News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Öffnen mit cmd + R

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Öffnen mit cmd + R

Edward
Beiträge gesamt:

9. Apr 2014, 17:06
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(5016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nach einem Mac Crash ist alles ab Timecapsule wieder hergestellt worden.
Nun stelle ich aber fest, dass ich sowohl jpeg als FEF dateien nicht in Camera Raw öffnen kann. (CS6)
In den Voreinstellungen finde ich auch nichts um dies zu ändern.
Da konnte ich doch so was einstellen.


Ich habe auch noch CS5. Da sehen die Voreinstellungen anders aus, und es funktioniert nach wie vor normal!

Wer weiß
Rat?

Edward

(Dieser Beitrag wurde von Edward am 9. Apr 2014, 17:10 geändert)
X

Öffnen mit cmd + R

mpeter
  
Beiträge gesamt: 4610

9. Apr 2014, 17:26
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #525993
Bewertung:
(5007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
schon mal den Caches gelöscht bzw. die Prefs.?
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#525989]

Öffnen mit cmd + R

Edward
Beiträge gesamt:

9. Apr 2014, 18:00
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #525996
Bewertung:
(4984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deine Antwort, aber:

Caches Löschen bringt auch nichts.
Cmd + R funktioniert nicht. Nicht für Raw und nicht für jpeg.

Ich kann die Dateien wohl in eine 'Art' Camera Raw öffnen, aber das ist dann in Ps.

Siehe Anhang


als Antwort auf: [#525993]
Anhang:
Bridge.png (72.1 KB)   Woht CR aber unter Ps.png (61.3 KB)

Öffnen mit cmd + R

mpeter
  
Beiträge gesamt: 4610

10. Apr 2014, 09:16
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #526022
Bewertung:
(4906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
seltsam – Prefs schon zurückgesetzt?
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#525996]

Öffnen mit cmd + R

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2302

10. Apr 2014, 16:18
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #526050
Bewertung:
(4844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Edward,

ich habe gerade festgestellt, dass es in meiner Bridge CS6 auch nicht funktioniert. Es lassen sich auch in Bridge CS6 nicht die Voreinstellungen zu CameraRaw aufrufen.

Ich konnte das Problem jedoch einkreisen. Das Problem liegt am CameraRaw PlugIn v.8.4(199), das ich kürzlich per Software-Update installiert habe.

Wenn ich das PlugIn durch eine ältere Version ersetze funktioniert es wieder.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525989]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 10. Apr 2014, 16:19 geändert)

Öffnen mit cmd + R

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2302

10. Apr 2014, 16:51
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #526052
Bewertung:
(4834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Edward,

ich habe mal weiter recherchiert:
Einen ersten Eintrag zu dem Problem gibt es im Adobe-Forum:

http://forums.adobe.com/message/6285208#6285208

Ich hatte zum Glück noch das CameraRaw-PlugIn v8.3 (141) auf meiner BackUp-Platte (zum Glück nicht Time-Machine). Diese Version funktioniert unter CS6. Ich bin mir aber nicht sicher ob alle Funktionen reibungslos funktionieren werden, da mit einem CameraRaw-Update ja noch eine Menge anderer Dateien installiert werden, und das jetzt nur ein manuelles Downgrade darstellt. Bin schon gespannt (nicht wirklich) wie sich das nächste Update zu CameraRaw gestaltet, da der Application Manager wohl davon ausgeht, dass bereits das CameraRaw-PlugIn v8.4 installiert ist.

In der CC gibt es mit CameraRaw-PlugIn v8.4 (199) bisher keine Probleme.

Leider gibt es die Installer für CameraRaw 8.x nicht im Download-Bereich von Adobe. Ich kenne auch sonst keinen Link.

Man muss wohl den Beitrag im Adobe-Forum verfolgen.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525989]

Öffnen mit cmd + R

Edward
Beiträge gesamt:

11. Apr 2014, 00:00
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #526068
Bewertung:
(4767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dank für die Hilfe. Ich werde eure Vorschläge nachgehen!

Gruß


Ich habe vom Time Capsule die Version von 1. März genommen. Leider ohne Ergebnis!


Edward


als Antwort auf: [#526052]
(Dieser Beitrag wurde von Edward am 11. Apr 2014, 00:02 geändert)

Öffnen mit cmd + R

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18606

11. Apr 2014, 11:22
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #526095
Bewertung:
(4703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das wird nicht reichen. Wahrscheinlich brauchts eine frische Installation der Bridge in der älteren Fassung, damit die Abhängigkeiten wieder zueinander passen.

Nachtrag:

Geht denn
Menü: Datei -> In Camera RAW öffnen
?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#526068]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 11. Apr 2014, 11:24 geändert)

Öffnen mit cmd + R

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2302

11. Apr 2014, 12:38
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #526110
Bewertung:
(4675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

Adobe hat den oben genannten Beitrag "http://forums.adobe.com/message/6285208#6285208 " offenbar gelöscht.

Es gibt aber einen anderen Beitrag zu dem Thema:

http://forums.adobe.com/message/6283713#6283713

Ich habe die Empfehlung von "2. ssprengel" mal ausprobiert, und das CameraRAW-PlugIn 8.4 (199) wie beschrieben manuell ersetzt. Es funktioniert, aber jedes Mal, wenn ich die Bridge CS6 beende wird mir ein Absturzbericht präsentiert.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#526095]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 11. Apr 2014, 12:39 geändert)

Öffnen mit cmd + R

Edward
Beiträge gesamt:

11. Apr 2014, 17:32
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #526123
Bewertung:
(4612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alle Dank, Problem gelöst!


als Antwort auf: [#526110]

Öffnen mit cmd + R

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2302

11. Apr 2014, 17:41
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #526124
Bewertung:
(4610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Edward,

Zitat Alle Dank, Problem gelöst!


Wir wüssten natürlich auch gerne wie Du es gelöst hast - oder ist das Betriebsgeheimnis ?

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#526123]

Öffnen mit cmd + R

Edward
Beiträge gesamt:

12. Apr 2014, 00:18
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #526126
Bewertung:
(4540 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist kein Geheimnis.
Ich habe erst versucht das Plug-in zu wechseln.
Das half nichts, denn das aktuelle Plug-in war das richtige und auch in Ordnung.
ich habe zur sicherheit ein e Wechsel durchgeführt.

Ich hatte schon mal Caches gelöscht, bis ich sie auch IN Bridge fand. Daran hatte ich nicht gedacht.

Als ich diese auch gelöscht hatte, war alles wieder O.K.

Also diese gute Rat die ich im Anfang erhielt, kam erst dann an der richtige Stelle an.

Jetzt ist deutlich, dass ich das problem schneller hätte lösen können!!

Gruß


als Antwort auf: [#526124]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe

Langsamer MacMini

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Balken hinter einen Bildteil

Geteiltes Album

Verschiedene Netzwerke Handeln

Nicht "Silben über Spalten hinweg trennen" (CC 2018/ CC 2021)
medienjobs