[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign [OT] - Jobname am RIP flasch

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

[OT] - Jobname am RIP flasch

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Jan 2004, 14:09
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Wenn ich von InDesign 2.02 / CS die unter Jaguar (10.2.8) oder panther (10.3.1) laufen auf einen Harlequin-Rip (ECRM 5.3 Rev 0b), der unter 9.2.2 läuft, belichte, dann erhalten alle Jobs den wenig aussagekräftigen Namen "CDInit".

Ähnliche Phänomene treten bei Blichtungen aus Acrobat 5 + 6 und Illustrator auf wenn sie unter X laufen. Nur erhalten da die Jobs andere Namen (zBColorRendering).

Einzig Macromedia Freehand MX machts richtig

Hat jemand eine Lösung oder einen Workaround dafür?

Vielen Dank für eure Hinweise!


Lg, martin
X

[OT] - Jobname am RIP flasch

AdobeHenk
Beiträge gesamt: 51

26. Jan 2004, 14:21
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #67366
Bewertung:
(1683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Wenn ich von InDesign 2.02 / CS die unter Jaguar (10.2.8) oder panther (10.3.1) laufen auf einen Harlequin-Rip (ECRM 5.3 Rev 0b), der unter 9.2.2 läuft, belichte, dann erhalten alle Jobs den wenig aussagekräftigen Namen "CDInit". "

Betr InDesign wurde ich Ihnen folgendes raten: Harlequin/Scriptworks aufdatieren (am liebsten 5.5r1 oder später).
Weitere Info: http://www.adobe.com/...t/techdocs/2d516.htm

MfG

henk


als Antwort auf: [#67363]
(Dieser Beitrag wurde von AdobeHenk am 26. Jan 2004, 14:22 geändert)

[OT] - Jobname am RIP flasch

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Jan 2004, 16:51
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #67399
Bewertung:
(1683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin
Habe bei uns das gleiche Problem. (Der selbe RIP – für eine Quickmaster DI.) Ich konnte mit den Snippets keine Änderung bewirken. Wenn Du es lösen kannst, sag bitte Bescheid!

Mit freundlichen Grüssen
Marcel Zellweger


als Antwort auf: [#67363]

[OT] - Jobname am RIP flasch

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

27. Jan 2004, 13:08
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #67574
Bewertung:
(1683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!


Ich habe gar kein Scriptworks auf meinem Rip...


Lg, Martin


als Antwort auf: [#67363]

[OT] - Jobname am RIP flasch

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

27. Jan 2004, 13:59
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #67600
Bewertung:
(1683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ScriptWorks ist der Interpreter in einem Harlequin-RIP. Henk hat recht, ein Update würde genügen.


Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch


als Antwort auf: [#67363]

[OT] - Jobname am RIP flasch

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Jan 2004, 07:00
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #67688
Bewertung:
(1683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ups, da bin ich auf der Leitung gestanden.

Du meinst: "Ein Update würde genügen". Wenn da nur nicht der Preis wäre ...


Vielen Dank für eure Mühe!

Martin


als Antwort auf: [#67363]

[OT] - Jobname am RIP flasch

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

29. Jan 2004, 10:49
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #67915
Bewertung:
(1685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Falls Du nicht Chef bist (oder dann erst recht):
Vergleiche den Preis des RIP-Updates mit:
- Investition in die Druckmaschine die dahinter steht
- Kosten bei einem Maschinenstop oder sonstigen Fehler, die durch nicht aktuelle RIPs verursacht werden
.-)

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch


als Antwort auf: [#67363]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022