[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) ü-taste blockiert

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ü-taste blockiert

Antix
Beiträge gesamt: 13

15. Nov 2007, 11:54
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!
sitze hier vor einem fremden imac und tollerweise scheint die ü-taste blockiert zu sein. sie lässt sich nicht herunterdrücken. hardwaretechnisch kann ich nichts entdecken was die taste daran hindert. auch an der kraft meines fingers liegt es nicht *grins*.
kann aber nicht erst viel versuchen weil es wie gesagt nicht mein rechner ist.

weiß jemand von euch mehr?
gibt es sowas überhaupt?

grütze
andreas

ps: imac mit leopard
X

ü-taste blockiert

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

15. Nov 2007, 14:11
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #322596
Bewertung:
(1593 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar, das ist leicht möglich. Da steckt mit Sicherheit irgendein "Fremdkörper" in der Tastatur, z.B. Brotkrümel von der Brotzeit am Arbeitsplatz :-)

Sollte es sich um die Apple-Tastatur handeln, deren Unterteil transparent ist (sie wird nicht umsonst als "Krümelschublade" bezeichnet), dann hast du evtl. schlechte Karten.

Bei mir kam es dadurch schon zum Effekt, dass beim Drücken einer Taste der daneben liegende Buchstabe gleich mitgeschrieben wurde... Eigentlich praktisch, aber die Tastatur beherrscht leider keine Rechtschreibung :-)

Ich hab letztes Jahr eine solche Tastatur auseinandergenommen, gereinigt und wieder zusammengebaut. Und wirklich darauf geachtet, dass alles wieder an seinem Platz war. 100%ig funktioniert hat sie nie wieder. Ich hab jetzt ne Silikon-Abdeckung (Sonnett Carapace) drauf und kann auch wieder am Schreibtisch essen :-)

Ansonsten: immer ne Reservetastatur in der Nähe haben...


als Antwort auf: [#322562]

ü-taste blockiert

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

15. Nov 2007, 14:12
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #322597
Bewertung:
(1592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Taste vorsichtig raushebeln (die sind nur geclipst) und nachsehen, wer oder was sich da eingenistet hat.


als Antwort auf: [#322562]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 15. Nov 2007, 14:13 geändert)