[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Übernahme von typographischen Anführungszeichen aus Word in InDesign CS5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Übernahme von typographischen Anführungszeichen aus Word in InDesign CS5

Adelberger
Beiträge gesamt:

12. Nov 2010, 09:06
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf http://www.hilfdirselbst.ch/..._P456692.html#456692

Es stimmt, es hat jetzt nicht direkt was mit dem Problem zu tun.
Bei mir auf Mac OS X 10.6.5 werden je nach Word-Version die Zeichen durch andere, nicht belegte Glyphenplatzhalter (aber jeweils unterschiedliche) ersetzt. Es betrifft jedoch nicht nur diese, sondern auch andere höhere Sonderzeichen, wie den n-dash oder m-dash. Bei Suchen und Erstzen, sieht man eine Code-Nummer, aber trotzdem geht dieser Befhel bei mir dann ins leere, weil auch die nachfolgenden Zeichen verändert werden.
Ich habe diesen Fehler aufgezeichnet, aufgeschrieben und den Bug mit den etnsprechenden Dateien im Anhang bei Adobe abgesetzt.
Meiner Erfahrung nach, sind die Word-Import-FIlter auf Win und für Win-Versionen besser. Zudem schlagen wahrscheinlich auch noch Fehler von Word selbst durch, da werden manchmal genau diese Dinge unsauber lokalisiert.

(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 12. Nov 2010, 09:38 geändert)
Hier Klicken X

Übernahme von typographischen Anführungszeichen aus Word in InDesign CS5

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 11930

12. Nov 2010, 09:35
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #456697
Bewertung:
(1854 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Klärung.

Antwort auf: Bei mir auf Mac OS X 10.6.5 werden je nach Word-Version die Zeichen durch andere, nicht belegte Glyphenplatzhalter (aber jeweils unterschiedliche) ersetzt. Es betrifft jedoch nicht nur diese, sondern auch andere höhere Sonderzeichen, wie den n-dash oder m-dash. Bei Suchen und Erstzen, sieht man eine Code-Nummer, aber trotzdem geht dieser Befhel bei mir dann ins leere, weil auch die nachfolgenden Zeichen verändert werden.

Dieser Fehler ist mir bislang noch nicht untergekommen bzw. aufgefallen.
Da hatte ich mit meinen Word-Versionen/-Lokalisierungen wohl Glück.

Bei welcher Word-Version taucht dieser Fehler bei Ihnen auf?


... Der Teufel ist ein Eichhörnchen.
Beim Import eines Word 97-2004-Dokuments fällt mir Folgendes im in Word generierten Inhaltsverzeichnis (und nur dort, nicht im Text) auf: rosa Quadrate statt Anführungszeichen.

Statt dem öffnenden Anführungszeichen ist ein Zeichen mit dem Code \u0084 zu sehen; statt dem schließenden ein Zeichen mit dem Code \u0093 und statt dem Halbgeviertstrich ist \u0096 zu finden.
Diese lassen sich aber wie gewohnt suchen und ersetzen.

Viele Grüße
Martin


als Antwort auf: [#456694]

Übernahme von typographischen Anführungszeichen aus Word in InDesign CS5

Adelberger
Beiträge gesamt:

12. Nov 2010, 09:47
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #456701
Bewertung:
(1841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei Word 2008, speichern als DOC.
Bzw. beim Öffnen und Speichern von Word-Dokumenten unterschiedlicher mir nicht bekannter Herkunft, dann auch beim DOCX.
Diese dann in InDesign importieren.


als Antwort auf: [#456697]

Web / SEO

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
13.12.2018 - 20.12.2018

3400 Burgdorf, BE
Donnerstag, 13. Dez. 2018, 09.00 Uhr - Donnerstag, 20. Dez. 2018, 09.00 Uhr

Workshop

Schritt für Schritt: Planen, konzipieren und Umsetzen einer responsiven Website mit Wordpress: Lokalen Server einrichten; Frontend/Backend; Vorgehen Schritt für Schritt bis zur fertigen Site.

2-Tages-Workshop CHF 990.00

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Websites erstellen mit Wordpress und Elementor Pro
Veranstaltungen
10.01.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 10. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018