[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) 10.6: SMB Volumes sind unsichtbar

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

10.6: SMB Volumes sind unsichtbar

flobuc
Beiträge gesamt: 246

3. Nov 2009, 12:29
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(3386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

hab hier mit Snow Leopard folgendes Problem:
Manche SMB-Freigaben (Windows Server 2003) sind unsichtbar.
Unsichtbar bedeutet, das Volume kann verbunden werden, es wird jedoch kein Plattensymbol auf dem Desktop angezeigt und auch unter Computer ist im Finder das Volume nicht zu sehen.
Im Terminal unter /Volumes ist das Volume aber vorhanden und es kann auch unter "Verbundene Server" im Finder geöffnet werden.
Von 8 Freigaben auf dem Server sind 5 sichtbar, 3 unsichtbar.
Unter Version 10.3 - 10.5 gibt es dieses Problem nicht.
Ich hab auch schon mit den verschiedensten Tricks die ich im Netz gefunden habe versucht die Volumes wieder sichtbar zu machen, aber kein Erfolg. Ich persönlich vermute inzwischen, daß es sich um eine Einstellung der Freigabe auf dem Server handelt, auch wenn alle Freigaben identisch aussehen.

Kennt jemand das Phänomen?

Gruss

Flo
X

10.6: SMB Volumes sind unsichtbar

pronto
Beiträge gesamt: 1180

3. Nov 2009, 14:32
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #413574
Bewertung:
(3362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ flobuc ] [..]Ich persönlich vermute inzwischen, daß es sich um eine Einstellung der Freigabe auf dem Server handelt, auch wenn alle Freigaben identisch aussehen.


Kann es sein, dass es sich dabei auf dem Windows Server um versteckte Freigaben handelt? Versteckte Freigaben erkennt daran, dass dem unter Windows eingerichteten Freigabename ein $-Zeichen folgt (BSP: Freigabe$)

Auf einem Windows 2003 Server kannst du dir alle Freigaben in einem Terminal mit dem Befehl net share anzeigen lassen.

HTH Tom


als Antwort auf: [#413549]

10.6: SMB Volumes sind unsichtbar

flobuc
Beiträge gesamt: 246

4. Nov 2009, 08:54
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #413662
Bewertung:
(3310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

bei den Freigaben handelt es sich um normale Freigaben, keine Versteckten. Es sind auf dem Server keine Unterschiede zwischen den Freigaben ersichtlich.
Muss wohl weitersuchen ...

Gruss


Flo


als Antwort auf: [#413574]

10.6: SMB Volumes sind unsichtbar

flobuc
Beiträge gesamt: 246

4. Jan 2011, 22:04
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #460783
Bewertung:
(2497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

nur um den Thread zu beenden:
Das Problem lag daran, dass ein Verzeichnis mit gleichen Namen unter afp und smb freigegeben wurde. Da kommt der SnowLeopard (10.6.5) anscheinend etwas durcheinander. Wenn nur über ein Protokoll freigegeben wird zeigt er die Platten auf dem Schreibtisch richtig an.

Gruss

Flo


als Antwort auf: [#413662]
X