hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler

mbue
Beiträge: 1
6. Jan 2005, 21:20
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

*** HILFE ***


Wer kann mir mehr über diese Fehlermeldung sagen:

"Öffnen des Dokuments von dieser QuarkXPress Version nicht möglich. [16]"???

Der Fehler trat nach eine Absturz des Compis beim erneuten öffnen erstmals auf. System Mac OSX 10.3.7 und Quark 6.5.

Besten Dank für die Hilfe.

Gruss
Michael Top
 
X
gremlin
Beiträge: 3584
6. Jan 2005, 21:33
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #134511
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

*** HILFE ***


hallo michael

ein etwas sinnreicherer thread-titel wär echt nicht zu verachten... ;-)

grundsätzlich taucht die meldung in der situation auf, die sie beschreibt. also wenn z.b. versucht wird, ein xpress5-dokument in xpress4 zu öffnen. in deinem fall nehm ich mal an, dass das fragliche dokument während des absturzes geöffnet war, evtl. sogar im begriff gesichert zu werden? dann hat's wohl das dokument zerschossen. ob dann evtl. die markztools (http://www.markztools.com) noch was retten können?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#134509] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2005, 22:02
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #134520
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

*** HILFE ***


hoi gremlin

besten dank für deine hilfe. ich habe mir das programm angesehen, es ist interessant aber auch der preis ist heiss. hast du eine ahnung wo man es "günstiger" downloaden kann?

gruss
michael
als Antwort auf: [#134509] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
6. Jan 2005, 22:21
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #134523
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

*** HILFE ***


hallo michael

ich darf dich darauf hinweisen, dass wir hier ein seriöses fachforum sind und illegalitäten absolut nicht dulden. dass eine software seinen preis hat, hat seine richtigkeit - auch du wirst nicht unentgeltlich arbeiten.

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#134509] Top
 
X