[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Überfüllung weg !

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Überfüllung weg !

mediax
Beiträge gesamt: 140

5. Sep 2006, 11:36
Beitrag # 1 von 25
Bewertung:
(6503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

folgendes Problem:
Ein Logo erstellt in AI 11, cyan + schwarz, Ausgabe in ID 3.01.
Das Logo besteht aus Pfaden Outline schwarz, Füllung cyan.
Über der Füllung liegt ein Outline-Rahmen als Überfüllung ebenfalls in cyan.

Beim Probedruck auf meinen PS-Drucker ist die Überfüllung auch deutlich sichtbar. Sowohl aus AI und ID. Alles so wie es sein soll.

Gebe ich die über den Distiller erstellte PDF aus, ist die Überfüllung weg !
D. h., Blitzer im Druck sind wahrscheinlich.

Woran kann es liegen, bin ratlos. Acrobat 6
X

Überfüllung weg !

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

5. Sep 2006, 11:50
Beitrag # 2 von 25
Beitrag ID: #248878
Bewertung:
(6501 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo mediax

künstliche überfüllungen anzulegen ist schon längst nicht mehr akkurat. zum glück auch, denn es gibt inzwischen technologien, die diese aufgabe effizienter, besser und zuverlässiger verrichten. und vor allem dort, wo die aufgabe hingehört: in der druckerei!

zu überlegen ist allerdings, ob schwarz überdruckend definiert werden soll.


als Antwort auf: [#248875]

Überfüllung weg !

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4916

5. Sep 2006, 11:58
Beitrag # 3 von 25
Beitrag ID: #248881
Bewertung:
(6498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann man die Daten mal sehen?


als Antwort auf: [#248875]

Überfüllung weg !

mediax
Beiträge gesamt: 140

5. Sep 2006, 12:05
Beitrag # 4 von 25
Beitrag ID: #248883
Bewertung:
(6496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bekam eine Datei geliefert die schon sehr seltsam angelegt war...

Ist es richtig, dass in AI auch Cyan mit ÜBERDRUCKEN definiert ist, wenn nein, wo ändere ich die Option?

Scheint wohl mit den Grafikattributen möglich...


als Antwort auf: [#248878]
(Dieser Beitrag wurde von mediax am 5. Sep 2006, 12:28 geändert)

Überfüllung weg !

mediax
Beiträge gesamt: 140

5. Sep 2006, 12:09
Beitrag # 5 von 25
Beitrag ID: #248885
Bewertung:
(6493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich schicke die Datei gerne zu – wohin denn?


als Antwort auf: [#248881]

Überfüllung weg !

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4916

5. Sep 2006, 13:02
Beitrag # 6 von 25
Beitrag ID: #248904
Bewertung:
(6465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Adresse in meinem Profil


als Antwort auf: [#248885]

Überfüllung weg !

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4916

5. Sep 2006, 15:56
Beitrag # 7 von 25
Beitrag ID: #248961
Bewertung:
(6440 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das EPS, was Du mir geschickt hat, ist OK.
Jetzt ist halt die Frage, WIE Du das PS gedruckt hast und WIE Du es distilliert hast.
Also welche Einstellungen Du vorgenommen hast.


als Antwort auf: [#248904]

Überfüllung weg !

mediax
Beiträge gesamt: 140

5. Sep 2006, 16:08
Beitrag # 8 von 25
Beitrag ID: #248968
Bewertung:
(6438 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aus ID eine PS-Datei erstellt.
Dort ist außer einem ISO-Profil nichts explizit angegeben.
Anschl. hochauflösend durch den Distiller...
(Standardeinstellungen)


als Antwort auf: [#248961]
(Dieser Beitrag wurde von mediax am 5. Sep 2006, 16:12 geändert)

Überfüllung weg !

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4916

5. Sep 2006, 16:31
Beitrag # 9 von 25
Beitrag ID: #248976
Bewertung:
(6431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Entschuldige vielmals, das wir dir so viel arbeit machen.
Aber mit diesen Angaben kann ich dir nicht helfen.


als Antwort auf: [#248968]

Überfüllung weg !

mediax
Beiträge gesamt: 140

5. Sep 2006, 16:36
Beitrag # 10 von 25
Beitrag ID: #248977
Bewertung:
(6430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, welche Angaben benötigt ihr denn?
Soll ich mal die Settings schicken ?


als Antwort auf: [#248976]
(Dieser Beitrag wurde von mediax am 5. Sep 2006, 16:38 geändert)

Überfüllung weg !

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

5. Sep 2006, 16:45
Beitrag # 11 von 25
Beitrag ID: #248978
Bewertung:
(6427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo mediax

es ist nicht nett, beiträge nachträglich zu ergänzen. wir haben diese bereits gelesen und möchten sie nicht nochmal und nochmal lesen müssen, damit wir sicher sind, ob nicht noch eine neue information dazugekommen ist. also: erst denken, dann handeln - genau wie im richtigen leben!

Antwort auf [ mediax ] Anschl. hochauflösend durch den Distiller...
(Standardeinstellungen)

distiller-einstellung "standard" ist komplett ungeeignet. rgb kann nicht überdrucken, weshalb du im pdf auch keine überdruckung sehen kannst.


als Antwort auf: [#248968]

Überfüllung weg !

mediax
Beiträge gesamt: 140

5. Sep 2006, 16:49
Beitrag # 12 von 25
Beitrag ID: #248979
Bewertung:
(6426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Aufklärung bezgl. denken und handeln. Diese Grundsätze sind mir allerdings durchaus bekannt...

Davon abgesehen möchte ich niemanden mit Änderungen ärgern. Wie man sich vorstellen kann, versuche ich mich durch die vielen Einstellungen zu arbeiten. Dabei fällt einem natürlich immer wieder etwas ein bzw. auf.

Ich arbeite im CMYK-Modus.


als Antwort auf: [#248978]

Überfüllung weg !

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

5. Sep 2006, 16:54
Beitrag # 13 von 25
Beitrag ID: #248980
Bewertung:
(6422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo mediax

Antwort auf [ mediax ] Ich arbeite im CMYK-Modus.

die distiller-einstellungen "standard" konvertieren alles zu sRGB!


als Antwort auf: [#248979]

Überfüllung weg !

mediax
Beiträge gesamt: 140

5. Sep 2006, 17:02
Beitrag # 14 von 25
Beitrag ID: #248983
Bewertung:
(6418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gremlin,

wahrscheinlich habe ich mich falsch ausgedrückt.
Bin mittlerweile genervt, da mir die Zeit wegläuft.
Ich meinte die Standards der HighQuality-Einstellung.
Diese hatte ich als Grundlage und leicht abgewandelt.

Bei den Farbeinstellungen habe ich mein Farbmanagement eingestellt.

Gruß mediax


als Antwort auf: [#248980]

Überfüllung weg !

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4916

5. Sep 2006, 17:11
Beitrag # 15 von 25
Beitrag ID: #248986
Bewertung:
(6413 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mediax ] Bin mittlerweile genervt

Da haben wir alle ja was gemeinsam.

Die Joboptions, die du mir geschickt hast, sind OK, mit der Einschränkung, dass ich sie mit Acrobat 7 öffne, und nicht meine Hand ins Feuer legen will, dass sich da nicht verändert. Der Bereich CMM ist nämlich bei mir "weiß", also ohne Angabe!

Antwort auf [ mediax ] Gebe ich die über den Distiller erstellte PDF aus, ist die Überfüllung weg !

Mich würde diese PDF Datei interessieren. Sieht die nur anders aus im Druck, oder hast Du auch mal die Auszüge kontrolliert?


als Antwort auf: [#248983]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck