[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt [JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

caldicot
Beiträge gesamt: 11

29. Dez 2009, 02:34
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(6798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich versuche in InDesign CS3 beim PDF-Export den Seitenbereich mit Javascript auszulesen.
Das macht weiter keine Probleme.
Mein Problem ist, dass ich auch auf die manuell eingetragenen Werte zugreifen möchte, wenn "Alle" selektiert ist und NICHT der Seitenbereich.

app.pdfExportPreferences.pageRange kann ich nur den aktuell ausgewählten Wert ansprechen.
Gibt es hier eine Möglichkeit immer den Seitenbereich abzufragen?

Hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt :)

Besten Dank für eure Hilfe
caldi
X

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

caldicot
Beiträge gesamt: 11

2. Jan 2010, 12:05
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #428937
Bewertung:
(6696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat denn niemand eine Idee, wie ich das lösen könnte?
wäre für jeden Tipp dankbar!!


als Antwort auf: [#428799]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

Peter Kahrel
Beiträge gesamt: 182

2. Jan 2010, 14:38
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #428943
Bewertung:
(6680 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
There are two problems. The first is that the pageRange property can have two different types of value as input (the page range as a string or the allPages enumerator), but it returns always just one value: the enumerator.

The sond problem is that pdfExportPreferences is a property of the application, not the document. In the interface the PDF Export dialog shows you which settings you last used for the active document. In scripting those settings cannot be accessed.

You're out of luck -- not a good start for the new year!

Peter


als Antwort auf: [#428937]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

caldicot
Beiträge gesamt: 11

2. Jan 2010, 18:55
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #428963
Bewertung:
(6647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

thanks for your response :)

Well, it seems that i've no luck with pdfExport ..

But when I'm printing an document the pageRange is saved with the document? I guess this is a property of the document?

At least, when I save the document after printing a pageRange, close and open it again, in the input field "Range" the last saved Range is still insert.
But same as before: the RadioButton "ALL PAGES" is selected.

Is there a possiblity to select the pageRange, which is already insert from the last print?

sorry for my bad english :)

Thanks
caldi


als Antwort auf: [#428943]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

Peter Kahrel
Beiträge gesamt: 182

3. Jan 2010, 11:57
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #428973
Bewertung:
(6605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
It's true that when you export a document in the interface, some data -- the page range is an example -- are saved with the document. But a script has no access to these data (because pdfExportPreferences is a property of the application). And you can't select the page range in the dialog and read what's there.

It is generally the case in InDesign that scripts have no access to what is selected in a dialog or panel. Dirk Becker has a very useful plugin that gives scripts access to what is selected in the interface, but I don't think it would tell you what is selected in the PDF export dialog.

If your PDFs whose page range you want to read are created by a script, you could write the page range in a separate text file. Then when you later need access to the page range, you can read that range from the text file.

Peter

PS: please write in German, I can read that comfortably.

P.


als Antwort auf: [#428963]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

caldicot
Beiträge gesamt: 11

3. Jan 2010, 17:00
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #428981
Bewertung:
(6582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Wäre es dann leichter, dass ich die pageRange bei einem Ausdruck auf Papier (nicht pdfExport) auslesen kann. Oder verhält sich ein Ausdruck genauso wie ein PDFExport?
Damit wäre mir auch schon geholfen.

Ich finde leider das von dir genannte Plugin von Dirk Becker nicht. Hättest Du bitte einen Link?

Unglücklicherweise, kann ich anhand des Indesign Dokuments nicht feststellen, welche Seiten ich ausdrucken möchte.

In der Bearbeitungsstufe vorher wird das entschieden und gespeichert. Deswegen will ich den Wert eigtl. nur übernehmen und das Dokument anschließend ausdrucken.

Danke für Deine Hilfe
caldi


als Antwort auf: [#428973]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

Dirk Becker
Beiträge gesamt: 193

3. Jan 2010, 19:56
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #428992
Bewertung:
(6564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für meine Plugins gibt es keine aktuelle Webseite, weil ich sie noch nicht im Web vertreibe - beziehungsweise umgekehrt, ich vertreibe sie nicht weil ich die Webseite und das sonstige Drumrum nicht fertig habe.

Das ScriptExtras Plugin unterstützt sowieso nur die Selektion von Paletten mit Listen und Bäumen - also Layer, Swatch, Styles, Book und so weiter.

Zum exportierten Seitenbereich habe ich gerade nachgeforscht: in den Einstellungen des Dokuments wird nur der zuletzt verwendete Wert gespeichert, das "Gedächtnis" für das Textfeld liegt im Dialog - dieser wird immer wiederverwertet solange InDesign läuft.

Den Wert abzugreifen ist möglich, das sauber in das Plugin einzutüten wäre aber ein paar Stunden mehr Aufwand, als ich im Moment und voraussichtlich nächste Woche habe.

Dirk


als Antwort auf: [#428981]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

caldicot
Beiträge gesamt: 11

3. Jan 2010, 20:20
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #428993
Bewertung:
(6555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Ich habe es gerade nochmal geprüft:
In mehreren Dateien wurden unterschiedliche Seitenbereiche gespeichert (ohne zwischendrin Indesign geschlossen zu haben).
Mir scheint es so als würde der Wert individuell in den Dokumenten gespeichert werden und nicht nur im Druck Dialog.

Oder unterliege ich einem Irrtum?

Ich weiss nicht, ob das ein Unterschied macht:
Hatte ich beim 1. Post vergessen zu erwähnen.
Ich nutze Indesign CS3 ME.
War bisher der Meinung, die Indesign-Versionen unterscheiden sich nicht, eben bis auf das Middle East Plugin.

Dachte anfangs nicht, dass dieser Wert so ein Problem werden sollte :)
Kann man hier mit einem (Java)Script nichts mehr erreichen?
Nur noch (mit Glück) mittels Plugin?

Danke für die Hilfe
caldi


als Antwort auf: [#428992]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

Dirk Becker
Beiträge gesamt: 193

3. Jan 2010, 20:51
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #428994
Bewertung:
(6547 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm. Es scheint tatsächlich so zu sein. Ich hatte vorher aber auch einen Durchgang, wo das Bereichsfeld zurückgesetzt wurde. Das kann aber auch die Folge von einem zwischenzeitlichen Neustart sein.

Der Wert ist jedenfalls ziemlich gut versteckt, im Dokument wäre mir diese Art von Daten normal sofort aufgefallen. Wie gesagt, die Nachforschung wäre für mich mehr Aufwand als mal eben nebenher möglich - ich muss leider heute noch einige Formulare durchackern.

Nb: Die MiddleEast ist schon an einigen weiteren Stellen anders, aber das sollte sich bei diesem Problem nicht auswirken.

Dirk


als Antwort auf: [#428993]

[JS] pdf Export Seitenbereich auslesen

caldicot
Beiträge gesamt: 11

3. Jan 2010, 23:42
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #429000
Bewertung:
(6514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hättest Du einen Tipp, wie ich nach diesem Wert im Dokument suchen könnte?
Besteht überhaupt die Möglichkeit den Wert mit einem Javascript auszulesen?

Hab leider mit Indesign Scripten und Plugins wenig Erfahrung.


Danke für die Hilfe
caldi


als Antwort auf: [#428994]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow