[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign „Textbox“ im Absatz beginnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

„Textbox“ im Absatz beginnen

MFB
Beiträge gesamt: 4

4. Mär 2020, 11:21
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4085 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

es klingt etwas widersinnig, was wohl auch der Grund für meine Schwierigkeit ist. „Meine“ Autoren wünschen sich Absätze in Boxen, was natürlich kein Problem ist.

Leider möchten sie optisch ähnliche Boxen in anderen Fällen auch mitten im Absatz beginnen lassen. Das lässt sich mit Unterstreichung simulieren, doch fehlt natürlich der Randabstand bzw. der Einzug.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, die ich nicht sehe oder kenne? Es muss natürlich automatisiert funktionieren, sonst wäre es mit Fleißarbeit möglich.

Ich wäre extrem dankbar für einen Tipp. Danke Euch.

Malte
X

„Textbox“ im Absatz beginnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2770

4. Mär 2020, 12:13
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #574408
Bewertung:
(4067 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

Wenn ich das richtig verstanden habe, wären verankerte Rahmen die Lösung.

Das könnte dann eine klassische Anwendung für mein Skript
WpsCreateAnchoredFrames
sein.
Du müsstest da die entsprechenden Stellen mit einem Zeichen- oder Absatzformat markieren, das Skript würde dann diese Stellen suchen, einen verankerten Rahmen erzeugen und den markierten Text einfügen.


als Antwort auf: [#574405]

„Textbox“ im Absatz beginnen

MFB
Beiträge gesamt: 4

4. Mär 2020, 14:09
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #574409
Bewertung:
(4047 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Moin,

Wenn ich das richtig verstanden habe, wären verankerte Rahmen die Lösung.

Das könnte dann eine klassische Anwendung für mein Skript
WpsCreateAnchoredFrames
sein.
Du müsstest da die entsprechenden Stellen mit einem Zeichen- oder Absatzformat markieren, das Skript würde dann diese Stellen suchen, einen verankerten Rahmen erzeugen und den markierten Text einfügen.


Hallo Werner,

danke für den Vorschlag.

Die speziellen Textpassagen beginnen aber meist mitten in der Zeile eines Absatzes. Würde der Text in einem verankerten Rahmen tatsächlich nahtlos am Normaltext ansetzen und dann links und rechts dem Wert für den inneren Rahmenabstand folgen?

Wenn ja, wäre das sicher eine Lösung.

Grüße
Malte


als Antwort auf: [#574408]

„Textbox“ im Absatz beginnen

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2770

4. Mär 2020, 15:11
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #574412
Bewertung:
(4019 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Malte,

Zitat Würde der Text in einem verankerten Rahmen tatsächlich nahtlos am Normaltext ansetzen und dann links und rechts dem Wert für den inneren Rahmenabstand folgen?


Das kannst Du leicht selbst ausprobieren. Solch ein verankerter Rahmen vehält sich wie ein ganz normales Zeichen.


als Antwort auf: [#574409]

„Textbox“ im Absatz beginnen

Tim Ludwig
Beiträge gesamt: 97

4. Mär 2020, 16:01
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #574416
Bewertung:
(4000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Malte,
ich bin mir nicht sicher, ob ich dein Problem richtig verstanden habe. Aber evtl. ist "Absatzschattierung" das richtige für dich. Das kannst du auch im Format speichern und wenn es nur für die Eingabe sein soll, lässt es sich einfach ein- und ausschalten.

Viele Grüße
Tim


als Antwort auf: [#574405]

„Textbox“ im Absatz beginnen

MFB
Beiträge gesamt: 4

4. Mär 2020, 16:22
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #574417
Bewertung:
(3994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
[reply]Hi Malte,
Aber evtl. ist "Absatzschattierung" das richtige für dich. [/reply]

Danke Dir. Absatzschattierung ist super für einen Absatz als Kasten, aber klappt nicht, wenn das Format innerhalb einer Zeile wechseln soll.

Das wäre dann ein Fall für Unterstreichung, doch gibt es dann keinen Abstand zwischen Kastenaußenkante und Text.


als Antwort auf: [#574416]

„Textbox“ im Absatz beginnen

MarioF
Beiträge gesamt: 391

4. Mär 2020, 16:40
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #574418
Bewertung:
(3988 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kannst Du mal ein Beispiel zeigen?


als Antwort auf: [#574417]

„Textbox“ im Absatz beginnen

Tim Ludwig
Beiträge gesamt: 97

4. Mär 2020, 16:44
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #574419
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: [Absatzschattierung ist super für einen Absatz als Kasten, aber klappt nicht, wenn das Format innerhalb einer Zeile wechseln soll.


Innerhalb einer Zeile müsste man dann noch mit Zeichenformaten arbeiten. Aber vielleicht wird das zu kompliziert für die Leute, die es bearbeiten dürfen.

Grüße
Tim


als Antwort auf: [#574417]

„Textbox“ im Absatz beginnen

MFB
Beiträge gesamt: 4

5. Mär 2020, 10:17
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #574421
Bewertung:
(3780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Kannst Du mal ein Beispiel zeigen?



So, hier endlich das Beispiel. Musste erst mal meinen Serverzugang klarkriegen.
https://belau.biz/Bild/Kasten.png


als Antwort auf: [#574418]

„Textbox“ im Absatz beginnen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5320

5. Mär 2020, 13:25
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #574422
Bewertung:
(3725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Malte,
danke für den Screenshot.

Hm. Tja, da gibt's keine elegante Lösung.

Auch per Skript wird das schwierig, wenn sich der Umbruch ändern sollte. Eine dynamische Lösung sehe ich im Moment nicht. Jedenfalls nicht ohne Riesenaufwand.

Was habt ihr euch da nur ausgedacht?!

Das Hauptproblem ist in der Tat der zeilenbedingte Einzug links und rechts am Textrahmen abhängig vom Textinhalt, der möglicherweise mit einem Zeichenstil oder einem GREP-Stil formatiert werden müsste.


als Antwort auf: [#574421]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow