[GastForen Archiv Adobe Video Produkte [Auflösung] Premiere Pro 7.0

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

[Auflösung] Premiere Pro 7.0

shefkoch
Beiträge gesamt: 2

4. Sep 2004, 11:29
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

Ich hab folgende Software:

[Auflösung] Premiere Pro 7.0 und WinXP usw

Problem:

Hab nen kleinen Film gedreht den ich gerne in ner hohen Auflösung Exportieren würde.

Ich hab fast alle Komprimierungs arten in PP ausprobiert, jedoch exportiert es den film immer in ner Fenstergröße ungefähr 320*xxx

Bitte gebt mir n tipp oder ne anleitung wie ich es in z.b. 640*480 Exportieren kann.

MfG
X

[Auflösung] Premiere Pro 7.0

shefkoch
Beiträge gesamt: 2

4. Sep 2004, 17:05
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #106889
Bewertung:
(894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm...ok anders formuliert:

Auflösung von meinem film ist 320x240

Doch wenn ich die unbearbeitete version abspiel..ist sie überm ganzen bildschirm verteil also gestretcht oder wie es heisst...Wenn ich es aber mit Premiere Pro bearbeite..und extrahier..dann ist der ganze film in ner fenster größe..auch wenn ich es stretche und vollbild mache ist alles schwarz ausser das kleine fenster wo der film abgespielt wird...meine frage:

Wie krieg ich´s hin das es gestretcht extrahiert wird..<--hoffe ihr versteht was´sch mein o.O"

MfG


als Antwort auf: [#106866]

[Auflösung] Premiere Pro 7.0

Babsi & Thomas
Beiträge gesamt: 142

14. Sep 2004, 21:40
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #108685
Bewertung:
(894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

Wenn du den Film exportierst (Strg+M) erscheint ein Speichern Dialog. Unter Speichern und Abbrechen findest du den Button für die Einstellungen. Hier kannst du unter Video die Größe einstellen. Das Projekt wird dann auf die eingestellte Ausgabegröße skaliert. (gestretcht;-) Erwarte aber nicht, dass ein kleiner Film gut aussieht wenn er größer dargestellt wird.

Wofür willst du denn den Film verwenden, d.h. für welches Medium ist er gedacht?

Ich nehme mal an, du schaust dir das Originalvideo im Mediaplayer (oder ähnlich) an und wechselst dann auf Vollbilddarstellung. Du brauchst also das neue Video eigentlich garnicht größer. Du mußt allerdings darauf achten, dass dein Projekt die selbe Größe hat wie das Originalvideo, damit kein schwarzer Rand entsteht.

All the Best
Babsi & Thomas


als Antwort auf: [#106866]
(Dieser Beitrag wurde von Babsi & Thomas am 14. Sep 2004, 22:39 geändert)

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/