[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) 10.6.3 Startet nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

10.6.3 Startet nicht

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Apr 2010, 09:23
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(4587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Allerseits,
Seit gestern startet meine macbook pro nicht.
Nach dem einschalten vor den OS X Start kommt die Meldung ich solle den Computer neu starten.
Ich kann weder vom CD Starten noch einen sicheren Start machen.
Die P Ram habe ich auch schon zurück gesetzt.
Ich bin mit meinem Latein am ende.
Habt Ihr einen Tipp für mich?
Danke
X

10.6.3 Startet nicht

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

8. Apr 2010, 09:45
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #438618
Bewertung:
(4573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Sándor

Was hast Du gemacht, bevor Du neu gestartet hast? Ich hatte kürzlich den Fall, dass
mir die Firewall «Software» GlowWorm den Rechner zerschossen hat, mit denselben
Symptomen wie bei Dir. Die einzige Lösung war, die HD auszubauen, per USB Adapter
an einen anderen Rechner zu hängen und mit Ach und Krach alles händisch zu löschen
was mit diesem Programm zu tun hatte :-/

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#438610]

10.6.3 Startet nicht

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Apr 2010, 09:52
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #438621
Bewertung:
(4568 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe nix besonders gemacht. Der Rechner war allerdings abgestürzt bevor ich dieser zustand hatte.

Ich habe jetzt den Rechner als Volumen gemountet.
Kannst Du mir sagen was Du alles gelöscht hast?


als Antwort auf: [#438618]

10.6.3 Startet nicht

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5135

8. Apr 2010, 10:17
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #438629
Bewertung:
(4551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sándor,

du schreibst, dass du nicht von CD booten kannst. Sicher? Das würde dann auf einen Hardware-Defekt hinweisen.

Starte doch mal mit gedrückter alt-Taste und wähle dann die CD als Start-Volumen aus. Nur um sicher zu gehen, dass er wirklich nicht von CD startet.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#438610]

10.6.3 Startet nicht

pronto
Beiträge gesamt: 1180

8. Apr 2010, 10:43
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #438635
Bewertung:
(4533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] [..]Ich hatte kürzlich den Fall, dass mir die Firewall «Software» GlowWorm den Rechner zerschossen hat, mit denselben Symptomen wie bei Dir


Personal Firewalls sind ihr Geld nicht wert. Wenn sie nicht noch selbst als Sicherheitslücke auftreten, bleibt ihr Nutzen dennoch fraglich. Das gilt sowohl für Mac, wie auch für Windows. Meistens sind das die Übeltäter, wenn Netzwerkprobleme auftauchen. Vergesst den Mist, ihr braucht ihn nicht...

Antwort auf [ Freeday ] Die einzige Lösung war, die HD auszubauen, per USB Adapter an einen anderen Rechner zu hängen und mit Ach und Krach alles händisch zu löschen was mit diesem Programm zu tun hatte :-/


Du konntest auch nicht mehr im Target-Disk Modus starten? Das wäre echt hart, denn der hat mit dem Betriebssystem als solches nichts zu tun.

http://support.apple.com/kb/HT1661

Bye Tom


als Antwort auf: [#438618]

10.6.3 Startet nicht

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Apr 2010, 11:05
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #438642
Bewertung:
(4523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Bernhard,
ich habe jetzt über den alt Taste die DVD ausgewählt.
Leider ist es immer noch so, dass ich den Rechner neu starten muss bevor OS X sich laden kann.

Inzwischen habe ich die Zugriffsrechte reparieren können von der Macbook als Volumen angemeldet war, hat auch nix geholfen.


als Antwort auf: [#438629]

10.6.3 Startet nicht

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Apr 2010, 11:13
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #438646
Bewertung:
(4518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
als letztes habe ich auf meine Desktop einen Ordner namens "desktop" erstellt dorthinein habe ich alles was ich auf dem Schreibtisch hatte rein geschafft.
Das habe ich wieder rückgängig gemacht und siehe da das läuft wieder.
Danke für allen


als Antwort auf: [#438642]

10.6.3 Startet nicht

pronto
Beiträge gesamt: 1180

8. Apr 2010, 11:14
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #438647
Bewertung:
(4518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

starte mal im abgesicherten Modus (Beim Booten die Umschalttaste gedrückt halten). Dadurch werden nicht benötigte Dienste etc. nicht geladen.

http://support.apple.com/...564?viewlocale=de_DE

HTH Tom


als Antwort auf: [#438642]

10.6.3 Startet nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19377

8. Apr 2010, 12:13
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #438667
Bewertung:
(4492 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sándor,

schön mal wieder was von dir zu lesen.
Antwort auf [ jekyll ] als letztes habe ich auf meine Desktop einen Ordner namens "desktop" erstellt dorthinein habe ich alles was ich auf dem Schreibtisch hatte rein geschafft.
Das habe ich wieder rückgängig gemacht und siehe da das läuft wieder.

Staun!
Wenn das so ginge, wäre das je ne einfache Methode ganze Betrieb lahm zu legen. ;-)
Traut sich jemand das zu verifizieren?


als Antwort auf: [#438646]

10.6.3 Startet nicht

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Apr 2010, 12:20
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #438671
Bewertung:
(4487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thomas,
interessante weise musste ich auch Passwort eingeben damit der Rechner mir die Sachen verschiebt und auch beim wieder herstellen.
Ich kann aber die Fehler nicht reproduzieren habe gerade getestet.


als Antwort auf: [#438667]

10.6.3 Startet nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19377

8. Apr 2010, 12:47
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #438679
Bewertung:
(4476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sind vielleicht deine Volumes mit verschoben worden?


als Antwort auf: [#438671]

10.6.3 Startet nicht

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Apr 2010, 12:50
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #438683
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Möglicher weise allerdings das habe ich auch gerade getestet, da kriege ich jetzt nur einen Verknüpfung in den Ordner erstellt.


als Antwort auf: [#438679]

10.6.3 Startet nicht

pronto
Beiträge gesamt: 1180

8. Apr 2010, 13:02
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #438691
Bewertung:
(4459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Hallo Sándor,

schön mal wieder was von dir zu lesen.
Antwort auf [ jekyll ] als letztes habe ich auf meine Desktop einen Ordner namens "desktop" erstellt dorthinein habe ich alles was ich auf dem Schreibtisch hatte rein geschafft.
Das habe ich wieder rückgängig gemacht und siehe da das läuft wieder.

Staun!
Wenn das so ginge, wäre das je ne einfache Methode ganze Betrieb lahm zu legen. ;-)
Traut sich jemand das zu verifizieren?


Jupp, kein Problem, das OS bootet ganz normal.
10.5.8

Bye Tom


als Antwort auf: [#438667]

10.6.3 Startet nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19377

8. Apr 2010, 13:10
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #438694
Bewertung:
(4454 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
10.5.8?

Nicht wirklich aussagekräftig. Dass das früher ging, weiss ich.


als Antwort auf: [#438691]

10.6.3 Startet nicht

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Apr 2010, 14:05
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #438712
Bewertung:
(4422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe den Fehler reproduzieren können.
Wenn ich einen Verknüpfung von eine Volumen erstelle auf der Desktop oder in einer Ordner im Desktop.
Nach eine Zeit fängt der Bildschirm an zu flackern friert der Rechner ein und kann nicht mehr starten.
Dann muss ich die Verknüpfung löschen damit es wieder läuft.


als Antwort auf: [#438694]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow