesign.FindPreferences = idNothingEnum.idNothing
myInDesign.ChangePreferences = idNothingEnum.idNothing

myDocument.Select TextFrameName
Set mySelection = myInDesign.Selection.Item(1)
myFindText = ChangeWord
myReplaceText = ChangeWord
myInDesign.FindPreferences.fontStyle="Regular"
myInDesign.ChangePreferences.fontStyle="Bold"
Set myFoundItems = mySelection.Search(myFindText, False, False,
myReplaceText)
myInDesign.FindPreferences = idNothingEnum.idNothing
myInDesign.ChangePreferences = idNothingEnum.idNothing
End Function
als Antwort auf: [#133817] Top
 
X