[GastForen Aktuell/Neuerungen, Feedback Feedback *grummel*

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

*grummel*

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

5. Feb 2002, 11:58
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In letzter Zeit (oder bin ich nur empfindlicher geworden) häufen sich so Anfragen, wie "ich suche dies und jenes"

Kennen die Leute google nicht? Oder sind sie schlicht zu faul? Auf solche Postings hab ich schon oft böse Postings getippt und sie schnell wieder gelöscht, weil ich ja auch der Meinung bin, daß sich ein solcher Ton hier nicht einbürgern sollte.

Aber das mußte ich jetzt trotzdem mal loswerden.


grummelig
Petra
X

*grummel*

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

5. Feb 2002, 13:11
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #334
Bewertung:
(5044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra,

oh wie Recht Du doch hast...

Aber was soll machen, die Leute sind
einfach zu faul zum suchen....

Einfach tief einatmen und dann antworten...

Gruss
Dirk


als Antwort auf: [#333]

*grummel*

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3937

5. Feb 2002, 19:32
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #342
Bewertung:
(5044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das ist auch der grund, dass ich eine liste webmasterlinks erstellt habe. diese liste wird anscheinend auch nicht zur kenntnis genommen. es ist einfacher im forum zu fragen


als Antwort auf: [#333]

*grummel*

Schomo
Beiträge gesamt: 96

9. Feb 2002, 16:03
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #517
Bewertung:
(5044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Urs,
deine Linkliste is ne feine Sache, aber unter IE 5.1 Mac sieht det Janze etwas seltsam aus. Ich glaub nicht, dass du das absichtlich gemacht hast. Ich schick dir gern nen screenshot. Da hat es dir deine Layer ganz schön zerbröselt.

Gruss Schomo


als Antwort auf: [#333]

*grummel*

Johann
Beiträge gesamt: 10

10. Feb 2002, 17:56
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #535
Bewertung:
(5044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich möchte bei dieser Gelegenheit mal ein Lob über die Geduld der Moderatoren loswerden. Bei vielen Fragen denke ich oft, es ist doch einfacher, schneller und effektiver, wenn man/frau eine Suchmaschine befragt! Eine sehr guter Tipp ist auch, mal ins Handbuch zu schauen.
Aber es mag ja sein, dass ich mich da irre.

Johann


als Antwort auf: [#333]

*grummel*

gpo
Beiträge gesamt: 5518

11. Feb 2002, 22:22
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #567
Bewertung:
(5044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Petra,
du liegst "goldrichtig"!

Habe mich schon gewundert wie (fast) alle es ertragen? Wobei die Foren von UG ja noch die Ausnahme sind.
Ich hatte mir angwöhnt, hin und wieder, doch mal einen kleinen Unterton mit einzubauen, jedoch werden solche Dinge gleich als perönliche "Großattakte" gewertet.

Häufig habe ich auch folgendes vernommen "Wissen ist für alle da"(?)

Das ist ja auch richtig, nur wenn einige dafür ein paar tausende (Ausbildung/Zeit/Geld) bezahlen, sollten sich die "Fragenden" auch mal ein paar "Hinweise" gefallen lassen.

Ich glaube allerdings nicht, dass sich irgendwann etwas bessert in diese Sicht, denn die Hard- und Softwareschmieden ändern nichts, die "User" noch viel weniger(Meine lernen,lesen,verstehen).
Mfg gpo


als Antwort auf: [#333]

*grummel*

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

11. Feb 2002, 23:53
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #568
Bewertung:
(5044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Gerd,

wenn die wüßten was eine Std. persönlicher
Support normalerweise kostet - würden sie
mehr in der Hilfe oder in den Büchern
nachschauen...

Dirk


als Antwort auf: [#333]

*grummel*

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

12. Feb 2002, 09:56
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #570
Bewertung:
(5044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...geht mal ins Usenet. Da ist der Teufel los, wenn man sich nicht absolut strikt an die Regeln hält: In die falsche Group posten, Doppelpostings und wehe, man hat die Antwort auf die Frage in den FAQ nicht gefunden obwohl sie drin steht...
Diese Foren mag ich auch nicht. Das Wissen ist zwar extrem hoch aber ein nettes Danke und Bitte finde ich auch wichtig.

Na ja, ich werde mir in Zukunft die "bissigen" Bemerkungen so gut es eben geht verkneifen. Schließlich will ich ja niemanden vergraulen.

In diesem Sinne, einen schönen Tag

Petra, die wieder grinst

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Petra am 2002-02-12 09:57 ]


als Antwort auf: [#333]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs