hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Der Uhu
Beiträge: 1
14. Jun 2003, 11:13
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Übertragung von Sony TRV19e via Firewire auf Notebook


Hallo Users,
wie bekomme ich die super Qualität vom Videoband auch so auf meine Festplatte. Leider ist die Bildqualität der gespeicherten AVI Files erheblich schlechter als das Original auf den Camcorder. Ich denke ich mache irgend etwas falsch beim Überspielen. Wer kann mir Tipps und Tricks verraten wie es richtig funktioniert.
mfg Der Uhu Top
 
X
KC
Beiträge: 70
15. Jun 2003, 22:13
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #39571
Bewertung:
(477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Übertragung von Sony TRV19e via Firewire auf Notebook


Sorry,aber das ist Blödsinn.
Wenn Du die Filme via Firewire auf Deine Festplatte gezogen hast, dann liegen da die digitalen Daten genauso,wie sie auch auf Deinem DV-Band gespeichert sind.
Wenn Du Dir das Material auf Deinem Computermonitor anschaust, musst Du bedenken, dass das Videomaterial mit einer Auflösung von höchstens 768x576 Punkten vorliegt. Selbst auf einem 15" Monitor fahren die meisten Leuten schon eine Auflösung von 1024x768 Bildpunkten. Wenn Du also Deinen MediaPlayer einfach nur auf Monitogröße aufziehst, wird das Videobild vegrößert und verliert dadurch an Qualität.
Das hat aber nicht mit der tatsächlichen Bildqualität zu tun.
als Antwort auf: [#39494] Top